Bewertungen zu Partagas Maduro No. 1

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Sam67
19.03.2019


anonym
Diese Zigarre habe ich - als Liebhaber kubanischer Zigarren und zugleich auch von Maduros - ganz gezielt testen wollen, da sie in der Kombination ein absolutes Muss für mich war. Um es vorwegzunehmen, ich würde auch nicht enttäuscht. Ein wunderbar rundes Aroma, dass es schwer macht, einzelne Noten hervorzuheben. Sucht unter den Kubanerinnen ihresgleichen. Der einzige Punkt, den ich Ihr ankreiden könnte, wäre der etwas zu hohe Zugwiderstand. Auf jeden Fall eine klare Empfehlung an alle Liebhaber würziger Zigarren aus Kuba, die ohne Schärfen auskommen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
HumiJoe
24.02.2019

Profilbild
Don Miguel
verifizierter Kauf

Schwerer Zug, geringes Rauchvolumen und zu allem Überfluss löste sich noch das Deckblatt. Aber, ein Beginn mit Zedernholz und ein schokoladiger Verlauf stimmten mich versöhnlich. Als Freund der Partagas-Stumpen genoss ich den Anblick. Als sich eine säuerliche Fruchtigkeit und feine Süße meldeten war ich wieder etwas entspannter. Das lag sicher auch am Nachschnitt, welchen ich vollzog um das Rauchvolumen zu verbessern. Sie gutierte es mit etwas Gras, Unterholz und Kraft. Feines Zedernholz und jetzt knallt das Nikotin. Erde und ein Nachhall wie Ahoibrause beendeten den Rauchverlauf. Überraschender Smoke. Ich bin noch nicht fertig mit der Maduro, ich versuch es ein weiteres Mal, zum neuen Preis und vielleicht mit einem Draw-Poker.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tomys Lieblinge
16.02.2019


Tomy41
Sehr glattes, schokobraun-ölig-glänzendes Deckblatt mit zwei recht ansprechenden Ringen darüber, äußerlich also makellos. Sie wirkte zwar recht fest gerollt, der Zug war für mich aber in Ordnung und der Abbrand hätte schlimmer sein können (musste 2x heiß nachgebessert werden ;-) Startet unerwartet mild mit etwas Pfeffer und grasig-holzigen Noten. Dazu kommt nach einigen Zügen ein Hauch süßer Würze und etwas Erde, später auch noch ein wenig Kaffee . Im zweiten Drittel nimmt die sowohl die Stärke als auch die Intensität der Aromen deutlich zu, insbesondere die süße Würze ist jetzt kräftig spürbar und kämpft mit holzig-erdigen Noten um die Vorherrschaft, letztere gewinnen dann zum Ende. Alles in allem nicht schlecht, ich hatte allerdings mehr erwartet. 16€ wäre sie mir definitiv nicht wert gewesen, aber auch die aktuellen 12,60 finde ich ziemlich ambitioniert. Ich konnte weder ein typisches Maduro- noch ein Cuba-Profil entdecken und finde aus dem Partagas-Standartsortiment so einiges weitaus interessanter. Rauchdauer:75min Punkte:89

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Der_Honigdieb
08.02.2019


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
A.P.69.
03.01.2019


Es ist schon a wenig ungewöhnlich so eine Maduro zu rauchen. Sie sieht nicht so wie eine gewöhnliche Maduro aus. Das wichtigste, das sie schmeckt. Also meinen Geschmack hat sie getroffen. Verarbeitung war top. Lagerung ca 6 Monaten im Humidor.Bohrung mit 7mm. Flammen annahme war gut. Am Anfang leichter schärfe. Kurz danach schmeckte man leichte schoko Geschmack. Die tüpisch Cuba aromen wie Erde und Leder waren auch dabei. Man konnte noch gewisse cremichkeit spüren. Abrand war gut. Ich kann die Zigare weiter empfehlen. Insbesonderes nach dem das der Preis runder gesetzt wurde.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
RalfW
20.12.2018


