Summe
0 €

Marca Fina Panama Double Corona

Produktgalerie
Marca Fina Panama Double Corona
Kaufen

Double Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Marca Fina Panama Double Corona
€ 2.65
Marca Fina Panama Double Corona
€ 41.1342.40
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die große Double Corona ist annähernd 18 Zentimeter lang und zwei Zentimeter dick, aber das Erbe der Mata Fina Panama wird unter allen Zigarren dieser Serie geteilt: Sie ist eine echte Puro, hergestellt nur aus einheimischen Tabaken, und die Fermentationszeit ihrer Blätter beträgt mindestens zwei Jahre.

    Die Double Corona entwickelt aufgrund ihrer Länge ein besonders reichhaltiges Aromenspektrum.

    Marke
    Marca Fina
    Produkt
    Double Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
    Länge
    17.78
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    7
    Deckblatt Land
    Panama
    Umblatt Land
    Panama
    Einlage Land
    Panama
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (48)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Testtest
24.06.2016


Tom
Sehr, sehr leckere Zigarre mit einer Vielfalt an Aromen entlang des Abbrandes.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Alexander Humidor
17.12.2015


anonym
Mild, trocken. Mittig etwas stärker. Wenig Aroma, monotoner Geschmack. Nicht überzeugt. Wenig Rauch. Mittelmäßiger zugwiderstand.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Panama2015
02.11.2015

Profilbild
Usazz
Meine 2te MarcaFina bei der Ersten dachte ich mir für den Preis zu gut um wahr zu sein da muss ich unbedingt ne 2te Probieren und bei der zweiten hat sich der erste Eindruck bestätigt,gerade wenn Mann öfters mal Besuch hat schöne Zigarre für Freunde und bekannte. Verarbeitung ist jetzt nicht erste sahne gerade die enden blätterten bei diesen Modell wie bei einem Blätterteig Gebäck was sich aber nach den ersten paar cm erledigt hatte und die Zigarre für ca.90min genießen konnte. Top Abbrandverhalten // Schöne Feste Asche //

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Dima Humidor
03.08.2015


anonym
Nicht in Erinnerung geblieben, von daher stimmt die Qualität wohl mit dem Verkaufspreis von 2,65 überein.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Anfängermeinung
27.06.2015

Profilbild
El Barón
2 Stunden von Anfang bis Ende ein Genuss. Geruch abgebrannt im Ascher OK. Wiederkauf.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Tropenhaus
20.04.2015

Profilbild
Octhomas
Lederkaffee auf Holztoast an Pfeffergrass

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Webs Humi
22.02.2015

Profilbild
Webs
Kaltzug fruchtig, nach dem Anzünden, leicht süßlich und schokoladig. Dann gewinnen fruchtige Noten die Überhand und ca. ab der Hälfte auch deutliches Gras. Immer wieder kommen schokoladige Noten durch. Blieb rauchbar bis zum Schluß und wurde nie wirklich scharf. Anfangs Schiefbrand der korrigiert werden musste, anschließend keine Probleme beim Abbrand. Allerdings brach ab ca. der Hälfte das Deckblatt auf und zum Schluß fiel sie fast völlig auseinander. Dennoch schöne 90 Minuten und für den Preis eine absolute Empfehlung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

CB2014
13.09.2014

Profilbild
anonym
Bundle bestellen, klasse für jeden Tag

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

The Bulldogs Cigars
06.05.2013

Profilbild
The Greek Bulldog
Schöne Cigarre. Großes Format. Leicht Box Pressed. Das Maduro Deckblatt ist sehr schön und feinadrig. Kalt riecht die Cigarre erdig und nach feuchtem Gras. Angezündet nicht so stark wie ich erwartet hatte. Eher leicht und mild. Ich war in den ersten 15 Minuten etwas enttäuscht. Sie war sehr bitter und sonst konnte man auch nicht viel schmecken. Aber danach wurde der bittere Geschmack milder und so langsam konnte man die Cigarre geniesen. Erdig, Kaffee Aroma und im Hintergrund eine leichte süße. Errinert an Cigarren aus Nicaragua. Guter Zug und Abbrand. Die hellgraue Asche ist auch richtig fest. Qualitativ kann sie mit großen Namen aus Nicaragua mithalten! Wirklich gut! Rauchdauer ca. 90 Minuten. Mit 2,65€ ist das PLV auch sehr gut!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Große Zeder
23.04.2013


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 12
15.04.2012


kust
24.03.12 23/3, 2:05 h. Süß fruchtig-grasiger Kaltgeruch mit feiner Honignote, im Abbrand leicht würzig-grasig mit süßlichen Noten. Startet leicht süßlich nussig-grasig mit holzigen Noten, zur Mitte zeigt sie sich leicht nussig-grasig mit süßwürzigen Noten und einem Hauch Schärfe. Das Ende ist leicht würzig-nussig mit grasig-holziger Note und feiner Schärfe. Zug gut, Abbrand gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
11 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Marcels Geheimer Feuchtkasten
10.12.2011


anonym
nicht mehr kaufen, war nix

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Don's Humidor
17.07.2011

Profilbild
Don Corleone
2011_07_24: In den letzten Tagen habe ich aus der Marca Fina Serie einige gekostet. Die Churchill Formate der Dominika- und der Hondurasserie, sowie die Maduro der Panama. Heute nun die fette Double Corona der Panamareihe. Auch diese hier ist eine toll gemachte Zigarre. Technisch richtig gut, mit perfektem Zug und Abbrandverhalten. Auch die Asche ist sehr sehr fest, was von einer guten Rollung zeugt. Die Rauchdauer war etwas über 90 Minuten. Die DC ist relativ mild. Ich würde sie zwischen der Dominikana und der Honduras einordnen. Allerdings mit einem seltsamen beiläufigen Nebengeschmack, welchen ich nicht recht einordnen kann. Leicht bitter vielleicht. Keine Ahnung, aber es ist nicht mein Geschmack. Ich würde folgendes Fazit ziehen: Unbedingt alle Zigarren der verschiedenen Anbaugebiete der Marca Fina Serie probieren. Technisch sind sie alle richtig gut. Und über Geschmack läßt sich ja nicht streiten. Ich persönlich favorisiere die Honduras und die Maduro. Aber das ist nur mein persönlicher Geschmack.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sinthoras Asche
16.05.2011

Grüße, Mich hat diese zigarre nicht überzeugt. Optik ist okay, bauchbinde etc. Deckblatt etwas grob blattnervig sonst halbwegs gut verarbeitet. Von der festigkeit eher weich daraus folgt leichter Zug, im kalten wie im warmen. Leichtes anzünden aber sehr schlechter abbrand (flogige/schief). Letztes drittel ist ungenießbar. Nicht lohnenswert. sallü.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

j.k.c.
21.04.2011


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Stärke: 16 von 20
  • Zugverhalten: 4
  • Aromadichte: 3
Ausgabe: 04/2008