Summe
0 €

Villiger La Capitana No. 3 Corona

Produktgalerie
Villiger La Capitana No. 3 Corona
Kaufen

No. 3 Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Villiger La Capitana No. 3 Corona
€ 5.50
Villiger La Capitana No. 3 Corona
€ 106.70110.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Villiger
    Produkt
    No. 3 Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    1.71
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    43
    Länge Inch
    6.00
    Rauchdauer
    68
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    Fabrica de Tabacos Joya de Nicaragua S.A.

    Durchschnittliche Aromabewertung (2)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



ks
29.04.2015

Profilbild
sk
Sehr gut verarbeitet. Zug anfangs schwer. Bei bislang zwei von drei Exemplaren war der Abbrand in Ordnung, bei einer waren häufige Korrekturen notwendig. Aroma anfangs cremig mit angenehmer Würze (Heu?). Zur Mitte hin bleibt die Cremigkeit im Hintergrund zwar erhalten, wird aber von stärkeren Röstaromen (Toast, Kaffee) abgelöst. Viel Zigarre zu einem angemessenen Preis. Wird definitiv wieder gekauft.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

No.1
12.09.2013

Profilbild
sasfrey
09/2013: liegt schwer, aber gut in der Hand und ist sehr fest gerollt, dunkles+makeloses Deckblatt, schöne Banderole(n); Zug anfangs schwierig (Anschnitt mit Cutter), Anflämmen dauert ein bißchen; startet würzig mit leicht grasigen/erdigen Noten; Abbrand anfangs fast kreisrund und ohne Probleme; Asche mittellang, hellgrau und sehr fest; nach dem ersten Drittel wird der Zug leichter, geschmacklich kommt eine leichte, cremige Süße hinzu, Würze wird weniger, grasig wechselt in leichte Holznote; Abbrand wird leicht wellig; angenehme, unaufdringliche Raumnote; zum Ende hin weiter holzig, leicht "terpentinartig"; Rauchdauer: für eine Corona lange 75±5min. Fazit: hier bekommt man für sein Geld etwas geboten; angenehmer und problemloser Smoke; vielfältige Aromen, ich denke für Anfänger insgesamt eher zu stark/komplex; PLV und Qualität sehr gut; für Genießer kräftiger/starker Zigarren: ausprobieren; mein Urteil: EMPFEHLENSWERT

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 88
Ausgabe: 01/2014