×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Bewertungen zu Romeo y Julieta Wide Churchill AT

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



The Bulldogs Cigars
10.09.2013

Profilbild
The Greek Bulldog
verifizierter Kauf

Die Wide Churchill von Romeo y Julieta sieht optisch wirklich schön aus obwohl das Deckblatt etwas grob ist und von 2-3 großen Adern dürchzogen ist. Die Rot-Goldene Bauchbinde ist meiner Meinung nach die edelste die es überhaupt bei Cigarren gibt. Nicht zu protzig, keine Bilder, nich zu groß.. einfach Perfekt. Ausser der gibt es noch eine zweite dünnere Goldene Bauchbinde mit der Schrift "Wide Churchill". Der Rot/Weiße Tubos ist sehr schön und auch Qualitativ sehr gut! Kalt riecht sie sehr angenehm süß und etwas nach Kakao. Nimmt das Feuer sehr leicht an. Die ersten Züge sind stark und man schmeckt Kaffee und Frucht (Feigen). Nach den ersten Paar Zügen wird sie viel milder. Der Kaffee Geschmack verschwindet fast ganz und das Früchtige Aroma wird von einem Erdigen, nussigen und leich holzigen Geschmack begleitet. Wirklich SEHR lecker!!! Ab der hälfte kommt der Kaffee Geschmack wieder und sie wird auch noch schön cremig. Immer noch mild in der Stärke. Sobald man aber beim letzten Drittel angekommen ist wird sie enorm stärker! Etwas zu stark für mich... Plötzlich dominieren starke Nuss Aromen und sie wird auch wirklich scharf. Ausserdem wird die Cigarre nun etwas weich und heiß. Normal entferne ich die Bauchbinden (wenn es möglich ist) sofort vor den anzünden. Aber bei der Wide Churchill macht sie Sinn. Man kann die Goldene zwar entfernen aber die Rote sollte man dran lassen und die Cigarre auch "nur" bis zur Bauchbinde rauchen! Der Zug ist von Anfang bis Ende fast Perfekt! Aber leider kann ich das gleiche nicht für den Abbrand sagen. Am Anfang ein wenig schief... wird mit der Zeit immer schiefer und die Cigarre brennt nicht gleichmäßig ab. Das liegt unter anderen auch and den 2-3 groben Adern. Die Asche ist weiß/grau/schwarz marmoriert! Sie ist nicht sehr fest aber trotzdem sehr stabil! Ich musste die Cigarre nur ein mal Aschern und das etwa nach ca. 35 Minuten. Die Cigarre produziert ziemlich viel Rauch der wirklich süß riecht und für mich zwar gut war aber für manche Nichtraucher in der Nähe warscheinlich störend. Aber das ist ja nicht unser Problem haha. Was kann ich sonst sagen? Rauchdauer genau 1 Stunde. Aber für mich ist der Preis doch etwas zu teuer! Sie kostet auch 1,20€ mehr als die Wide Churchill ohne Tubos... Fazit: geschmacklich sehr gut, tolle Aromen... aber Qualitativ könnte sie etwas besser sein...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Aschenbecher
26.09.2017

Profilbild
Gringo
Leider kenne ich das "Boxing Date" dieser Zigarre aus dem Tubos nicht, aber die 2. güldene Banderole war teils schon angelaufen. Sehr ansprechende Zigarre mit eher dunklem glänzigen Deckblatt. Kaltgeruch leckerer dunkler Tabak, Kaltzug kaffeeschokoladig. Zugwiderstand eher fest, aber gut. Erste Züge...weia, das ist ein eindeutig kubanischer Stumpen wie man es erwartet. Schwerer Tabak, Holz, dunkler Schokokaffee, Chreme, Erde, etwas Leder, dunkles Trockenobst, etwas Vanille, etwas Honig und das Ganze im satten Format. Sehr lecker und ansprechend. Ab der Hälfte nimmt der Wumms der Zigarre Fahrt auf und Pfeffer kommt aus dem Hintergrund hinzu. Stärke steigt von mittelkräftig auf kräftig an, Spannung steigt. Holz, Kaffee, Röstaromen stehen jetzt im Vordergrund. Letztes Drittel wurde sie wieder etwas milder süsslicher. Nikotinfracht war nicht von schlechten Eltern. Abbrand unproblematisch, teils leicht nachgebessert. 90 Minuten geraucht, dabei 2x abgeascht. Fazit: Sehr geiler kräftiger leckerer erwachsener Kubastumpen zum bezahlbahren Kurs. Probierempfehlung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Jonny Smöv
14.10.2014

Profilbild
Jonny Smöv
Optisch schön, vielfältig und sehr angenehm im Geschmack. Wechselnde Aromen, sanfte Töne aber auch eine hintergründihge "Stärke" zeichneten meine eineinhalb Stunden des Genusses aus.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
doclohne
03.06.2016


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Mr.Paule
21.03.2016

Profilbild
Mr.Paule

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
kust 12
10.11.2012


kust
verifizierter Kauf

03.11.12 31/1, 1:24 h. Im kalten Zustand würziger, im warmen würzig-fruchtiger Geruch. Beginnt mit einem würzig-fruchtigen Geschmack, zur Mitte zeigt sie sich feinwürzig und das Ende ist würzig mit feiner Schärfe. Zug gut, Abbrand ok.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein