Summe
0 €

Bewertungen zu Partagas Aristocrats

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



FXS
20.01.2019

Profilbild
notimeforbadcigars
In den letzten Wochen entdecke ich die kubanischen Zigarren für mich und an vielen Stellen bin ich wirklich überrascht. So gibt es bei den Regulares von Partagas nicht weniger als 56 Varianten (auch die mitgerechnet, die nicht mehr verfügbar sind) - und die Aristocrats ist eine davon. Nun habe ich von Partagas schon einige Zigarren geraucht, doch wie groß der Einfluss eines Formats und damit das Verhältnis von Deckblatt zu Einlage ist, merkt man bei dieser Zigarre besonders. Mit 5x40 handelt es sich um ein schmales und kleines Format, doch dabei sollte man sich nicht täuschen lassen: Man sitzt zwar keine Stunde daran, aber mehr als zwanzig Minuten werden es wohl werden. Optisch gibt es an dieser Zigarre nichts auszusetzen, die Haptik muss man mögen. Mir sind diese kleinen Formate viel zu nah an der Zigarette. Der Abbrand ist erstklassig, hinsichtlich des Rauchs war ich nicht nur vom Volumen sondern auch von der Cremigkeit überrascht. Die kubanischen Tabake schmeckt man ganz klar heraus, jedoch weniger kantig als in anderen Formaten. Davon abgesehen dominierten Holz und Leder, hier und da stach für mich der Kaffee durch.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cuba_MA
17.08.2018


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
DeepSpace
17.07.2018

Profilbild
99% Robusto
verifiziert

Samtweiches Deckblatt das mit mittelgroben Adern durchzogen ist. Fühlt sich typisch kubanisch an und ist gut verarbeitet. Duftet milchschokoladig, der Kaltzug bringt Kaffeearomen mit sich. Sie beginnt mit einem pfeffrigen Start, der schnell in Toastaromen über geht. Diese werden noch im 1/3 wunderbar von erdigen Tönen umspielt. Der Abbrand bleibt durchgängig gleichmäßig. Die Asche hält sich stabil bis sie bei fast 3cm von alleine abfällt. Der Rauchverlauf ist abgesehen von dem pfeffrigen starken Start, wunderbar mild und geschmackvoll. Bei genussvollem smoken gibt sie 70 Minuten Freude.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Manuel Redinger
04.10.2017

Profilbild
Manu
Hallo mein Exmplar ist aus 1980 ich habe es von einen bekannten bekommen . und sage ihr schon mal es ist der Wahnsinn Kaltgeruch: sehr mild leicht süßlich schon sehr ansprechend 1/3 : beim anzünden macht sich ein süßlicher karamell geruch breit . die ersten züge sehr mild und zugleich ausgewogen , dazu kommen leichte süßliche noten des Karamell , 2/3: es macht sich mehr die erdigen und würzigen noten die für partagas typisch sind breit , die mild cremige süße bleibt aber trotzdem sehr dominant 3/3: also das letzte drittel es bleibt zimlich gleich aber nicht so wie bei frischen zigarren (auf einen sehr hohen niveau ). weiter kommen die dunkeln kuba noten zum vorschein erde peffrig fazit: wow eine tolle zigarre liegt glaube zimlich am alter werde sie vill nochmal frisch oder normal gelagert probieren , kann bloss sagen das es eine tolle erfahrung war . kleiner tipp mal sollte sich extrem zeit lassen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Humidor Anröchte
22.06.2017

Profilbild
Jan
verifiziert

Ich glaube einen neuen Favoriten gefunden zu haben, gerade was den Preis angeht hat mich diese Zigarre wirklich überrascht, unheimlich leckerer Smoke, sehr ausgewogen, viel Rauch und eine gute Verarbeitung. Das wird definitiv dauerhaft in den Humidor aufgenommen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Der Kasten
24.10.2015


Fatzekito

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Hubers Humidor
04.10.2015

Profilbild
anonym
Meine erste Partagas! Qualität & Verarbeitung sind wie erwartet TOP. Die ersten Züge war sie sehr leicht und hatte kein breites Aromenspektrum. Aber schon nach 5 Zügen kam die Stärke durch. Geschmacklich nicht wirklich außergewöhnlich und mit "natürlichen" Aromen bestückt. Wem das gefällt, wird seine Freude mit der Aristocrats haben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
2015 Favorites
01.02.2015

Profilbild
Lupus
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Gutes Zeug
24.11.2014


Krautranger
Sehr kräftig für meine Verhältnisse, aber nicht unangenehm. Keine störenden beissenden Geschmacksrichtungen, sehr abwechslungsreich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Sensei
02.02.2014

Profilbild
Shodan
verifiziert

Sehr gute Zigarre, Cuba fürs kleine Geld etwas schwerer Zug aber noch vertretbar , niemals scharf oder bitter, immer wieder gerne

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Meiner-Einer
20.11.2013

Profilbild
anonym
verifiziert

Ein wirklicher Preis-Leistungstipp. Das 1/3 überraschend sanft, holzig aber von Gras dominiert. Gegen Ende des 1/3 beginnt eine konstante, angenehme Süße, die den ganzen Smoke bis zum Ende begleitet. Im 2/3 beginnt die Cigarre an "Fahrt aufzunehmen", sprich es kommt ein schöner Geschmack nach frischem Toastbrot hinzu (ich musste unwillkürlich an Röstbrot vom Grill im Sommer denken, und im 2/3 ganz klar Leder und Erde. In Verbindung mit der angenehmen Süße eine sehr schöne Kombination, wird definitiv ein Standard im Humidor werden - für den Preis erst recht :)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
born2beWild
11.06.2013

Profilbild
Born2beWild
verifiziert

Die Zigarre ist sehr fest gerollt. Daraus ergibt sich ein höherer Zugwiderstand aber auch eine erheblich längere Rauchdauer als z.B. bei der RyJ Mille Fleurs, welche von der Größe und Preis in der selben Liga spielt. Auch empfand ich die Aromenintensität und Vielfalt bei der Aristocrats als überdurchschnittlich. Wiederholungsgefahr garantiert!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Hackys Zigarren
01.06.2013

Profilbild
Hacky
verifiziert

Eine schöne cubanische Cigarre. Typisch Partagas in der Verarbeitung, dem Aroma und dem Geschmack. Ich denke es wird immer ein Platz in meinem Humidor reserviert sein. Die Rauchdauer von ca. 1 Stunde ist ideal, der Preis akzeptabel und das Rauchvergnügen einfach klasse. Wer mit kräftigen cubanischen Cigarren seine ersten Erfahrungen sammeln will kann hier zugreifen. Die Cigarre ist kräftig, würzig, tut aber nicht weh. Empfehlenswert!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
ZChianti_aktuell
11.09.2012


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Cuba geraucht
10.05.2011


anonym
Gutes PLV, geraucht am 10.05.2011, stärker als die RyJ Mille Fleurs, alles in allem eine gute cubanische Zigarre, empfehlenswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Sonderposten
×