Deutsche Jagd Deutsche Jagd 110

Product Gallery
Deutsche Jagd Deutsche Jagd 110
Place order

Deutsche Jagd 110

 
Price*
Amount
Unit
Deutsche Jagd Deutsche Jagd 110
3.50 €

*) All prices including 19% value added tax and all other legally prescribed taxes. The prices do not include shipping-costs. The old price is the former price in the online-store.

**) The displayed box-price includes 3% box-discount.

    Im Sortiment seit
    12.10.2007
    Brand
    Deutsche Jagd
    Item
    Deutsche Jagd 110
    Length
    10.00
    Diameter
    1.32
    Aromatisiert
    nein
    Rauchfertig/angeschnitten
    ja

Ratings

Price/Value

Quality

Strength



Montys Zigarrenkiste
28.02.2011


anonym
Man tut diese dieser Zigarre unrecht, wenn man sie pauschal wegen ihrer Preises und Aussehens aburteilt. Sicher ist sie nicht schön anzusehen in diesem farbmattierten Deckblatt aus Bandtabak, das hat so was von 50er Jahre-Nostalgik und der Geschmack ist wahrlich nicht weltbewegend,aber man kann von einer so billigen Zigarre nun mal nicht mehr erwarten. Sie hat aber einen entscheidenden Vorteil, dieses geniale Format zwischen Cigarillo und Panatella, das sie hervoragend für einen kurzen, aber kräftigen Smoke zwischendurch prädestiniert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Nicht Cuba geraucht
27.08.2016


anonym
Geraucht: 21.03.2012. Zunächst mal: Besser als erwartet. Das Deckblatt hat eine Art Curry-Farbe, die mich erstmal abgeschreckt hat. Ansonsten ist eine große Ähnlichkeit im Aussehen zu der Handelsgold 100 vorhanden, geschmacklich liegen die beiden auch nicht so weit auseinander, erst süssliche Note, später gesellt sich Scharf dazu. Für einen kurzen anspruchslosen Smoke zwischendurch ganz gut geeignet. Grösstes und einziges Manko: die Farbe vom Deckblatt. Ansonsten: PLV ok; für den der sie mag eine gute kleine Zigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Mein kleiner feiner Humidor
30.06.2016


anonym
Das ist ein Rauchwerk (den Begriff "Zigarre" verdient das Zeug nicht) so richtig nach dem Motto "Opas alter Stinkstumpen". Paffig, stinkig, kratzig, rauh - bäh. Nie wieder. Wer's mag - ok. Die kommen mir aber nicht wieder unter.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
orpheusblack
00.00.0000

Profilbild
orpheusblack
war ein Geschenk, hab eine geraucht und dann weitergeschenkt, sonst kein Kommendar

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Zur feuchten Kiste
24.03.2022


anonym
verifizierter Kauf

(Vollständige Überarbeitung nach einem Monat in der Kiste und angemessener Distanz zum katastrophalen ersten Eindruck.) Die optisch makellosen Bandtabakstäbchen aus maschineller Fertigung sehen in ihrer farblich sehr interessanten Umhüllung in etwa aus wie ein typischer 70er-Jahre Ledersessel aus dem mittleren Preissegment. (Dementsprechend war auch die erste, trockene Wahrnehmung: Vor allem Leder und ein guter Nikotinflash.) Anders als beim ersten Versuch hinterlässt der - saubere - Abbrand nun nicht mehr schmutzig-dunkle, sondern hellgrau bis weiße, relativ standfeste Asche. Auch die alles erschlagende Ledrigkeit hat sich jetzt zurückgezogen und Platz für ein recht holzig-trockenes, in Nuancen florales Geschmacksbild gemacht, in dem sogar sehr gelegentlich etwas trockene Süße mitkommt. Auch wenn ich hier wahrscheinlich trotz des objektiv guten zweiten Eindrucks kein Wiederholungstäter werde, so kann ich nun doch ruhigen Gewissens eine Empfehlung für Freunde kräftiger, trockener Smokes aussprechen, die es auch einmal ganz bodenständig angehen möchten. Ein süffiger Maibock dazu und es könnten sich tatsächlich dem Namen gemäße Assoziationen einstellen. Nicht zuletzt bleibt für mich die Frage, woher das Gerücht stammt, dass "man bei Zigarillos im Humidor nichts gewinnt". Ich habe nun schon so oft genau das Gegenteil festgestellt, dass es sich dabei um eine Legende handeln muss. Vielleicht kommt es daher, dass die Leute sich dann für den Tag welche mit rausnehmen und diese "auf der letzten Meile" nicht mehr befeuchten? Klar, dann trocknen so kleine Stäbchen natürlich ratzfatz aus und es ist tatsächlich alles für die Katz. Aber warum sollte man so verfahren? Wofür gibt es Boveda in Größe 4?? Wünsche allzeit feuchte Stäbchen und guten Genuss.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No
Smokers Paradise
24.06.2017


RedHeat504
verifizierter Kauf

Aus Neugierde bestellt. Wenn man langsam raucht, kommen grasige Noten durch. Zum Ende hin wird sie scharf. Abbrand und Zug tadellos. Eben eine sehr günstige Zigarre/Zigarillo, nicht mehr, nicht weniger.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Yes No