Summe
0 €

Hygrometer richtig kalibrieren – Zigarren-Humidor einstellen


Bevor Sie Ihren Humidor in Betrieb nehmen, sollten Sie überprüfen, ob dieser richtig eingestellt ist. Die korrekte Kalibrierung ist abhängig von der Art des Humidors: Man unterscheidet zwischen analogen und digitalen Hygrometern.

Analoge Hygrometer

Hygrometer

Widmen wir uns zunächst dem analogen Adorini Hygrometer, mit dem die meisten Humidore serienmäßig ausgestattet sind. Es gibt drei Varianten:

  1. Analoge Hygrometer mit Metallspirale sind die einfachste und günstigste Ausführung, die aber leider häufig nicht präzise funktioniert.
  2. Analoge Hygrometer mit Naturhaar sind in der Messung etwas genauer, müssen jedoch regelmäßig überprüft und nachjustiert werden.
  3. Analoge Hygrometer mit Synthetikhaar sind die zuverlässigsten und weisen die höchste Messgenauigkeit auf. Die Humidore der de-Luxe-Serie von  sind alle mit diesem System ausgestattet, das bereits vor Auslieferung kalibriert wird. Es kann jedoch immer passieren, dass durch den Transport eine Nachjustierung erforderlich wird.

Für die ersten beiden Modelle gilt, dass keines langfristig präzise arbeitet, wenn es nicht regelmäßig kalibriert wird. Sechs Monate gelten als vernünftiger Abstand für eine Kalibrierung. Alle analogen Hygrometer verfügen auf der Rückseite über eine Schraube, die zum Nachkalibrieren genutzt wird.

Analoge Hygrometer kalibrieren

Lappenmethode

  1. Legen Sie das Hygrometer für etwa eine Stunde in einen nassen Lappen.
  2. Umschließen Sie idealerweise das Hygrometer und den nassen Lappen mit einer Plastiktüte, um die gleichmäßige Feuchtigkeit sicherzustellen.
  3. Stellen Sie nun zügig das Hygrometer auf 98% relative Luftfeuchtigkeit ein. Sorgen Sie dafür, dass kein Luftzug herrscht und die Temperatur möglichst konstant bleibt.

Salzmethode

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Salzmethode. Wir empfehlen die folgende Methode, um Ihren Hygrometer unkompliziert zu kalibrieren:

  1. Bereiten Sie ein Schnapsglas vor.
  2. Füllen Sie einen Esslöffel Salz hinein.
  3. Geben Sie ein paar Tropfen Wasser hinzu.
  4. Verrühren Sie Salz und Wasser.
  5. Stellen Sie das Schnapsglas in eine verschließbare Plastikbox oder in einen Folienbeutel. Platzieren Sie das Hygrometer daneben und verschließen Sie die Box/den Folienbeutel luftdicht.
  6. Nach ca. 8 Stunden sollte sich eine Luftfeuchtigkeit von ca. 75% entwickelt haben. Kalibrieren Sie nun die Nadel.


Tipp:
Der Vorteil des Plastikbeutels ist, dass Sie mit einem Schraubenzieher durch die Tüte hindurch kalibrieren können, ohne den Hygrometer entnehmen zu müssen. Somit besteht keine Gefahr von Schwankungen der Feuchtigkeit.

Kalibrieren mit der Salz-Methode

Kalibrieren mit der Salz-Methode
Der Chef-Entwickler von Xikar erklärt uns, wie man mit der Salz-Methode einen Hygrometer kalibriert.

CIGARWORLD.tv



Boveda Humidipak Vorstellung

Boveda Humidipak Vorstellung
Die Befeuchtung eines Humidors ist die wichtigste Vorraussetzung dafür, dass eine Zigarre so schmeckt, wie Sie schmecken soll. Das Benutzen von Acrylpolymeren ist mit bisweilen unbequemen Tätigkeiten verbunden, das Benutzen von Schwammbefeuchtern ist mit der Gefahr einer Überfeuchtung verbunden. Abhilfe schaffen da die Bóveda Humidipaks. Dieses System mit abgepackten Einmal-Befeuchtungseinheiten ist absolut simpel zu benutzen und stellt die optimale Luftfeuchtigkeit sicher.

CIGARWORLD.tv



Digitale Hygrometer kalibrieren

Digitale Hygrometer brauchen in der Regel nicht kalibriert zu werden. Sie benötigen jedoch eine gewisse Zeit im Humidor, bis sie die genaue Luftfeuchtigkeit angeben.

Kalibrierung testen

Bei beiden Systemen – digitalen als auch analogen Hygrometern – ist zu beachten, dass es je nach Temperatur immer zu Schwankungen von bis zu 3% kommen kann. Der beste Test ist immer noch, die Zigarre am Brandende einzudrücken, um zu prüfen, welche Konsistenz sie besitzt.

Weiter zu Hygrometer im Shop


Lesen Sie auch:

Bild Zigarren richtig lagern Handgemachte, aus ganzen Blättern bestehende Zigarren brauchen eine ganz bestimmte Lagerung. Wie Sie diese Zigarren richtig lagern erfahren Sie hier!

Bild Humidor einrichten - Die Utensilien Sie wollen Ihren Humidor einrichten und sind sich nicht ganz sicher, was Sie dafür benötigen? Das Zigarrenlexikon von Cigarworld.de hilft Ihnen dabei.

Bild Zigarren für Anfänger – das sollten Sie beachten Sie würden gerne einmal eine Zigarre rauchen und wissen nicht genau, welche Zigarren für Anfänger am besten geeignet sind? Hier die wichtigsten Tipps!

Bild Zigarrenmarken: Die kubanische Markenpyramide Die Markenpyramide von Cigarworld gibt Ihnen eine Übersicht über diverse Zigarrenmarken und deren Qualität und Preis. Hier erfahren Sie mehr!

Bild Zigarrenauswahl – so finden Sie die 'richtige' Zigarre Sie sind auf der Suche nach der 'richtigen' Zigarre? Das Zigarrenlexikon von Cigarworld.de hilft Ihnen bei der Zigarrenauswahl. Hier mehr dazu!

Sonderposten
×