Summe
0 €

Alec Bradley Sampler Taste of the World (6er Box)

Produktgalerie
Kaufen

Taste of the World (6er Box)

 
Preis*
Menge
Einheit
€ 39.00

Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Zigarrenmarke Alec Bradley ist im Jahre 2012 mit der Serie Black Market auf dem deutschen Markt gestartet. Wir waren sehr früh von diesen Zigarren begeistert und haben den Importeur überzeugen können noch weitere Serien aufzunehmen. Dieser Sampler bietet einen perfekten Überblick über die Geschmacksvielfalt von Alec Bradley:

    • Connecticut Toro (6x50)
    • Prensado Gran Toro (6x54) 
    • Lineage Gran Toro (6x54) 
    • Nica Puro Toro (6x50) 
    • American Classic Blend Toro (6x50)
    • Black Market Toro (6x50)

    Die Zigarren der Serie Connecticut gibt es in Deutschland überhaupt nicht, die Prensado (€ 7.60), die Lineage € 8.00) und die Black Market (€ 6.50) sind regulär im Programm für € 7.60. Die Nica Puro ist aktuell sonst nur als Tube (€ 8.90) erhältlich und die American Blend nur in anderen Formaten.

    Fazit: eine Mischung die sonst gar nicht erhältlich ist und ein Format welches es bei uns in Deutschland noch nicht gab - die perfekte Geschenkidee für den interessierten Aficionado!

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Ohligs qualmt
08.12.2015

Profilbild
Klaus SG
Da die einzelnen Zigarren sehr unterschiedlich sind, mache ich hier keine Aussage zu Stärke oder Aromen. Insgesamt hat der Sampler Spaß gemacht. Mir persönlich gefiel die Black Markett am besten. Die Verarbeitung der Zigarren war gut aber nicht überragend (im Durchschnitt). Auf jeden Fall werde ich mich in nächster Zeit mehr mit AB befassen. Komme auch zur Road-Show in die Lounge. Da freue ich mich schon drauf... Edit 08.12.15: Nun habe ich einige weitere Formate von AB probiert. Die Black Market mag ich immer noch, toll ist auch die hier nicht enthaltene Cojol und am besten die Sanctum. Das wäre doch mal ein cooler Sampler...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

HeteroHumidor
01.09.2013


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Svens Kiste
18.07.2013

Profilbild
Sven on tour
Der Sampler bietet einen recht interessanten Einblick in das Gesamtportfolio von Alec Bradley. Hier kann sich jeder seinen Favoriten selbst errauchen. Bloß schade, wenn jener dann nicht zu den Neuimporten gehört. Mir haben eigentlich alle Exemplare sehr gut geschmeckt, wobei die Spannweite sowohl in der Stärke als auch den Aromen teilweise erheblich war.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


WUNDERLUST
×