Summe
0 €

San Lotano Oval Connecticut Zigarren

Die Zigarrenserien namens San Lotano sind die ersten die AJ Fernandez komplett in eigener Regie blendete und auf den Markt brachte. Dies tat er unter anderem auch weil sein Großvater diese Zigarren bereits vor der kubanischen Revolution auf Kuba rollte. Die Familie Fernandez stammt ursprünglich von den Kanarischen Inseln, war jedoch auch für mindestens eine Generation Früher war Abdel "einfacher" Roller in verschiedenen Manufakturen Nicaraguas bevor er von seinem heutigen Geschäftspartner Kris Kachaturian quasi "entdeckt" wurde.

Die beiden haben in den letzten Jahren die Zigarrenbranche "gerockt" und unter anderem eine der größten Tabacaleras weltweit aus dem Boden gestampft. Wir konnten uns bei einem Besuch im Februar 2015 nicht nur davon überzeugen, sondern haben uns auch mit Didier Houvenaghel von Nicarao (dessen Zigarren auch hier produziert werden) die riesigen Anbauflächen, zahlreichen Trockenschuppen und Gewächshäuser angeschaut - sehr beeindruckend!

AJ (dies steht übrigens für Abdel Joseph) selber bezeichnet die spezielle Form der Zigarren als runde box-pressed; auch wenn sich das zunächst etwas widersprüchlich anhört, ist doch diese halbrunde (oval, halt!) Form äußerst angenehm im Mund zu halten. Bei dieser Serie wurde ein Connecticut Deckblatt aus Ecuador verwendet. Darunter verbergen sich ein Umblatt aus Nicaragua sowie nicaraguanische und honduranische Fillertabake in der Einlage. Alle verwendeten Tabake sind für mindestens 4 Jahre gereift, einige sogar bis zu 7 Jahre.

Trotz der hellen, milden Optik darf man sich hier nicht von fehlleiten lassen, diese Zigarren bieten dennoch eine ganze Menge Aroma mit einem mindestens mittelkräftigen Körper. Die Aromen werden dominiert von holzigen und ein wenig nussigen Noten.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.