Bewertungen zu Hoyo de Monterrey Hoyo De San Juan AT

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Thrawns Humidor
11.09.2020


Großadmiral Thrawn

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Bisheriges
09.07.2019

Profilbild
Axel B.
Habe diese schöne Kubanerin von einem Freund geschenkt bekommen und gönne sie mir jetzt endlich nach einem guten halben Jahr im Humidor. Optisch finde ich sie ansprechend, haprisch ist die etwas weich aber offensichtlich gleichmäßiger verarbeitet. Der Anschnitt im V-cut gelingt, ist aber wegen ihrer Weichheit nicht ganz zu sauber. Egal, der Zugwiederstand stimmt, die Brandannahme ist einwandfrei und der Abbrand schön gerade mit einer stabilen Asche. Rauch wird auch kräftig entwickelt. So weit, so gut. Geschmacklich erlebe ich sie als sehr ausgewogen und durchaus abwechslungsreich. Besonders lecker und auch am deutlichsten nehme ich den milden Geschmack nach Milchkaffee und auch Heu wahr. Es sind aber eine ganze Reihe weiterer Aromen im Spiel. Ihr Anfangs eher milder Charakter wird über den Rauchverlauf angenehm kräftiger. Ein durchaus leckerer und “runder“ Smoke der von Anfang bis zum Ende - immerhin ~90 Minuten - Spaß macht. Allerdings finde ich den Preis - wie eigentlich bei allen Kubanern - etwas unangemessen hoch. Darüber kann ich bei einem Geschenk aber natürlich hinwegsehen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Humidor SP
30.11.2020

Profilbild
SP
Optisch eine schöne Zigarre, Verarbeitung sehr gut. Das Deckblatt ist von einigen feinen Adern durchzogen. Sie ist recht weich gewickelt, Brandannahme ist sehr gut. Der Kaltgeruch erinnert ganz deutlich an Heu und verstärkt sich im warmen noch. Das ist für mich auch das beherrschende Aroma beim Geschmack, gleich gefolgt von einer schönen Cremigkeit. Am Anfang ist sie etwas süßer was schnell durch etwas Pfeffer abgelöst wird. Sie startet recht mild und ohne große Aromenvielfalt und wird im Verlauf des Smokes deutlich stärker und komplexer. Der Abbrand wird von leichtem Schiefbrand begleitet, aber insgesamt problemlos. Die Asche ist fest und stabil, erster Aschefall nach ca. 45 Minuten. Sie bot mir (bin ein langsamer Raucher) fast zwei Stunden Rauchgenuss. Was das PLV angeht, nun ja, 17,10€ sind schon eine Ansage und ich muss doch sagen dass ich schon einige Zigarren im deutlich günstigerem Segment hatte die mir besser gefallen haben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Yannicks Erster
06.06.2018

Profilbild
Yannick
Was für ein Smoke. Nach langer Kuba Abstinenz (Wollte meinen Horizont erweitern) habe ich wieder mal eine Kubanerin entfacht. Ich wurde nicht enttäuscht. Herrliche Holz und Heunoten gleich zu Beginn. Gewürze und cremige Dörrfruchtnoten im Laufe des Smokes. Gegen Ende deutlich Pfeffriger ohne das dies gestört hätte. Im letzten Drittel zeigten sich dann immer mehr Bittermandelaromen. Herrlich. Verarbeitung, Zugwiderstand, Rauchvolumen top. Asche weiss und zementiert. Bis auf den Preis gibts hier gar nichts zu Meckern. Werde ich wieder kaufen, bzw. habe ich glücklicherweise noch Einige im Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein