Summe
0 €

Rocky Patel Sun Grown Torpedo

Produktgalerie
Rocky Patel Sun Grown Torpedo
Kaufen

Torpedo

 
Preis*
Menge
Einheit
Rocky Patel Sun Grown Torpedo
€ 6.20 € 7.00
Rocky Patel Sun Grown Torpedo
€ 120.28 € 140.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Rocky Patel
    Produkt
    Torpedo
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.56
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    6.125
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Deckblatt Eigenschaft
    Sungrown
    Umblatt Land
    Dominikanische Republik
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Tabacalera Villa Cuba (TAVICUSA)

    Durchschnittliche Aromabewertung (8)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



max Capacity
07.12.2014

Profilbild
Don B.
Sehr schöne Zigarre, Sun-gown Deckblatt, makellos und sehr gut verarbeitet. Etwas fest gerollt aber ich habe in keiner der Sticks Zugprobleme gehabt. Brandannahme: Tadellos und Abbrand war messerscharf. Für den Preis, soweit so gut! Geschmacklich: Im Vergleich zu vielen andere 'oft etwas scharfen' Nicaraguaner, angenehm mild, und komplex. Er wenig Salz, Leder, Kaffee und Toast. Im 2. Drittel etwas mehr Schoki, kaum Süsse. Letztes Drittel dann etwas schärfer, aber nicht zu scharf! Gute P/L Verhältnis und kaufe ich wohl wieder!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
10 von 16 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

BernhardZürich
07.09.2014

Profilbild
BernhardZürich
Milde Zigarre mit perfekten Frucht- und Gewürznoten. Auch die "Technik" stimmt perfekt. Kaufen!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Che
00.00.0000


anonym
flacher uninteressanter Geschmack, Verarbeitung mies, zerfällt ab der Mitte, wird heiß, geht unmotiviert aus. Wenn dies die Norm ist: nein Danke

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Smokes of Asgard
00.00.0000


anonym
Optisch recht hübsch, doppelter Ring in Rot und Gold, fein gemasertes, dunkles Sun Grown Ecuador Deckblatt. Brennt problemlos an und steigt geschmacklich direkt mit würzig-malzigen Noten ein, die sich später mit kräftigen Anteilen von Kaffee, Leder und rauhen Röstaromen steigern. Rund und cremig, aber nicht süß. Recht würzig, doch wenn langsam und mit Bedacht geraucht ein sehr angenehmer Smoke. P/L ist mit 7.00€ für das Gebotene auch ganz ok (05/08).

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Gerd´s Rauch
00.00.0000

Profilbild
Gerd
5 Jahre gereiftes, schönes Deckblatt. Super Zug, obwohl etwas fest gerollt. Geschmacklich nach Leder aber etwas feiner als die Corona. Schöner Smoke mit optimaler Rauchfülle. Nicaragua 700

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

orpheusblack
00.00.0000

Profilbild
orpheusblack
Geschmacklich ausgezeichnet, Verarbeitungsqualität absolute Schei...., Deckblatt ging ab, Einlageblätter gingen in die Breite, totaler Zerfall der Zigarre, landete nach der Hälfte im Mist

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Joe's Box
00.00.0000

Nicaragua mit Ecuador Deckblatt. 90 min. Smoke. Sehr mild, super Zug. Sehr leichte Asche. Fühlt sich super gut an, leicht ledrig. Sehr voluminöses Aroma. Süße konnte ich keine schmecken - aber vielleicht kommt das noch. Schön zu Weißwein.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

casagrande
00.00.0000


casablanca
A05/06 Verarbeitung / Optik: Die neue Serie von Zigarren-Guru Rocky Patel „Sun Grown“ verspricht reifen Geschmack von sonnengereiften Tabakbättern in typisch guter Verarbeitungsqualität. Allerdings muß man gleich hinzufügen, dass die Zigarren von Hrn. Patel (Indian Tabak, RP Vintage) gezielt für den amerikanischen Markt gefertigt werden und dementsprechend mild, gefällig, aber auch aromatisch sind. Na, lassen wir uns überraschen: Sieht auf jeden Fall mal gut aus, öliges dunkles Deckblatt, 2 rote Bauchbinden mit güldener Schrift. Die Verarbeitung scheint sehr gut zu sein, sie ist gleichmässig gerollt........... Zug / Abbrand: Kalt hat sie ein verlockend süssliches Bouquet, der Kaltzug ist herrlich würzig und leichtgängig. Wow, ob die unter Feuer auch so gut schmeckt? Der Abbrand ist gut, bis auf 1x Schiefbrand, der sich aber selbst korrigierte. Die Asche ist nicht besonders fest, aber fluselt auch nicht............ Geschmack / Aroma: Aromatisch mit einer schweren Süsse unterlegt, würde ich sagen. Sie ist noch relativ frisch und besticht mit fetten Aromen, die aber noch nicht gut geschichtet sind, sondern wuchtig und ungezügelt an den Gaumen kommen. Ein würziger Smoke mit Nuancen von Leder, Gewürzen und etwas Kakao. Ab der Hälfte kommt ein leicht bitterer Geschmack auf, der sich gegen Ende etwas verstärkt, ohne richtig unangenehm zu werden............ Schärfe / Stärke: Über den ganzen 90min Rauchverlauf war keine Schärfe zu bemerken. Wie zu erwarten, war sie ein leichter bis mittelstarker Smoke............ Preisverhältnis: Auch auf die Gefahr hin, dass sie an Aromenintensität verliert, würde ich sie noch etwas lagern. Die Komplexität der Aromen ist noch zu wenig ausgereift, die Süsse kommt noch etwas zu wuchtig und vielleicht verliert sie auch noch den bitteren Beigeschmack. Also kalt schmeckt sie mir besser. 12ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
13 von 14 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Punkte: 37,7
Ausgabe: 2011-45
  • Punkte: 32,8
Ausgabe: 2008-20