anonym
verifizierter Kauf

Wenn man die Maduros aus anderen Ländern gewohnt ist, erwartet einen erst mal eine Überraschung! Zwar ist das Deckblatt von wunderschöner brauner Farbe, aber wit entfernt von den fast schwarzen Exemplaren aus z.B. Nicaragua. Klasse Verarbeitung und einwandfreier Zug; der Abbrand ist sehr gut. Geschmacklich startet die Partagas cubatypisch langsam und mild, (Citrus)frucht überwiegt, nicht unangenehm. ab dem ersten Drittel gesellen sich dann Holz, Leder und erdige Aromen dazu, ohne dass das gute Stück sowohl von der Würze als auch vom Nikotingehalt ein Schwergesicht ist. Kann man also auch zu früheren Tageszeiten ohne Probleme rauchen. Die Aromen werden bis zum Ende hin etwas intensiver ohne din die Nähe von anderen Formaten von Partagas, wie der D No. 4 oder P No. 02 zu kommen. Schöne, feinwürzige Zigarre, die auch etrwas für Raucher sein könnte, die bislang Cuba oder speziell Partagas gemieden haben. Presi/Leistung in Ordnung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
16.08.2018

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Meine erste Partagas Maduro war enttäuschend, ich habe eher auf einen 8€ Smoke aus Nicaragua getippt. Ganz anders aber Nummer 2: Auch wenn ich abgesehen von der Salomones kein Partagas Fan bin, so hat mich dieses Exemplar völlig überzeugt. Die Partagas typischen kräftigen Erdtöne werden hier von der Madurosüsse eingefangen, was den Stick immer noch zu einem kernigen Kubasmoke macht, aber die Schokolade nimmt die ungestüme Erde auf, macht sie „smoother“ und auch wenn sie im letzten Drittel aromentechnisch verflachte, ließ sie mich hoch zufrieden zurück. Eine tolle Zigarre, ich lasse mal ein halbes Duzend ein Jahr ruhen um zu sehen wie sich das letzte Drittel entwickelt.... Ach, verdammt, ich zünde mir noch eine an! 10/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
20 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Yannicks Erster
20.07.2018

Profilbild
Yannick
Über Verarbeitung kann man nicht meckern. Auch nicht über Brandannahme, Rauchentwicklung und Zugwiderstand. Allerdings hatte ich permament mit starkem Schiefbrand zu kämpfen, welche meine Freude etwas trübte. Geschmacklich bin ich noch nicht ganz sicher, ob sie mir nun gefällt oder nicht. Die Zigarre war deutlich pfeffrig, wie ich es eigentlich eher von Nicaragua Zigarren gewohnt bin und da auch mag. Andererseits ist das irgendwie auch keine Maduro, selbst wenn sie so angeschrieben ist. Ich hab die Zigarre als Krönung nach Simon Bolivar Royal Corona rauchen wollen, dafür hat es dann nicht gereicht. Insgesamt hat mir die Zigarre gefallen, aber zu dem Preis würde ich sie mir nicht mehr zutun.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
rioschizo
27.02.2018

Profilbild
Rio
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Metal Humidor von Gilli
19.06.2017

Profilbild
Gilli

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
TobisHumi
22.04.2019


anonym
verifizierter Kauf

Sehr lecker, fest gerollt, kaum Zug und Rauchentwicklung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
David - Christopher
05.10.2018

Profilbild
Whisky&Art
Wahrlich eine große Zigarre, wenngleich Partagas nicht mein Ding ist. Mir sind die Zigarren aus dem Portfolio zu würzig, und stark (zu viel Nikotin). Ausserdem auch nicht ganz günstig, aber richtig tolle Aromen und eine tatsächliche Schoko Süsse weist sie auf. Sicherlich etwas für erfahrene Aficionados und Geniesser. Eine wahrlich phantastische Zigarre !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Tabak aus Columbien
×