Summe
0 €

Rosa Nicaragua Lonsdale (6x42)

Produktgalerie
Rosa Nicaragua Corona (6x42)
Kaufen

Lonsdale (6x42)

 
Preis*
Menge
Einheit
Rosa Nicaragua Corona (6x42)
€ 1.80
Rosa Nicaragua Corona (6x42) 10er Bundle
€ 17.4618.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Rosa Nicaragua
    Produkt
    Lonsdale (6x42)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    1.67
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    6
    Rauchdauer
    56
    Deckblatt Land
    Indonesien
    Umblatt Land
    Indonesien
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



hettrums humi
19.02.2014


hettrum
Verarbeitung Ok. Abbrandverhalten gut. Geschmacklich jetzt gerade keine Offenbarung, aber als Zigarre für Zwischendurch durchaus geeignet.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Brunsis Erlebnisse
25.02.2011


anonym
Verarbeitung und Optik sehr gut, der Geschmack hingegen beißend scharf und flach. Nicht noch einmal - ein Glück gabs das Ding als Probe und ich musste kein Geld für zahlen...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

JoJaJü's
26.07.2010


Johannes
1.80 für so eine Corona? Da musste ich doppelt zuschlagen. Erstes Exemplar ist auf jeden Fall sein Geld wert. Gut verarbeitet, guter Zug und guter Abbrand garantieren einen schönen Abend gut ausklingen zu lassen. War zu Beginn sehr lecker, leicht erdig-schokoladig. Flacht dann aber eindimensional ab und hält dies bis zum Ende. Mein zweites Exemplar lasse ich einige Monate im Humiodr reifen ich hoffe das hilft. Zum jetzigen Zeitpunkt auf jeden Fall einen Kauf wert. Zweites Exemplar war auch gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Eugene
00.00.0000


anonym
Ich bin eigentlich kein Corona-Fan, aber der recht üppige Durchmesser für dieses Format und meine traumhafte Erfahrung mit der Toro haben mir Lust auf diese Zigarre gemacht. Und ich wurde nicht enttäuscht ! Top Verarbeitung mit einem absolut geraden Abbrand und lockerem, aber nicht zu luftigen Zug. Die Asche steht bei diesen Mediumfillern hervorragend bis mindestens 2cm und ist schneeweiß. Geschmacklich sehr dominierendes, leicht öliges und süßliches Röstaroma. Wurde mir auf den letzten Zentimetern etwas zu kräftig, aber bis dahin waren auch schon über 40 Minuten vergangen bei recht häufigem Zug. Abermals eine wunderbare Erfahrung mit den Rosas - jetzt fehlt nur noch die dicke Kleine und ich kann wohl die ganze Serie uneingeschränkt und ausdrücklich empfehlen ! Und das sogar, ohne vordergründig auf den unschlagbar günstigen Preis zu schauen !

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 10
00.00.0000


kust
23.02.10 51/1, 1:13 h. Ledrig-würziger Kaltgeruch, im Abbrand derbwürzig. Weiche Konsistenz. Startet fruchtig-nussig mit würziger Note. Zur Mitte zeigt sich ein herbfruchtiger Geschmack mit scharfwürziger Note und das Ende ist bitternussig und derb-scharf. Zug könnte besser sein, Abbrand ok.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

easy smoke
00.00.0000

Profilbild
Mortimer
Sehr ordentlich verarbeitet, ohne Zug und Abbrandprobleme und mit einem hervorragenden nussig-blumigen Aroma. Mild und trotzdem aromatisch. Keinerlei Schärfe, erst im letzten Zentimeter traten leichte Bitteraromen auf. Schöne graue kompakte Asche und eine Rauchdauer von etwa 40 min. Exemplar Nr.2: Bekam nach dem ersten Centimeter recht schnell eine bittere Note im Nachgeschmack, der Preis von 1,80€ ist gerechtfertigt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Simons Wahl
00.00.0000

Eine sehr günstige Zigarre der Eigenmarke Casa de Allegria. Mit recht schönem Deckblatt, der Preis zeigt sich hier leider in einigen dickeren Blattadern und bei fast allen Exemplaren einem unschönen Schnitt - ansonsten gibt es aber keinen Makel. Der Zug war bei allen bisher getesteten Exemplaren schwer, aber noch angenehm. Direkt nach dem Anzünden ein überraschender, sehr süsslicher Geschmack, in den weiteren Zügen etwas ausgeglichener aber immer erstaunlich zurückhaltend. Der Brand war bei mir - entgegen einigen anderen Bewertujngen - stets stetig und gerade ohne Ausgehen. Erst auf dem letzten Drittel(!) kommt deutlich ein erdigerer Geschmack zum Tragen, gegen Ende leicht bitter aber nie brennend. Ich bin noch immer sehr überrascht von dieser unheimlich preisgünstigen Zigarre und empfehle sie als zurückhaltende Alltagszigarre.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dorothea
00.00.0000


anonym
Optisch sehr schöne Cigarre, fest und gut gerollt. Im kalten Zug ein feiner Geschmack nach Tabak. Entzündet zieht das erste Drittel sehtr schlecht. Schwerer Zug, kaum Rauch, immer wieder Schärfe im Geschmack. Erst im letzten Drittel guter Abbrand, doch dann wird sie scharf. Schulnote 4+

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dietmar's Humi
00.00.0000


Dietmar
Grobes dunkles gut verarbeitetes Deckblatt. Der Zug ist gut. Im Abbrand leistet sie sich Schwächen, so das mal ein Nachfeuern nötig wird. Die Asche ist hellgrau und mittelfest. Erst kommen fruchtige später dann holzig herbe Noten rüber. Sie ist angenehm würzig. Allerdings können sich ab der Hälfte auch mal unangenehme Bitternoten dazu gesellen. Rauchdauer ca. 45 Minuten. Der Preis ist hier angemessen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
15 von 15 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Vadder's Humi
00.00.0000


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 15 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich