Summe
0 €

Bewertungen zu Romeo y Julieta Cedros De Luxe Nr. 1

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Ovidescu
27.08.2015

Profilbild
Ovidescu

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Meiner-Einer
27.06.2014

Profilbild
anonym
Vorab - meine No.1 hatte ich vor 2 Monaten aus der CW Aged Rubrik mit BD 07 ergattern können: insgesamt ein wirklich schöner, angenehm runder Smoke. Hier dominiert klar die Holz und Grasnote, das ganze fein unterlegt mit den Kubaklassikern Leder und Erde. Als ganz dezente "Kopfnote" schwingen noch Röstaromen mit, die mich durch die Süße gleich an ein krosses, noch warmes Baguette denken lassen. Wer hier jetzt einen Dampfhammer wie eine P2 o.ä. erwartet ist falsch, für den etwa mittelstarken Smoker der sich auch auf eine schöne Entwicklung der Cigarre freut aber definitiv empfehlenswert ;) Auch von der Aufmachung her ein Hingucker, was einer der Gründe war diese Cigarre an unserer Hochzeit als "Einsteigercigarre" auszuwählen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Amicus
00.00.0000

Profilbild
Amicus
Qualitativ hochwertige Cigarre in einwandfreier Wicklung mit perfektem Zugwiderstand und sehr guten Brandeigenschäften. Schönes Aroma mit feiner Würze. Vorherrschend sind toastige röstige, holzige Aromen. Auch latent süssliche Anteile sind dabei. Nicht ganz billig, doch man bekommt auch was für sein Geld. Gleichwohl ziehe ich in diesem Segment eine Montechristo vor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fumolento
00.00.0000


Fumolento
Zigarren der Cedros de Luxe Serie werden von erfahrenen Afficionados zu Unrecht weitgehend unterbewertet. So auch diese Cervantes, die mit delikater Würze und reichlich Röstaromen aufwarten kann. Bereits äußerlich unterstreicht die Cedros de Luxe N°1 ihren Anspruch auf einen der vorderen Ränge im Kreise der Havannas. Ästhetisch, im dunklen Coloradodeckblatt, umhüllt in Zedernholzblättchen, mit geschmeidig-seidigem Körper weckt sie einigen Erwartungen, die sie uneingeschränkt zu erfüllen vermag. Geschmacklich sehr ähnlich der De Luxe N°3 ist sie über die gesamte Rauchdauer hinweg weich, rund und von eher geringer Stärke. Vorherrschend sind holzig-waldige Aromen und intensive Röstnoten. Im Vergleich zur kleinen Schwester bietet sie zudem eine feine Würze, die sie vielschichtiger und voller wirken lässt. Wer eine stetige geschmackliche Veränderung oder beständige Entwicklung von Drittel zu Drittel favorisiert, wird aber enttäuscht werden. Sie bleibt vom ersten Drittel bis zum Finale aromatisch konstant. In Sachen Qualität gibt es (Stand 2006) keinerlei Abstriche. Zug und Abbrand sind über jeden Zweifel erhaben und können nicht anders als bilderbuchmäßig bezeichnet werden. Rückblickend betrachtet eine Zigarre bestens geeignet für einen entspannten Nachmittag am Wochenende.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Kurts_Favoriten
00.00.0000

Ein rundum gelungenes Stück, das durch sein Aroma und seine feine Würze besticht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
MarkusL
00.00.0000

Diese Lonsdale (genauer: Cervante) biete einen sehr aromatischen Geschmack, der auch eine nicht zu unterschätzende Schärfe aufweist. Eine längere Lagerung tut ihr deshalb sehr gut. Dann bietet sie einen vor allem würzig kräftigen Geschmack, der es an der Aromaentfaltung nicht fehlen läßt! Ich würde sie jederzeit weiter empfehlen!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fumo_special
00.00.0000

Rund und aromatisch-würzig

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Davidoff Millennium Blend
×