Summe
0 €
Caol Ila Single Malt Whisky

Caol Ila Single Malt Whisky

Die Destillerie von Caol Ila ist die größte Whiskyproduktionsstätte der Insel Islay – 6,4 Millionen Liter werden hier jährlich erzeugt. Doch nicht alles davon kommt als Single Malt in den Handel. Der Mutterkonzern Diageo verwendet ihn auch für seine verschnittenen Whisky-Sorten, darunter auch Johnnie Walker. Bei allem Respekt – Johnnie Walker ist immer der Absatzstärkste unter allen schottischen Whiskys, aber wir ignorieren ihn an dieser Stelle. Denn unser Herz schlägt nun einmal für Single-Malt.

Und da lohnt es sich in jedem Fall, einmal Caol Ila zu kosten. Malerisch an der kleinen Meerenge zwischen Islay und der Nachbarinsel Jura gelegen, scheinen die Brennkessel direkt am Strand zu stehen. Und die Harmonie der Landschaft findet sich im Glas wieder: Er ist durch und durch ein Islay-Whisky, der allerdings wesentlich leichter ausfällt als die Schwergewichte der Insel wie Ardbeg oder Laphroaig. Er setzt weniger auf einen rauchigen Charakter, sondern auf fruchtige Frische, kombiniert mit herzhaften, leicht salzigen Noten, die an Pfeffer oder Oliven erinnern. Und vor allem ist es seine Ausgewogenheit, die Caol Ila zu einem herausragenden Scotch macht, der sich einer treuen Anhängerschaft erfreut.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

Barrel-Aged Zigarren
×