Summe
0 €

Bewertungen zu Saint Luis Rey Regios

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



MISTER CIGARISTO
04.04.2017


Mister Cigaristo
verifiziert

Das waren heute mit Abstand die besten 91 Minuten, die ich dieses Jahr mit einer Habano verbracht habe. Die war geschmacklich echt der Kracher und hatte Alles, was man sich von einer cubanischen Zigarre an Geschmacksnoten wünscht, nur Pfeffer konnte ich nicht feststellen, machte aber absolut nichts, denn der supercremige abwechslungsreiche Verlauf war bis auf die letzten 2cm (voll die Griffel verbrannt) jede Minute einfach nur göttlich. Die ist meiner Meinung nach jeden Cent wert, habe mir heute gleich eine nachbestellt, um sie einzulagern. MEGAKÖSTLICH !!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Adler
00.00.0000


Robert Volk
Ach, was für `ne nette, verführerische Abendbekanntschaft. Sehr reizendes Aussehen und angenehmer voller Kaltduft deuten schon den eleganten Auftritt an. Leichte Schokosüße mit Leder-Aromen erdig eingebettet lassen mein Herz schmelzen. Guter Abbrand (für Kubaverhältnisse) und gute, feste Aschenbildung, wunderbarer Raumduft, bei schöner Optik und feinstem Aroma, welches sich sehr homogen über die 3/4 Std. Rauchdauer zeigt. Dass Die Cigarre auch nochgut luftet macht die Liebe zu Ihr perfekt.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
14 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Cubaner in NHK ab 48er Ring
00.00.0000


anonym
08.06.04: Cabinett-Version. Sehr schöne Robusto. Angenehm aromatisch - nicht zu leicht aber auch nicht zu schwer mit typischer Cuba-Note. Von der Stärke her ähnlich der El Rey Del Mundo Choix Supreme Cabinett oder der Connoisseur No.1 von Upmann. Leicht erdig, zum Ende hin dann kräftiger. Wunderbares Bouquet im Raum. Qualität: Feine weiße Asche, sehr guter Zug und Abbrand und das zu dem Preis! Nicht nach schwerem Essen, da mittlerer Körper - es ist Spargelzeit! Gerne wieder.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Arno's Best Smoke
00.00.0000


anonym
verifiziert

Was für eine Havanna! Exzellenter Geschmack, anfangs eher mild, gegen Ende hin erwartungsgemäß etwas stärker und schärfer. Für eine Havanna sensationelles Brandverhalten. Extrem gleichmäßig, musste nicht ein einziges Mal neu angezündet werden. HERMOSO No.4 - 5" x 48 (127 x 19.05 mm) #060604#06,60#

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
HB's-Humi
00.00.0000

Eine sehr gute aber auch sehr starke Zigarre. Sehr viel Volumen, gutes Aroma, gute Rollqualität. Passt sehr gut nach einem schweren Essen. Die ab und zu erhältliche Cabinet-Version ist noch ein wenig besser.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
sonic95
00.00.0000

Sehr leckere, relativ milde und preiswerte (6.60) Robusto! Leichtes Aroma, dennoch mit viel Kuba-Feeling und angenehmer Süße. Abbrand und Zug super. Könnte man wahrscheinlich auch tagsüber rauchen, im Cafe o.ä. Mehr davon!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
M-B
00.00.0000


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Bjoern Hellmark
18.11.2018

Profilbild
anonym
verifiziert

Was für eine tolle Zigarre! Nach einigen "Tiefschlägen" aus Cuba hatte ich beschlossen, doch mal wieder in die Richtung zu gehen und einige Klassiker auzuprobieren. Dieses Vorhaben wurde mit der Regios belohnt. Schön Verarbeitet mit leichten Adern hatte ich bereits im kalten Zustand einen guten Eindruck. Dieser sollte sich nach dem ersten Zünden bewahrheiten. Die Zigarre wurde gebohrt, hat einwandfrei funktioniert. Anfangs doch recht stark entfalteten sich zusehends tolle Aromen nach Leder, Erde und etwas Holz. Der Zug war optimal, nicht zu fest dadurch perfekte Rauchentwicklung. Ich habe bis zum Schluss weder Schiefbrände noch Deckblattproblem feststellen können. Kerzengerader Abbrand und eine tolle, feste, weiße Asche die erst nach 30 Minuten fallen sollten waren fein anzusehen. Gerne wieder! Volle Punktzahl für diesen Klassiker!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Steffhumi
19.11.2017

Profilbild
Sonnenbrand
Tolles Stück Kuba! Geschmackvoll cremig, erdig etwas fruchtig und Leder. Der Stängel wurde am Schluss etwas weich aber vielleicht hatte ich sie etwas zu schnell geraucht ;) Fazit 8/10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Bisher probiertes...
18.08.2016

