Bewertungen zu Montecristo Tubos AT

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Dave`s Humidor
12.01.2012

Profilbild
Fortsign
Also da ist Sie nun meine erste Montecristo. Gekauft in Cuba...Raus aus dem Tubo und dann ein halbes Jahr im Humidor gelagert. geraucht am 12/01/2012. Anzünden und genießen... Das hab ich mir so gedacht aber die Realität sah anders aus... die ersten 5cm waren ein Graus. Schiefbrand wie ich es schlimmer noch nie erlebt habe. Zug gerade noch akzeptabel. Der Geschmack jedoch vom feinsten jeder cm der Cigarre offenbarte eine andere Nuance von Schokolade und herrliche Röstaromen auch Karamel war ein ständiger Begleiter. ABER DANN: Langsam Rauchen kannste vergessen dann wird Sie zur echten Zicke, Nachfeuern ist angesagt. Beim Rauchen legt sich ein leichtes Taubheitsgefühl auf die Zungenspitze. Fazit: Für das viele Geld, knapp 13€ bietet die Monte Tubo AT eindeutig zu wenig innere Qualität. Das dauernde Nachfeuern zum Schluß deprimiert und lässt einfach keine Entspannung zu, für 13€ jedoch erwartet man eigentlich Entspannung pur. Die letzten 8 cm waren nicht mehr Rauchbar absolut nicht empfehlenswert. Neukauf kannste vergessen, bin total enttäuscht. Sorry... Geht garnicht ich Rauche Lieber eine 11€ günstigere Piedra und kann genießen als mir den Abend mit sowas zu verderben. Die letzten 8 cm der Monte wegzulegen ist zum heulen aber das Biest war nicht mehr Rauchbar und nun berechne mal den cm Preis. HALLO... gehts noch. :-((( DAS ALLERLETZTE...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Fidels Kiste
00.00.0000


Fidel
Die einzige Zigarre bisher, die ich nicht zu Ende geraucht habe. Schlechter Zug, ungleichmäßiger Abbrand und im Verlauf ein sich teilweise ablösendes Deckblatt. Sowas ist für diesen Preis völlig indiskutabel ! Der Geschmack war außerdem miserabel.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein