Bewertungen zu Romeo y Julieta Mille Fleurs

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



bongobart
29.02.2016

Profilbild
El Capitan
verifizierter Kauf

08.09.2015: Überhaupt keine Empfehlung, Zugwiderstand sehr schlecht, trotz kräftigen Ziehens in kurzen Abständen keine Rauchentwicklung. Aromen eher faad, auch durch das geringe Rauchvolumen. 3/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
49 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
bringsteen
18.03.2014


anonym
verifizierter Kauf

Meiner Erfahrung nach, ist jede zweite Zigarre von minderer Qualität, d.H. ca. 50 % sind Ausschuss! Schief- und Hohlbrand, ablösendes Deckblatt, gehen sehr oft aus. Auf der anderen Seite, wenn man mal eine gute erwischt, hat man einen schönen, kleinen Smoke für viele Gelegenheiten und schönen kubanischem Geschmack. Trotz der Unzuverlässigkeit, habe ich immer einige in meinem Hunidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Paralexis
07.11.2014

Profilbild
Paralexis
Mein Eindruck von dieser Zigarre (bisher zwei geraucht) deckt sich mit dem, was auch schon andere beschrieben haben. Die Zigarre startet etwas „lustlos“, was sich nach einigen Zügen legt. Wobei der Kaltzug tatsächlich einiges an floralen, blumig-sommerlichen Versprechungen macht. Verarbeitung geht in Ordnung, Rauchverhalten bis zur Hälfte auch. Ab da erweitert sich der Geschmack um grasig-süßliche Noten, die man vielleicht als würzig bezeichnen könnte, die Zigarre wird insgesamt interessanter. Asche fällt von alleine alle 2cm ab, ist also eher locker. Auf den letzten 4cm setzte sich mein Exemplar zu, was sich durch sanftes Massieren am Kopfende wieder gab. Nachfeuern, bzw. Abbrand begradigen wurde nötig. Ich bohre grundsätzlich an, das mögen nicht alle Zigarren. Wurde zum Schluß scharf und ledrig, blieb aber rauchbar. Fazit: Gute Zigarre, die nicht viel von Raucher fordert, sich aber auch nicht sonderlich hervortut. Wahrscheinlich ist es genau das, was sie so erfolgreich macht.

Nachtrag: Eine Relativierung wird nun doch nötig. Bei keiner anderen Vitola habe ich mir mehr Zeit gelassen, mich zu einer Bewertung hinreissen zu lassen, vielleicht war das den Vorschusslorbeeren geschuldet. Nachdem aber nun von zehn Zigarren acht dermaßen verknallt waren, dass ich vom Rauchen am Ende Muskelkater im Kiefer hatte, werde ich von Empfehlungen Abstand nehmen, ausser der, die Zigarre vor den Kauf kritisch auf Festigkeit zu prüfen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Marco's Humi
04.08.2017

Profilbild
Marco
Wäre nicht der miserabele Zugwiderstand und etliche verknallte Exemplare auf dem Markt, so wie ich es nur von RyJ MF bis dato kenne, hatte bei nahezu jedem zweitem Expemplar (mindestens 60 ZIgarren) ungeachted dessen wo ich die kleinen Milles Fleurs kaufe und in welchem Kistenformat oder einzeln), wäre das mein Alltagssmoke. Erwischt man eine Gute, hat man einen super Cuba Smoke für einen angemessenen Preis, sonst hätte ich es schon früher mit ihr aufgegeben. Vielleicht habe ich tatsächlich einfach nur Pech, mit den ganzen Ausfällen/verknallten Zigarren von RyJ, da ich von einem Kumpel gehört habe, er hatte nicht so häufig diese Probleme mit ihr und dampft auch fleißig. Mir war es irgendwann zu lästig -in einer 10er Kiste 6 verknallte-, das Risiko ist mir demnach einfach zu groß und darum verzichte ich mitllerweile schweren Herzens darauf die Milles Fleurs zu kaufen. Bis auf meine subjektiven, schlechten Erfahrungen was das luften betrifft, schmecken tut sie einmalig und wenn sie gut luftet, hat sie ihren eigenen geschmacklichen Charakter: Holz, Leder,Erde, bisschen Kaffe, Marzipanschoko -Noten sind zu schmecken. So wie es jetzt bei RyJ abläuft, kaufe ich diese nicht mehr, da ich mich in der Vergangenheit zu sehr über diese Ausfälle aufgeregt habe und das sollte nunmal nicht sein. Bin froh das ich die kleinen RyJ Puritos für mich entdeckt habe, bin auf der sicheren Seite und brauche nicht gänzlich auf die von mir sehr geschätzten RyJ Aromen verzichten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Don Cady
19.09.2014

Profilbild
JohnnyCash0711
verifizierter Kauf

Von ihr hab ich mir mehr versprochen. Die Bewertungen lasen sich echt sehr gut aber ich fand sie einfach nur fad. Wenig Geschmack und kaum Rauch. Vielleicht hat damit auch irgendwas nicht gestimmt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
cody
00.00.0000

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

mild aromatsch mit typischen havanna-aromen, mäßiges zug- und brandverhalten ging öfters aus

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Itsme
05.01.2022

Profilbild
Smokalot
Geschmacklich eine gute milde Zigarre, leichter Kubatypischer Geschmack, gefällt mir gut. Leider war der Zugwiederstand viel zu hart, daher auch kaum Rauchentwicklung. Das machte das Rauchen fast frustrierend, zumal ich den Geschmack wirklich mochte. Sie war Rustikal in der Erscheinung und fest gerollt, besonders im hinteren teil wirklich hart. Das hätte man bei der Qualitätskontrolle bemerken können. Aber ev. generiert sich durch das weglassen ebendieser der gute Preis. Bei dem Preis werde ich wohl nochmals eine testen, da ich mir diese Geschmacklich wirklich als Smoke für zwischendurch vorstellen könnte. Aber falls die nichts taugt schreibe ich diese Zigarren ab. "Rauche weniger, aber besser" W. Churchill. Edit 05.01.22 / Kiste mit Boxing Date Juli 2014 ergattert. Zugwiederstand bei der getesteten immer noch an der Oberen Grenze, Geschmacklich allerdings traumhaft. Gefällt!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Rauchwerk
08.03.2013


Rauchwerk
Rauchdatum 07.03.2013 bei Pfeifen Heinrich, Getränk kubanisches Bier. Wollte die Mille Fleurs mal probieren, da sie die meist verkaufte Cigarre ist und gute Bewertungen erhalten hat. Ich hatte 2 Exemplare an diesem Abend. Die 1. war nicht nicht rauchbar, da sie überhaupt nicht zog. Auch mehrfaches Anschneiden, Lochen und Bohren half nichts. Ich habe dann eine 2. erhalten. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Sowohl optisch als auch vom Zug. Diese zog schon fast zu leicht und sah völlig anders aus die 1. Ich dachte sogar, dass das eine andere Cigarre ist. Geschmacklich konnte sie mich auch nicht überzeugen. Mittelkräftig ohne besondere Überraschungen. Schmeckte für mich einfach nur nach Tabak. Im letzten Drittel kam ein Hauch von Komplexität und Cremigkeit auf. Fazit: ich werde in diesem Leben kein Romeo y Julieta Fan mehr. Für mich hat diese Marke definitiv ein Qualitätsproblem. Das habe ich auch bei anderen Formaten von R&J feststellen können. Von anderen Havannas bin ich das nicht gewöhnt, dass die Exemplare sich auch optisch so deutlich unterscheiden. Ich kann insofern keine Weiterempfehlung aussprechen und werde wohl keine R&J mehr rauchen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
megas00
00.00.0000


megas00
verifizierter Kauf

Guter Kaltgeruch.Abbrand sehr schlecht, Zug viel zu einfach. Eine billige Habanos aber nicht viel versprechend.Kein Schnäppchen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Schatztruhe 9999
07.10.2015

Profilbild
dreamsmoker
verifizierter Kauf

Für die Preisklasse kann man nichts erwarten. Was ich mir dabei gedacht habe. 1/3 der Kiste habe ich weggeschmissen. Die anderen könnte man nur zum qualmen benutzen. Schlechteste Ziggare die ich je geraucht habe. Man muss schon mit Ca. 9 Euro anfangen, wenn man nicht enttäuscht wird. Ziggaren unter diesen Preis sind rausgeschmissenes Geld. Lieber ein paar Euro mehr ausgeben.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
JPMontoya
18.11.2013

Profilbild
geradeausraser
verifizierter Kauf

Hab jetzt 3 von 4 geraucht, gewöhnungsbedürftig eckige Form, Schiefbrand allgegenwärtig, teilweise extrem, neigt zum auseinanderfallen, von den Aromen her bin ich ja nicht so der Experte, glaube aber Kaffee wahrgenommen zu haben, massenhaft Kaffee, insgesamt keine schlechte Zigarre, hat aber Qualitätsprobleme, die letzte hab ich gegen Chillies getauscht :-), kaufen werd ich keine wieder, wenn sich sonst Gelegenheit ergibt von mir aus...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
ZZR's Humidor
26.03.2013

Profilbild
CUBA
verifizierter Kauf

Als Probe KW 10/2013 erhalten und in den Humidor eingelagert. Geraucht KW 13/2013. Der erste Eindruck, fest gerollt aber mit angenehm leichtem Zug nach dem Bohren. Kaltgeruch leicht fruchtig. Die Zigarre hatte eine leicht viereckige Form = boxpressed (der Ausdruck gefällt mir). Die Rauchentwicklung ist etwas mager, ausser man zieht kräftig. Dann wird sie aber schnell heiss. Sie erfordert sehr viel Aufmerksamkeit, sonst geht sie aus. Den Geschmack habe ich eher als flach empfunden, wenn sie heiss wird, kommt eine gewisse Schärfe hinzu. Immer wieder Schiefbrand im letzten Viertel ganz massiv. Ich hatte mir von dieser Cubanerin mehr versprochen, bin etwas entäuscht. Eventuell hätte eine längere Lagerzeit im Humidor geholfen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Rauch-Golem
31.12.2012

Profilbild
Rauch-Golem
Geschmack voll und würzig, eben Kuba. Aber die Qualität streut enorm: Von 10 waren zwei im Zug fast nicht rauchbar, zwei zogen falsch (undichtes Deckblatt, dünner Rauch), eine brannte 2 cm schief.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Makrofotografie
00.00.0000

Profilbild
makrofotografie
verifizierter Kauf

Diese Zigarre ist geschmacklich ein absoluter Traum. Nur leider nerven der ewige Schiefbrand und auch das mehrmalige Ausgehen. Ist mir bereits mit zwei Exemplaren hintereinander passiert. Schade, wäre sonst im Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Germanus84
26.03.2020


Cigar84
verifizierter Kauf

Bei dieser Bestellung etwas pech gehabt. Zugwiederstand bei bisher 2 von 4 gekauften Zigarren viel zu hoch. Hatte vor geraumer Zeit schonmal eine 10er Kiste gekauft. Bei den Zigarren damals war alles ok. Ansonsten eine gute Zigarre für einen kurzen Smoke bzw. für Anfänger.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.