Profilbild
anonym
In puncto Verarbeitungsqualität überzeugt diese Zigarre auf ganzer Linie. Mein Exemplar war keine zwei Jahre alt und hatte schon einen nahezu perfekten Abbrand und schöne helle sowie stabile Asche. Zugwiderstand war etwas höher als der Durchschnitt, das kommt mir aber entgegen. Musst nicht ein einziges mal den Abbrand korrigieren. Geschmacklich der Hammer! Cremiger Rauch, dunkle Aromen mit Kaffee, Röstaromen und karamelisierten Nüssen. Leichte Anklänge von Hönig und Nougat. Bleibender Geschmack am Gaumen. In der zweiten Hälfte kräftiger werden und etwas erdiger. Genialer Smoke!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Toni Soprano Deluxe Collection
19.07.2016

Profilbild
Toni Soprano
verifiziert

Wow! Was für eine Überraschung. Diese Zigarre besticht durch ein Aromamerkmal welches nicht in der Liste angegeben wird: das Salz der Meere! Ohne zu übertreiben kann ich sagen, dass ich mich vor meinem geistigen Auge sofort im Kuba-Urlaub wiedergefunden habe. OK, das Wetter spielt im Moment sicherlich eine nicht zu unterschätzende Rolle :) Insgesamt ist die Saint Luis Rey Regios eine erstaunlich vielfältige Zigarre in jeder Hinsicht, die einem die Geschmackserlebnisse sinnbildlich aufdrängt. Neben den bereits erwähnten salzigen Noten, tauchen seidenweiche süßliche Noten auf, die schon fast etwas blumiges haben. Gleichtzeitig suggerieren die sehr kräftigen Erd- und Ledernoten einem immer wieder, dass diese Zigarre keinesfalls ein Leichtgewicht ist. Zug- und Abbrandverhalten sind tadellos. Die Asche ist sehr stabil und flockt so gut wie gar nicht. Das Rauchvolumen ist solide, wobei nicht immer dicht. Selbst dann wenn dies ein Mangel wäre - und das kann ich von dieser Zigarre wirklich nicht behaupten - wäre es ohnehin für mich kein großes Defizit. Das Deckblatt ist von ordentlicher Güte, wobei ich für einen ähnlichen Preis schon besseres gesehen habe (Partagas Serie D No. 2). Dennoch, auch hier, eher Makulatur. Fazit: für 8,70€ bekommt man ein wirklich erstaunliches Kuba-Erlebnis mit einer geradezu bombastischen Aromenvielfalt. Ich kann diese Zigarre uneingeschränkt jedem empfehlen! Die Saint Luis Rey Regios findet auf alle Fälle einen dauerhaften Platz in meinem Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
David - Christopher
24.04.2016

Profilbild
Whisky&Art
Verkostet am 1. Weihnachtstag. Diese kubanische Zigarre ist ihr Geld mehr als Wert. Sie war eine würdige Weihnachtszigarre. Bei einem Ron Botucal Rum genossen. Erst mild und dann cremig. Am Ende viel Power und Aromenvielfallt. Sie hat mich sehr überzeugt. Ich will sie wieder kaufen und in meinem Humi liegen haben. Top kubanische Zigarre für den Preis 88/100 Punkte

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
jph
18.01.2016

Profilbild
jp
verifiziert

Vor dem Berühren, vor dem Rauchen, fühlen wir uns der Qualität des Produkts. schöne Textur, weich und geschmeidig. über die Aromen, nur Holz und Erde auf der 1/3, dann gras und süße Sahne auf der 2/3 und 3/3; aber weniger als die San Cristobal La Fuerza. Eine schöne Zigarre, eine gute Zigarre; ein Erfolg; sehr empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Weedmaster
31.07.2015

Profilbild
Weedmaster
BD unbekannt. Bei mir ca. 1 Jahr gelagert Verarbeitung einwandfrei, leichte Adern fühlbar, gut geformtes Käppchen.Anschnitt problemlos.Kaltzug fruchtig, süßlich. Zünden ohne Probl. Asche grau marmoriert fest. Das erste Drittel ist mild, fruchtig und leicht süßlich grader Abbrand. Das 2 Drittel ist süßlich das Fruchtige geht. Noten von Leder und Erde kommen hinzu. Die Zigarre wird kräftiger. Immer noch grader Abbrand. Das letzte Drittel wird dann richtig kräftig. Noten von Pfeffer sind vorhanden,Schiefbrand der korrigiert werden musste. Die Zigarre ging 2 mal aus und wurde scharf und bitter. Ich habe es aufgegeben und den letzten Rest abgelegt. Eine interessante Zigarre die ich mir auf jeden fall wieder bestellen werde

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
2015 Favorites
21.03.2015

Profilbild
Lupus
verifiziert

Mein Exemplar war eigentlich schon schön. Bis auf 3x nachfeuern wegen Tunnelbrand hat sie wunderbar geschmeckt. Aromen waren super ausbalanciert und bis auf eine schöne Fruchtnote, die übrigens sehr gut dazu passte, auch typisch Kuba - fand die Kombi sehr gelungen. Würde sie als mittelstark einstufen. RD 65 min.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Zigarren-Assistent
×