Bremer Senatoren No. 134 Brasil

Product Gallery
Bremer Senatoren No. 134 Brasil 25er
Place order

No. 134 Brasil

 
Price*
Amount
Unit
Bremer Senatoren No. 134 Brasil 25er
40.01 €41.25 €
-3% **

*) All prices including 19% value added tax and all other legally prescribed taxes. The prices do not include shipping-costs. The old price is the former price in the online-store.

**) The displayed box-price includes 3% box-discount.

Ratings

Price/Value

Quality

Strength



RauchRanch
00.00.0000

Für die, die typische Brasil Zigarren besonders mögen. Altmodische Brasil-Zigarre von wirklich guter Qualität in altmodischem deutschen Format. Geschmack: mild-würzig, typisch Brasil, angenehm ohne aufdringlich zu werden, besonders gut wenn langsam geraucht. Brand: keine Probleme, Verarbeitung: OK, Preis besser als angemessen. Humidor: unbedingt, entgegen dem Brasil-Klischee (trocken angeblich auch doll) schmeckt die Zigarre deutlich besser nach angemessener Lagerung. Der Qualitätsbeweis: man greift nach einigen Exemplaren immer mal wieder zu und lässt dabei wesentlich noblere Zigarren links liegen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
33 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
bewertete Zigarren
08.07.2019

Profilbild
Fumario
verifizierter Kauf

Start mit viel Kaffee und Röstaromen | erdig | dezente Cremigkeit | Holz | Nuss | leichte Süße im Hintergrund | ein kleinwenig Zartbitterschokolade | etwas Leder | Nebenstromrauch riecht stallig | ab der Hälfte machen sich Mandel und Brot bemerkbar | Süße und Geschmacksintensität nehmen zu | letztes Drittel ist schön kräftig-aromatisch | grüne Töne begleiten Mandel und kräftiges Zedernholz | wird stark brotig | gegen Schluss süßer Toast | nach dem Smoke verbleibt ein sandiger Nachgeschmack | Fazit: Auf der Suche nach einer günstigen Zigarre im nicht zu kleinen Format bin ich auf die Bremer Senatoren gestoßen. Ich habe sie vor etwas mehr als zwei Monaten bestellt und seitdem einige Exemplare davon geraucht. Ich muss hervorheben, dass ihnen die Lagerung im Humidor sehr gut tut, da sie bei längerer Lagerung immer ausgewogener und komplexer wurden, die Schärfe verschwand fast restlos. Die Aromen sind überraschend vielseitig, Abbrand- und Zugverhalten gleichermaßen optimal und eine Menge Rauch liefert sie auch. Von der Verarbeitung her gab es bisher auch keine Totalausfälle, insgesamt also ein sehr guter Shortfiller, und das aus deutscher Produktion! Der größte Nachteil ist meiner Meinung nach, dass man sie nur in der 25er Kiste bekommt, da hat man erstmal eine große Menge davon und ein gutes Stück weniger Platz im Humidor. Bei 1,45 € pro Zigarre gibt es als Alternative handgefertigte Zigarren zu einem ähnlichen Preis oder günstigere Maschinenware in vergleichbaren Formaten, daher sind sie nicht überragend preiswert, aber in Odnung. Ich wollte sie jedenfalls unbedingt mal probieren und wurde nicht enttäuscht. Jetzt habe ich einen Vorrat davon zum einfach wegrauchen bei kurzweiligeren Veranstaltungen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.