Summe
0 €

RoMa Craft Tobac WunderLust Toro

Produktgalerie
RoMa Craft Tobac WunderLust Toro
Kaufen

Toro

 
Preis*
Menge
Einheit
RoMa Craft Tobac WunderLust Toro
€ 9.20
RoMa Craft Tobac WunderLust Toro 40er offen
€ 356.96368.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die WunderLust im Toroformat braucht ein paar Züge Anlaufzeit, doch dann, nach circa einem Zentimeter, macht sich die intensive Süße breit die wir bereits von der Pre-Release Wunderlust kennen. Begleitet wird diese Süße von leckeren Röst- und Lederaromen. Die Verarbeitung dieser Zigarre ist einwandfrei! Dennoch benötigt sie ein Aufmerksamkeit, da das ölige, dicke Deckblatt vor allem anfangs schnell zum Schiefbrand neigt. Dieser lässt sich aber auch ohne “nachfeuern”, durch ein paar kräftige Züge, beinahe von Selbst ausgleichen. Ab der Hälfte wird der Rauch unglaublich schokoladig, behält dabei aber die ebenfalls leckeren Röstaromen. Die Rauchdauer dieser 6x52 großen Toro liegt bei gut 1 1/2 Stunden und bleibt über den gesamten Rauchverlauf angenehm mittelkräftig. Begleitet von einem eisgekühlten Getränk oder Bier, ist die Wunderlust, unserer Meinung nach, die ultimative Sommerzigarre 2017! Dichter Rauch, satte Süße, einfach lecker! :-)

    Marke
    RoMa Craft Tobac
    Produkt
    Toro
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    6
    Deckblatt Land
    Brasilien
    Deckblatt Tabaksorte
    Mata Fina
    Umblatt Land
    Indonesien
    Umblatt Tabaksorte
    Java Besuki
    Einlage Land
    Geheim - Proprietary
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



ARTS´ Humidor
08.07.2017


ARTS82

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Peanuts
05.07.2017

Profilbild
Peanuts
14.05.2017: Eine schöne Erscheinung mit tollem Deckblatt und schnörkelloser Bauchbinde. Kaltgeruch schön würzig, nach dunkler Schokolade und Kräutern. Anschnitt tadellos, Brandannahme sehr gut. Geschmacklich schön rund von Beginn an, nach dunkler Schokolade, etwas nussig mit Anklängen wilder Kräuter. Super schön gepackt in reichlich leicht cremigen Rauch. Ab etwa der Hälfte dann unkorrigierbarer Tunnelbrand, musste Sie nach etwa der Hälfte weglegen, da nicht mehr rauchbar. Schade. Muss ihe eine zweite Chance geben, allein des Geschmacks wegen. Update 05.07.2017: Gut dass ich ihr eine zweite Chance gegeben habe. Geschmacklich einfach toll bis zum nicht bitteren Ende. Habe gerade mal zwei Zentimeter übrig gelassen weil es heiß an den Fingern wurde. Zwischenzeitlicher leichter Schiefbrand korrigierte sich diesmal selbst, fast wie von Wunderhand. So macht sie Spaß und lässt sich genießen.. Cremiger Rauch mit tollem süßlich würzigen Geschmack, bis zum stärker werdenden Ende. Macht Wunderlust auf mehr, die Dritte ist schon im Humi und ich freue mich drauf. Bewertung heute deutlich nach oben korrigiert. Tolle Zigarre, absolute Empfehlung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Benedetto
15.04.2017


anonym
War zunächst etwas skeptisch, weil so ein hype um die Wunderlust gemacht wurde. Das Probieren hat sich gelohnt! Exzellente Zigarre von bester Verarbeitung. Das dicke Deckblatt braucht etwas Aufmerksamkeit. Die Zigarre brennt sehr langsam und gleichmäßig ab. Eine absolut gelungene Neuerscheinung und ein echter neuer Stern am Zigarrenhimmel. Großes Kino für angemessene 920ct.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

O's Fav's
11.04.2017

Profilbild
jo
In Sachen Verarbeitung, Optik, Haptik, Aromenspiel und -vielfalt sowie PLV das beste Pferd im Stall dieser mildesten der RoMa Craft Serie. Ich freue mich, dass es nicht bei einem einmaligen Pre-Release bleiben und die Zigarre regulär ins Programm kommen wird. EDIT: Wie auch schon bei der Robusto steht der Toro der nun erhältlichen regulären Reihe das "neue" Deckblatt wahnsinnig gut zu Gesicht, ist ein echter Zugewinn. Ein großartiger Smoke und Stammgast in meinem Humidor.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
04.09.2016

Profilbild
anonym
Neben den Nicarao's die am perfektesten verarbeiete Zigarre die ich je geraucht habe. Angezündet startet sie mit einem angenehmen, sehr wertigen reinen Tabakgeschmack, untermalt mit etwas schwarzen Pfeffer. Im Rauchverlauf entwickeln sich immer stärker Aromen von Erde, Leder und trockener Bitterschokolade, der Pfeffer zieht sich ganz zurück. Die Wunderlust ( wie kommt man eigentlich auf diesen Namen?) bietet vom ersten bis zum letzten Zug ein genussvolles, wertiges und eigenständiges Rauchvergnügen. Ich kenne keine Zigarre die geschmacklich vergleichbar wäre. Also unbedingt probieren, es lohnt sich. Plv ist angemessen bei dieser Qualität. 9/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
48 von 119 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bobbys humi
28.08.2016


anonym
Verarbeitung und Abbrand perfekt. Geschmacklich dominiert der Sumatra Tabak. Florale Noten mit schwarzem Pfeffer und trockener Würze. Das Brasildeckblatt geht etwas unter. Stärker als erwartet. Für den Preis einfach Hammer. EInziges Manko: wird zum letzten bisschen hin ziemlich heiß. Ansonsten klare Kaufempfehlung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

othello2013
23.08.2016

Profilbild
OTHELLO2016
Angenehmer Smoke mit der neuen nicaraguanischen Entdeckung Wunderlust.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Moritz' Humidor
10.08.2016


sumojankins
Wow, eine wirklich tolle Zigarre. Die Verarbeitung ist absolut top, das Deckblatt ein samtig glänzender Traum. Auch das Format ist echt klasse. Einen Vergleich zu den anderen Formaten habe ich bisher nicht, vor allem da schon alle Robustos ausverkauft sind ;_; Die Aromen sind lecker. Super cremig, süß und Erde und Leder zeigen sich immer wieder. Aber auch schokoladige und leicht fruchtige Aromen konnte ich schmecken. Die Zigarre war zu keiner Zeit in irgendeiner Weise bitter oder "bissig". Wobei ich eine Zigarre geraucht habe die schon aus der Folie entnommen wurde. Ich habe gehört, das die Zigarre durch das Auspacken und etwas zeit im Freien viel gewinnt. Ich denke aber das die Zigarre bestimmt noch Potential zur Lagerung hat. Ich lege mir einige zurück und warte voller Spannung ab <3.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bisher probiertes...
29.06.2016

Profilbild
anonym
Die leichteste RoMa-Craft Zigarre die ich bisher geraucht habe. Dennoch meine liebste bisher. Sie unterscheidet sich stark von den anderen Linien von RoMa-Craft und hat einen sehr eigenständigen Geschmack, den ich nur mit einem Wort bezeichnen kann: GEIL! Ich hab erst ein Exemplar geraucht und der Smoke ist so komplex, dass ich zu den Aromen noch nicht viel sagen möchte. Die Verarbeitung ist wiedermal perfekt. Manchmal empfand ich die RoMa-Craft Zigarren als etwas zu leicht gerollt, aber auch in dieser Hinsicht war meine Zigarre perfekt. Für 9,20€ ist das eine klare Kaufempfehlung von mir! Sollte man definitiv mal austesten!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich