Bewertungen zu Romeo y Julieta Mille Fleurs

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Portman
12.06.2014

Profilbild
Portman
verifizierter Kauf

GERAUCHT AM 12.06.2014. Großartige Zigarre. Makellos verarbeitet, dezentes Kaltaroma, perfekte Konsistenz. Wie der Name schon andeutet von Beginn an blumige Aromen. Creme, etwas Süße, Gras, Heu, etwas Frucht. Im Verlauf leicht nussig und gelegentlich ein sehr leicht pfeffriger Unterton. Stets leichte Röstaromen. Abbrandverhalten tedellos, Asche fest. Eine toller Einstieg in die kubanischen Tabake. Trotz der milden Aromen im Verlauf ausreichend komplex. Bis zum letztes Drittel lecker und auf jeden Fall einen weiteren Smoke wert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
29 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Agent
02.11.2018

Profilbild
Bukowski
verifizierter Kauf

Eine meiner Lieblingszigarren, trotz des Preises hohe Wiederholungsgefahr......:-)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
20 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Grand Prix
29.07.2014

Profilbild
Lucky1-2-3
verifizierter Kauf

Die Mille Fleur, als der Geheimtipp im Sortiment von Romeo y Julieta, lässt wirklich nichts zu wünschen übrig. Eine optisch einwandfreie und auch insgesamt gut verarbeitete Zigarre mit sehr guten P/L Verhältnis. Durchgehend mild, aber mit viel Geschmack. Gutes Zug- und Abbrandverhalten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Smoke_Guide
00.00.0000


Dotore
Da hab ich wohl eine neue Lieblingszigarre. Wahnsinn war die lecker. Fruchtig, z.T. auch süßliche Noten während des gesamten Smokes. Gegen Ende hin wurde sie deutlich rasser, allerdings ohne jemals zu kratzen. Ich habe bislang noch bei keiner anderen Zigarre ein derart volles Volumen und einen so überzeugenden Geschmack erlebt. Die wurde genossen bis es Blasen an den Fingerkuppen gab :-) Der Abbrand war super, der Zug ziemlich kräftig aber gut. Ich kann diese Zigarre aus dem Hause Romeo y Julieta jedem empfehlen!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hackys Zigarren
29.06.2017

Profilbild
Hacky
verifizierter Kauf

Ein schönes Format für eine stundenfüllende Cigar. Das Deckblatt ist gut beschaffen, relativ eben und nicht fleckig. Die Bauchbinde ist nicht, wie es oft bei Cubanern vorkommen kann, am Deckblatt angeklebt. Der Abbrand war hervorragend, kreisrund und mußte nicht "bewacht" werden. Feste, mittelgraue Asche rundete das Gesamtbild ab. Geschmacklich ganz Cuba, trotzdem nicht ganz so kräftig. Eine Cigar die deutlich mit dem Preis und der dafür gebotenen Leistung punkten kann. In der 10er Kiste immer einen Kauf wert. Edit #1: Inzwischen seit gut 3 Jahren Stammgast in meinem Humidor und eine meiner persönlichen Lieblinge. Immer wenn ich sie bestelle dann in der 10er Kiste. Das ist eine angenehme Verpackungsgröße und ein Augenschmaus wenn man die Kiste öffnet.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
JW70
00.00.0000


JW70
verifizierter Kauf

Eine weitere Überraschung aus dem eher günstigeren Lager der Habanos. Milde Würzigkeit, komplexe Aromen (Lebkuchen, Zimt) und eine zarte Erdigkeit erinnern bei der Mille Fleur fast ein wenig an ihre Schwester, die Excibicion No. 4. 02/07

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Senoritas Kistchen
05.06.2018

Profilbild
Senorita
verifizierter Kauf

Köstliche kleine Kubanerin, die ohne Cello zwei Monate im Humidor auf ihren Auftritt gewartet hat: gebohrt, optimale Brandannahme und wunderschöne Aromenentfaltung: Im milden, nicht zu üppigen Rauch erste deutliche weiche Röstaromen, dann Entwicklung über frisches Popcorn zu Weihrauchtönen. Asche steht optimal, kühler komplex-aromatischer Rauch hin zu blumigen Tönen (Jasmin?). Asche fällt ganz spät im zweiten Drittel. Dann leichter Schiefbrand, der sich selbst korrigiert, begleitet von Holz und Toast. Ich mochte gar nicht aufhören! Nach gut 50 Minuten bis an die Fingerspitzen genossen. Kaufempfehlung!! Wenn Kuba auch so feinwürzig sein kann, will ich das immer greifbar haben!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
obarth
25.12.2013


anonym
verifizierter Kauf

Anfänglich sehr starke Pfeffer- und Ledernoten. Fast schon scharf. Ab der Hälfte deutlich ansprechender mit Creme und Nussaromen. Sauberer, für die Form unerwartet einheitlicher Abbrand. Feste Asche. Wird sicherlich keine meiner Favoriten werden, war aber sicherlich nicht das letzte Mal.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Westerwald-Kontor
00.00.0000

Profilbild
Westerwald-Kontor
verifizierter Kauf

Die Romeo y Julieta Mille Fleurs war hervorragend! Sie hatte einen sehr geraden Abbrand mit einem etwas stärkeren Zug und fester, überwiegend heller, Asche. Geschmacklich hatte sie eine sehr angenehme und helle Frucht-Nuss-Kakao-Cremé-Note, mit leichter Würze nach etwa der Hälft. Preis/Leistung ist meines Erachtens sehr gut, da optisch nichts zu bemängeln und die Verarbeitung ebenso einwandfrei war. Ich habe hier auf jeden Fall einen neuen Dauergast in meinem Humidor gefunden!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sheldor Humidor
02.06.2018

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Weis nicht so recht, was ich von dieser Zigarre halten soll. Brandannahme, Verarbeitung und Abbrand waren tadellos. Geschmacklich finde ich sie auch sehr angenehm. Fruchtige Süße gepaart mit Holz- und Erdaromen. Den Zugwiederstand und die Rauchentwicklung dagegen finde ich grauenhaft! Es fühlt sich an, als ob man an einem Stock zieht und als Belohnung dafür kommt ungefähr das Rauchvolumen einer normalen Zigarette. Werde sie vielleicht nochmal testen aber fürs Erste bin ich bedient. Keine Kaufempfehlung

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Mein kleiner feiner Humidor
01.09.2016


anonym
verifizierter Kauf

Erstklassig verarbeitete, sehr hart gerollte Zigarre mit ziemlichem Zugwiderstand und wenig Rauch. Diese Zigarre zu rauchen grenzt an Arbeit. Allerdings dankt sie es mit einem interessanten Bouqet: Anfangs dominieren Anklänge von Zitronenblättern und Nutella, wobei sich der Citrusgeschmack allmählich verabschiedet und im zweiten Drittel dafür deutliche Blütendüfte aufkommen. Es erinnert an blühende Weidenkätzchen. Dazu mischt sich ein Anklang von etwas "Pflanzigem", wie zerdrückte Blumenblätter. Über die gesamte Rauchdauer besteht eine gewisse Bitternis im hinteren Gaumen, die konstant bleibt. Zum letzten Drittel entwickelt sich eine erdige Stärke, wobei zerdrückte Schokolade hinzukommt und ein Anklang von Gras. Fazit: Ich fand diese Zigarre interessant, aber sie ist nicht ganz meine Richtung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fumatori
14.04.2020

Profilbild
Fumatori
verifizierter Kauf

Die Zigarre ist Nichts so richtig ausser teuer. Keine Empfelung!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Neue Schachtel
03.02.2019

Profilbild
J. P. W. Tony
verifizierter Kauf

Gecuttet. Zug nach Brandnahme sehr gut mit einem angenehmen Wiederstand. Rauchvolumen auch entsprechend gut... hätte auch anders aussehen können, da der Stick recht fest gedreht ist. Ja, sie hat gleich am Anfang schon was florales... ja, es ist floral. Wüste nicht wie ich den Geschmack sonst beschreiben könnte. Ein angenehmer/Cuba-typischer Geschmack nach Erde und leicht nach Holz. Pfeffer und Leder am Anfang noch leicht im Hintergrund; im Verlauf immer mehr dominierend. Cremig ist sie auch. Zum Ende hin kommen leicht fruchtige Noten hinzu. Fazit: Cuba light mit floraler Note. Doch... eine schöne Ergänzung in meinem Humidor. Kurz vor Ende wird sie stärker. Ganz so, als wollte sie mich noch zum Ende nicht verlassen, ohne mich gesättigt zu haben!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Die ersten Zigarren von VS
30.11.2014


anonym
verifizierter Kauf

Sehr gut verarbeitet, schöner dichter Rauch. Kratzt nicht im Hals und entfaltet verschiedene Aromen im Rauchverlauf, im letzten Drittel war Pfeffer am dominantesten

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Prinz Acim TOP
06.10.2010

Profilbild
Prinz Acim
verifizierter Kauf

01/2011: Super Zigarre - Sagenhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis! Leicht süßlicher Geruch im Kaltzustand und schönes Aussehen (boxpressed). Der Zug im Kaltzustand war etwas schwer, hat sich aber nach dem Anzünden nach 2-3 Zügen normalisiert. Ganz tolle kubanische Aromen aber angenehm mild im Geschmack. Brandverhalten war 1a und die Asche schön fest. Der Geschmack war sehr cremig und hat bis ganz zum Schluss angehalten. Diese tolle Zigarre kann man rauchen, bis man sich die Finger verbrennt. Ab jetzt ein Dauergast in meinem Humidor!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.