Bewertungen zu Romeo y Julieta Romeo No. 2 AT

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Sun Odyssee
27.05.2016

Profilbild
anonym
05/16 Ich rauche gerne die Short Churchill und die Annejados - die AT2 ist als Romeo geschmacklich zu erkennen, holzig erdige Töne mischen sich mit etwas Frucht und grasigen Noten. Bei allen drei verkosteten Exemplaren hatte ich jedoch mit fleckigen Deckblättern, schweren Zugverhalten und einmal mit Tunnelbrand zu kämpfen. In Verbindung mit den nicht ausgeprägten Aromen würde ich in diesem Preissegment die Hoyo Coronation empfehlen. 6/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
29 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
A.P.69.
27.10.2020

Profilbild

verifizierter Kauf

Ohne einlagerung probiert. Die Zigare war außerlich gut verarbeitet. Bohrung mit 7mm. KZ war a wenig streng. KG leichte süße und Holz Aromen. Gute Flammen annahme. Geschmacklich presentirt sich am Anfang mit mittelmäßiger schärfe. Danach schmeckte sie überwiegend nach Zederholz. Leichte cremichkeit ist auch verhanden. Am Ende wurde sie Ledrig und Erdig. Abrand war okay. Rauch Dauer ca 60 min. Mein Fazit : wenn man Guten Exemplar erwischt schmeckte sie gut. Ansonsten ist große qwote von Ausfällen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
RaTsch
00.00.0000

Smoke am 31.03.2004 zum "überragenden" Deutschland - Belgien Kick! Nun, zu den erfreulichen Szenen des Spiels: Romeo y Julieta Nr. 2 AT ...! Negativ aufgefallen ist mir nur das Deckblatt. Dieses hat gleich beim cutten einen Riss bekommen! Daher nur **** (4) von 8 möglichen Punkten. Ansonsten fand ich diese Cigar super. Leichter smoke für zwischendurch ca. 40 - 45 Minuten! Super Abbrand, sehr gleichmäßig. Geschmacklich eher mild mit einem mittel-kräfigen Aroma, dieses jedoch erst ab dem zweiten Drittel! Diese Cigar werde ich mir bestimmt wieder in meinen Humidor legen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Itsme
08.11.2021

Profilbild
Smokalot
Mein absoluter Favorit. Seit ca. 2 Jahren im Humidor. Immer wieder eine tolle Zigarre, da nie langweilig, facetten und abwechslungsreich, immer eine schöne Reise. 1. Drittel: Holzig, Kaffee, Erde und leichter Pfeffer mit hauch Schockolade. Ein ausgewogenes vollmundiges Bouquet. Leichter Schiefbrand der sich von selbst korrigiert. 2. Drittel: Leichte ausgewogene schärfe, Pfeffer, erdig und herb. Leder und Kaffee mit leichter Creme, immernoch holzig. 3. Drittel: Pfeffer legt zu, wird süsslich holzig mit angenehmer leichter Bitterkeit. Erscheinung: Kubanisch Rustikal, Asche mittelfest gutes Zugverhalten und schöne Rauchentwicklung. Diese Zigarre gefällt mir super, genau meine Stärke. Komplexes und stimmig vollmundiges Geschmacksbild. Davon habe ich immer ein paar im Humidor, zumal auch der Preis vernünftig für das Gebotene ist. Auch trifft man immer wieder gute Sales für diese Zigarre an.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Peter's Humidor
12.06.2013

Profilbild
Absolute Beginner
Habe nach langer Zeit und Enttäuschungen wieder Mal eine Romeo Y Julieta probiert, diesmal die Nr. 2 und war angenehm überrascht, Verarbeitung gut, Abbrand und Zug ebenfalls, habe die Zigarre diesmal als sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis empfunden.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Danis Humidor
17.09.2017


anonym
verifizierter Kauf

first Love, leichter, aromatischer Genuss, geht einfach immer. 670 -> zw

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Dampfkiste
03.03.2021


Raachermannel
Optisch kommt die Zigarre etwas rustikal mit Kleberflecken auf dem Deckblatt entlang des Zigarrenrings daher. Der Kaltgeruch ist leicht fruchtig/ledrig. Der Kaltzug etwas Frucht,Heu, leicht Creme mit etwas Leder. Das Bohren und die Brandannahme waren o.k. Sie beginnt mit Pfeffer, etwas Creme mit leichter Süße, etwas Leder, Holz und Erde. Im Verlauf des 1/3 kommt noch etwas Nuss hinzu, die ledrigen Anklänge und der Pfeffer gehen etwas zurück. Zur Hälfte geht die Creme und die leichte Süße zurück und das Holz legt zu. Die Aromen erscheinen mir etwas unausgewogen und etwas herb. Der Zugwiderstand ist so ganz o.k., nur sind 2 bis 3 Züge notwendig um genug Rauch zu haben. Das Rauchangebot schwankt immer wieder im Verlauf der Zigarre. Die Asche ist dunkelgrau, etwas flusig und steht nicht sehr fest an der Zigarre, so dass sie sich nach gut 2cm unverhofft von selbst auf meiner Hose ablegte. Im Verlauf des 1/3 bildete sich Schiefbrand der sich bis zur Mitte zu hinzog. Die Zigarre hat mich nicht überzeugt und es bleibt wohl bei der einen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Maejos Humidor
08.03.2020


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Dans Humidor
08.01.2017

Profilbild
Woemsli
Habe jetzt die Zigarre mehrmals geraucht und mein Fazit ist zwiespältig. Es scheint das die Verarbeitungsqualität schwankend ist. Einmal war ein sehr hoher Zugwiderstand vorhanden, einmal gab es andauernd einen Schiefbrand usw.! Muss für diesen Preis nicht wirklich sein. Hatte schon günstigere Zigarren bei denen das so gu wie nie vorkam. Vom Geschmack eher erdig und Kaffeeröstaromen, eher stärker zum Ende hin. Nicht ganz mein Geschmack. Bevorzuge mildere Varianten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Where there is fire, there is a smoke
01.06.2015

Profilbild
GenussMuss
Am 22.05.2015 bei WOLSDORFF in Hamm gekauft, zu Hause eingelagert. Diesen Romeo habe ich zu einer sonntäglichenStunde geraucht. Ich muss konsternieren dass ich wohl noch nicht erfahren genug bin um kubanische Zigarren zu verkosten... War mir viel zu derbe. Es gab einen Zug der süß und cremig war - was wirklich interessant gewesen ist. Das war es geschmacklich... Sie ging sogar zweimal aus. Irgendwie enttäuschend.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Helmuts Humidor
18.07.2012


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
cbc11
06.11.2011


anonym
Pæn og nydelig lille cigar. Træk fint og røgudvikling ligeså. Ret intetsigende i smagen og desuden med en tendens til skævbrænding. Smagt i 2010.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Websters Choice
00.00.0000

Profilbild
Señor Sebastião
Zusammen mit dem Bruder, der Romeo Nr.1, eine der ersten richtigen Zigarren. War ebenfalls eine Empfehlung des Tabakhändlers. Im Vergleich zu all dem was sich zuvor im Leben in Asche verwandelt hat ein wirklicher Fortschritt. Sie war erst der Auftakt zu einer wahren Zigarren-Manie. Die bis jetzt weder ihren Höhepunkt erreicht noch ihr Ende gefunden hat.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Emu's Humidor
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

Die Verarbeitung ist in Ordnung aber die Zigarre riecht wie nasser Hund und schmeckt auch so.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Inventur alter Humidor
26.12.2021

Profilbild
muck
1 Stück eingelagert á 7,20€

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein