Bewertungen zu Juan Lopez Seleccion No. 2

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Tomys Lieblinge
15.09.2018


Tomy41
verifizierter Kauf

Das Deckblatt wirkt recht grob und stumpf, der Ring ist kubanisch-schlicht aber ansehnlich. Der Aufbau war hervorragend, Zug und Abbrand dementsprechend auch. Bei einem perfekten Glutkegel bildet sich eine mittelgraue und sehr feste Asche. Himmlischer Start, so muss Kuba sein :-) kräftig-würzig mit Kaffee, Leder und reichlich erdig-schwerer Süße. Dazu nach einigen Zügen noch etwas bitterer Kakao und Pfeffer. Im weiteren Verlauf wechseln die genannten Aromen ständig in ihrer jeweiligen Intensität, dazu kommen immer mal wieder fruchtig-süße oder salzig-würzige Spitzen, sehr lecker. Zum Ende erdig-holzig mit viel Kakao, etwas Chili und immer noch einem Hauch süßer Würze. Das gerauchte Exemplar war aus 2012, seinerzeit noch für um die 8,00€ gekauft. Aber selbst für die inzwischen aufgerufenen 9,70€ unbedingt empfehlenswert. Ein großartiger, leider allgemein unterschätzter Stick. Rauchdauer:65min Punkte:92

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Aschenbecher
29.10.2017

Profilbild
Gringo
Mittelbraunes meliertes Deckblatt, etwas rustikal, jedoch einwandfreie Verarbeitung. Kaltzug Kaltgeruch nach dunklem Tabak, noch etwas Ammoniak vorhanden. Guter Zugwiderstand. Am Anfang Süßholz & samtiges Wildleder. Dem anfänglichen Schiefbrand musste ich aktiv entgegen treten. Dem Rauch fehlte bis dahin auch etwas an Substanz. Nach 3 cm ging es dann. Es folgen Anklänge von Lakritze, Kaffee, geräuchertem Pfirsich mit einem Hauch Vanille. Teils etwas mineralisch. Nach 4 cm umschmeichelt meinen Mundraum der samtige Rauch wie eine plüschige Katze, welche sich an den nakten Beinen reibt. Zartes junges Süßholzgemüse welches in samtweiches Wildleder eingebettet ist, sehr lecker. Aschekegel fällt bei ca. 4cm. Ab etwas mehr als der Hälfte kommen röstigere Aromen hinzu. Erst ab dem letzten Drittel eine leichte angenehme Ingwerschärfe. Insgesamt eine tolle typische mittelkräftige Kubanerin, bei welcher es sich empfiehlt diese zu probieren. Preisleistung klasse.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Patrick's
17.01.2016


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
*Kuba*
08.12.2015

Profilbild
anonym
Super Zigarre

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
The Humidor by K.S.
05.07.2015

Profilbild
K.M.S.
verifizierter Kauf

05.07.2014 / Mittelkräftige bis kräftige Robusto mit einer schönen holzig, würzigen Grundnote, dazu gesellen sich noch Noten von Erde, Leder, Gras, Haselnuss, süßliche Schokonoten. Gegen Ende auch noch leichte Kaffee- und Röstnoten. Die komplexen Aromen harmonieren über den gesamten Rauchverlauf sehr gut miteinander, bei einem schönen vollen cremigen Rauch. Nach Möglichkeit sollte man diese Zigarre 1- 3 Jahre nachreifen lassen. / gutes leicht öliges, dunkelbraunes Colorado Deckblatt mit mittleren bis groben Rippen durchzogen / Abbrand meistens sehr gut, fast kreisrund ( selten leichter bis mittlerer Schiefbrand ). / Zug ausgezeichnet / Qualität gut bis sehr gut / Erstes Drittel: schön würzig, Holzaromen, Gras, feine Noten von gerösteten Haselnüssen, dezente Erd- und Ledernote, leicht süßlicher und schön cremiger Rauch. / Zweites Drittel: schön würzig, Holzaromen, Gras, gerösteten Haselnüssen, süßliche Schokonoten, leichte Erd- und feine Ledernote, schön cremiger Rauch. / Letztes Drittel: schön würzig, Holzaromen, leichte Grasnoten, gerösteten Haselnüssen, süßliche Schokonoten, feine Kaffee- und Toastaromen, feine Erd- und dezente Ledernote, schön cremiger Rauch, keinerlei Schärfe. / Feste hell- bis mittelgraue Asche. / Rauchgenuss ca. 55 – 65 min. / Geeignet für Alle. / Eine 25er Kiste 2012 gekauft für 830 Ct Stück ( jetzt leider schon 910 Ct ), trotzdem ist die Zigarre ihr Geld immer noch wert. Empfehlenswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
05.04.2015

