Summe
0 €

RoMa Craft Tobac WunderLust Robusto

Produktgalerie
RoMa Craft Tobac WunderLust Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
RoMa Craft Tobac WunderLust Robusto
€ 8.80
RoMa Craft Tobac WunderLust Robusto Kiste Detailbild
€ 341.44352.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    RoMa Craft Tobac
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Brasilien
    Deckblatt Tabaksorte
    Mata Fina
    Umblatt Land
    Indonesien
    Umblatt Tabaksorte
    Java Besuki
    Einlage Land
    Geheim - Proprietary
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



A.P.69.
07.04.2018


anonym
verifiziert

Ich muss sagen gleich am Anfang an sehr gute Zigare. Bei der Bestellung habe ich mir 2 St bestellt. Erste Zigarre habe ich nach 4 Wochen geraucht. Hat mir nicht so gut gefallen. Aber 2 war nach 8 Monaten Lagerung. Perfekt ,was Geschmack und Abrand betrifft. KZ optimal, Flammenanhamme auch perfekt. Geschmacklich wie ein Gedicht. Die erste Zuge leichte Pfeffer. Danach entfaltet sich vol ,mit voller Wucht. Schokolade, Toast und Kaffe Aromen. Die war leicht süßlich und cremig . Abrand war gut. Dazu gab's Caipirinha zu dem herlichen Wetter. Ich denke es hat mit längeren Lagerung zu tun, das so Geschmacklich intensiv wurde.Kaufempfehlung.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
lu2
21.02.2018

Profilbild
anonym
Was für ein schönes Ding. Banderole gefällt mir sehr gut. Relativ schlicht aber stilvoll. Deckblatt schön dunkel. Man will sie gar nicht mehr aus der Hand legen. Leider hatte ich durchgehend Schiefbrand, den ich teils beheben musste und den sie teilweise selbst wieder in den Griff bekam. Geschmacklich fing sie anfangs noch ziemlich schüchtern an, was sich dann aber schnell änderte. Das Holzaroma, dass sich am Anfang leicht erahnen lässt, wird mit der Zeit immer kräftiger. Dazu kommt leichter Pfeffer, was dem ganzen echt Charakter gibt, etwas Gras und Erde und schließlich Leder, was zum Schluss hin ganz schön in Fahrt kommt. Zum Ende hin wird sie auch immer cremiger, was dazu führt, dass man wirklich so weit raucht, bis man sich die Finger verbrennt. Die Verarbeitung ist dazu auch noch erste Sahne, was dieser Zigarre mit Sicherheit ein zweites Treffen mit mir sichert.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
DLG2016
18.02.2018


anonym
verifiziert

Sehr lecker, werde ich wieder kaufen. Leichter Schiefbrand, aber ließ sich korrigieren. Zweite 06/2017 eingelagert, 02/2018 im H'ugo's in Hannover geraucht. Erstklassiges Abbrandverhalten, super Geschmack, sofort wieder in den Warenkorb gelegt.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Aircologne Robusto
20.12.2017

Profilbild
AirCologne
Abbrand - Zug - Rauch - hervoragend : Aroma: LECKER, holzig, ledrig und dabei sehr süsslich aromatisch, Vanille, schokolade, ein ticken zimt, Dazu ainen tollen Rum und der genuss ist perfekt, die bekommt einen Stammplatz

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
....
14.08.2017

Profilbild
liberalvellegis
verifiziert

Auweia, ich erspare mir letztlich die Bewertung und gebe nur meine Erfahrung aus einer wohl viel zu geringen Ablagerungszeit wider. 2 Stück geraucht, ca. 2 Monate ohne Cellophan im Humidr gelassen. Resultat, extreme Pfeffrigkeit, brachiale Stärke und ein durch die Bank merkwürdiges Abbrandverhalten welches im Wechsel von Eigen-/ und Selbstkorrigierung von statten ging. Habe aber nicht aufgegeben und noch mal 2 geordert die mindestens ein Jahr jetzt liegen werden. Reiner Tipp, keine Wertung!

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tzwänn's Humi
04.07.2017

Profilbild
CubaTzwänn
2 Eingelagert: 24.06.17

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Bendens
13.06.2017

Profilbild
Miguel
8/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Einsteiger2016
18.04.2017


anonym
verifiziert

12.04.2017 eingelagert. 1/1 geraucht. Nichts für mich. Rein persönliche Meinung und Merker für mich.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Canossa Selection
11.04.2017

Profilbild
Tuszien
Eine tolle Zigarre. Wird definitiv einen Stammplatz in meinem Humidor bekommen.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
O's Fav's
06.04.2017

Profilbild
jo
verifiziert

Kräftiger als die kleine Schwester, aber noch immer stark süßlich. Die Aromen wirkten "dunkler", im großen und ganzen gefiel sie mir besser als das, was die Petit Belicoso versprach. Man will sie einfach partout nicht weglegen - obwohl sie wenig Aufmerksamkeit braucht. Wie alle RoMa Craft Zigarren sehr gut und fest gerollt und sehr wertig "verpackt". Der Preis ist recht hoch angesiedelt, dennoch stimmt meines Erachtens das PLV. EDIT 06.04.17: Nach der Pre-Release gestern auf RoMaCraft Wunder/Lust Release Event in der Cigarworld Lounge die „reguläre“ Wunder/Lust Robusto verköstigen dürfen. Die reguläre Serie mit dem neuen Mata Fina Deckblatt setzt nun tatsächlich noch einen oben drauf. Sie ist noch süßer als zuvor, der Raumduft hat unverkennbare Noten von geröstetem, karamellisiertem Vanillezucker mit Nüssen. Dabei haben die Aromen einen Ticken mehr Kraft, scheinen mir dunkler. Sie neigt, anders als die von mir verköstigten Exemplare aus dem Pre-Release, bei welligem Abbrand doch zu leichtem Schiefbrand, der – ich ordne ihm mal dem „speckiger“ wirkenden Deckblatt zu, das der Pre-Release wirkte mir „trockener“ – aber dem Rauchvergnügen in keinster Weise Abbruch tut. Sie ermahnt einen eben zur Aufmerksamkeit, die man ihr jedoch mehr als gerne schenkt. Einziges Manko: Die Doppelbanderole, die der Thematik zu ehren dem entdeckungsbegeisterten Spielkind im Raucher eine kleine multimediale Überraschung bereit hält, wurde zwar sehr schlicht, schön und detailreich gestaltet wie alle der Marke RoMaCraft, hier hat man sich in meinen Augen aber leider etwas in der Farbe vergriffen. Aber wer raucht schon die Banderole?

8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
guter shit!
12.09.2016


anonym
ähnlich wie die Petit Belicoso, sehr aromatisch. Verarbeitung top. Abbrand war bei der Robusto einwandfrei. So stelle ich mir eine schöne Zigarre vor!

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Humidor von Fabian
23.08.2016

Profilbild
Schuster_Zmoker
Wunderschön verarbeitete Zigarre, Zugverhalten, Abbrand und Aschebildung sehr gut. Die zu rauchen macht wirklich Spaß. Im Aroma sehr komplex, angenehme Aromen von Nuss, Leder und Erde dominieren diese Zigarre. Vorher würde ich eine gute Mahlzeit zu mir nehmen, die Wunderlust gehört zu den kräftigeren Exemplaren. Keine Zigarre für den Vormittag, aber für einen entspannten Abend mit Freunden und einem guten Tropfen kräftigen Rum oder Whisky absolut empfehlenswert, die landet bei mir als Dauergast im Humidor.

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Casa Reals Humidor
15.08.2016

Profilbild
SML
verifiziert

Der Absolute Knaller ! Unscheinbare Banderole die jetzt keine Begeisterungsstuerme ausloest. Aber die Verarbeitung das Abbrandverhalten sind ein Traum wie aus dem Bilderbuch. Sehr guter Geschmack ausbalanciert und nicht Pfeffrig wie sonst Nicaraguatypisch. Schoene Leder und Erdige Holznoten ... eine KLASSE fuer sich. Werde ich 100% wieder bestellen !

5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
EL COMMANDANTE'S HUMIDOR
01.07.2016

Profilbild
anonym
Die RoMa Craft Tobac WunderLust Robusto ist meine 3. Zigarre von RoMa Craft. Meine Bewertungen der ersten beiden fiel beinahe überschwänglich aus. Dieser Stick ist auf jeden Fall deulich weniger fest gerollt und milder als die Cromaganon und Intemperance. Holz, Leder, Marzipan und hinten raus ein Hauch dunkele Schokolade gibts hier zu erleben. Ich favorisiere meine ersten beiden RoMa Craft Smokes, aber dennoch klare Kaufempfehlung!

8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • BK: 88
Ausgabe: 03/2017
Sonderposten
×