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Im ersten cm Tunnelbrand, danach ging sie aus und ließ sich nicht mehr Erbarmen nochmal Feuer anzunehmen. Eine faire Beurteilung ist daher schwierig, Update: Ein weiterer Versuch und Treffer. Ich kann jetzt verstehen, dass diese Zigarre bei einer Blindverkostung Den ersten Platz belegt hat. Sehr milde Zigarre mitTiefgang. Ich schmecke Waldboden, weiches Leder und leckere Trockenfrüchte. Ein Gaumenschmaus für den frühen Abend mit guten Plv.. Klare Kaufempfehlung. 9/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
23 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
VNR Havana
08.03.2015


anonym
verifizierter Kauf

3/5

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Svens Kiste
05.01.2014

Profilbild
Sven on tour
Eine gelungene Zigarre. Die Verarbeitung war sehr gut. Die Aromenentwicklung verrät eine gelungene Komposition. Die relative Dichte sowie die deutlich feststellbaren Fermentationsspuren dürften sich im Verlauf der weiteren Lagerung von selbst erledigen. Lagerpotential war bei dem relativ frischen Exemplar aus dem Vorjahr definitiv vorhanden. Jederzeit wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Chefcigars
09.05.2013

Profilbild
Christian G.
Eine gute Zigarre für nachmittags zum Kaffee, mild mit gutem Zug und für die Mitmenschen ist der Rauch auch gut verträglich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Benedetto
22.08.2012


anonym
verifizierter Kauf

Derzeit mit die beste Robusto aus Cuba. Sehr konstante Qualität.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Egill
13.06.2012


ikke
verifizierter Kauf

Gekauft 20-04-11, geraucht 31-05-12. Der Robustos ist brauchbar verarbeitet mit einem rustikal grob gerippt öligem dunklem Colorado Deckblatt, Brandverhalten ist sehr gut mit scharfe ring, marmorfarbige Asche, feine cremig würzige Duft. Der Kubaner ist kräftig mit ein vollmundig und komplex Bouquet, Aroma/Geschmack zeigt holz, cremige würze, Schokolade und Kaffee steigernd nach eine kräftige finale mit erde und geröstete Kaffee. Reifezeit 1-2 Jahre. Für 830ct eine Charaktervolle und vollmundige Robustos für Veteranen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Don Alejandro
05.11.2010

Profilbild
Don Allejandro
verifizierter Kauf

Sehr gute Zigarre zum tollen Preis/Leistungsverhältnis! Geschmacklich hat diese Zigarre viel zu bieten und man bekommt eine große Tüte voll Cuba fürs Ged.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
30 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Martin_Zigarren
07.10.2018


anonym
verifizierter Kauf

Für eine kubanische Zigarre angenehm mild. Aromatisch und interessant. Bis zum Ende ohne Schärfe.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Smokin‘ Aces
18.06.2018

Profilbild
Raketendoktor
Habe sie mit einem Freund bei Kröhan und Bress in Berlin verräuchert. War eine Empfehlung des Ladens. Ich fand sie extrem gut. Komplex im Geschmack, toller Zugwiderstand, perfekter Abbrand.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Zigaren Manager
00.00.0000

Schönes rötliches Deckblatt, guter Zug. Leider immer wieder etwas Schief-/Tunnelbrand, war aber noch hinnehmbar. Volles, kräftiges Aroma. Sehr gute Robusto zu fairem Preis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Matilde Renacer
×