Summe
0 €

Bewertungen zu Sancho Panza Belicosos

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



David - Christopher
24.04.2016

Profilbild
Whisky&Art
Eine Zigarre nach meinem Geschmack. Ich habe diese Zigarre jetzt zum zweiten Mal verkostet. Ich bin diesmal regelrecht begeistert. Schon der Anblick, eine makellos verarbeiteter Torpedo. Die Banderole ist eher schlicht, typisch für Sancho Panza, muss aber nicht toll aussehen, wenn der Geschmack überzeugen kann. Der Kaltzug war großartig. Gras, Heu und getrocknete Wiese. Tolles Mundgefühl. Sie brannte tadellos ab, keine einzige Korrektur nötig. Kein Schiefbrand, kein Fehler, Super Zug, Viel Rauch und herausragender Geschmack. Eher Mild bis mittelkräftig einzustufen. Auch am nachmittag zu geniessen. Ich hatte heute ein Amstel Bier aus der Dose dabei...nicht so stilvoll, aber ich könnte mir vielleicht einen süssen Rum dabei vorstellen. Tolle Zigarre, absolute Kaufempfehlung. Hätte gerne eine Kiste davon. 92/100 Punkte

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
F212
09.10.2014

Profilbild
Smut

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Gerd´s Rauch
00.00.0000

Profilbild
Gerd
verifiziert

Wie bereits bekannt, wieder ein feines Stück von einer micht so berühmten Marke. Handwerklich ohne Mängel mit mittelkräftigem Geschmack. Sehr fruchtig und cremig-Blumig. Zug und Abbrand vorbildlich. Ich ziehe immer wieder den vergleich zu Monte, allerdings etwas milder.... cuba 950

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Adler
00.00.0000


Robert Volk
verifiziert

Ein Elebnis! Ich bin begeistert. supergutes Geschmackserlebnis: süß, cremig, vollmundig. Untermalt wurde der Smoke von einem spritzigen Riesling - es muß wirklich nicht immer ein Roter sein! Pflegeleicht. Sogar für Nichtraucher ein angenehmer Duft. Schöne Aschenbildung, verlangt jedoch kräftigen Zug und häufiges Nachbefeuern. Werde ich mir dennoch öfter gönnen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
25 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Big Smoke
00.00.0000

CAMPANA - 5 1/2" x 52 (140 x 20.64 mm)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
tomtief
00.00.0000


anonym
verifiziert

Toll gemachte und toll schmeckende Torpedo, gutes Brandverhalten, vernünftiger Preis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Berliner Humidor
00.00.0000


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Vogliadicane
00.00.0000

Pro: Lecker, lecker, lecker und nicht aufdringlich Kontra: Abbrand, Preis, keine besondere Schönheit Sancho Panza (wie im Spanischen mit z geschrieben) war der Weggefährte des Berühmten Ritters von der traurigen Gestalt: Don Quijote, in dem Roman des spanischen Dichters Miguel de Cervantes Saavedra. Warum diese Marke ausgerechnet Sancho Panza heißt weiß ich nicht, ich könnte mir aber denken das ein Ritter der gegen Windmühlen kämpft nicht das richtige Image hat um einer Zigarrenmarke vorzustehen. Wohingegen sein treuer Knappe, ein Mann des Volkes, ein Genussmensch, Wein, Weib und Gesang nicht abgeneigt, trotzdem das Herz und den Kopf am richtigen Fleck, der auch an den kleinen Dingen im Leben Freude haben kann, schon eher dem gewünschten Kunden entspricht. Sancho Panza Belicosos Alte Kubanische Marke Preis DM 22,- € 11,20 in Spanien € 6,- aber Vorsicht vor Tabakkäfern) Länge: 14cm Ringmaß: 52 (2cm) Hersteller: Rey del Mundo **** Aussehen: Sie hat ein Torpedoformat (Trompetenförmiger Körper und zum Kopf hin spitz zulaufend). Kleiner und kürzer als z.b. die berühmte Schwester No.2 von Monte Cristo Langweilige Bauchbinde weiß auf braunem Grund anstelle eines Bildes oder Logos steht nur ‚Sancho Panza’ Seleccion Delamonte Habana Cuba# Wie alle Havannas eine echte Puro => Eine Zigarre deren Tabakblätter ausschließlich aus dem eigenen Land stammen und Longfiller (es werden ganze Tabakblätter verwendet, handgerollt) die mit dem verjüngenden Kopf hohe Anforderungen an den Tabacolero (Zigarrenroller) stellt.. Sie hat eine Mittelbraune Färbung der Deckblätter mit leicht seidigem Glanz, nicht ganz so glatt wie bei anderen hochwertigen Zigarren. Die Qualität und Exklusivität sieht man ihr nicht an. Ein echter Tiefstapler zum Genießen und keine Prestigezigarre zum angeben. Duft kalt: angenehm cremig, erinnert an Moschus Raumaroma: leicht nach Honig, Angenehm, Elegant *** Letztes Tasting am 7.8. vormittags in einem Park auf einer Bank und mit einem Buch Lässt sich sehr gut anschneiden ohne auszufransen. Sehr fest gewickelt habe daher etwas mehr abgeschnitten damit sie genug Luft bekommt => war aber nicht nötig, sie hatte einen guten Zug mit leichtem Wiederstand – man merkt das man was im Mund hat. Das Erwärmen im Voraus entfiel, da es zu windig war, macht aber nix. 1/3 samtig weich, süßlich, cremig, deutliches Karamell-Schoko-Honig Aroma - lecker sehr guter Zug 2/3 langsam treten Karamell, Kaffee und Rösttöne in den Vordergrund gewinnt an Komplexität - leckerer 3/3 Dichte, fette, volle Kaffe Aromen ohne zu stark oder scharf zu werden - leckerlecker sie entwickelt sich im Rauchverlaufes, steigert sich und wird Kräftiger; wie ein schönes 5-Sternemenu,dem man sich widmen darf. Mit Starter, Suppe, Vorspeise, Hauptgericht,Nachtisch und Digestiv. (Und als Krönung dann dieses Teilchen hinterher, mjam mjam) Aber diese Delikatesse braucht ab der Hälfte Aufmerksamkeit und Zuspruch, damit sie nicht ausgeht. *** Da ich nicht glauben konnte das Sie nicht nur schmeckt sondern auch noch einen relativ guten Abbrand hat, hatte ich bei vorrausgehenden Tastings dies überprüft. Und siehe da, tatsächlich, wieder super leckere Teile welche meine nicht so tolle Meinung über Havannas langsam revidieren. Aber Sie verlangen dass man sich ihnen ab der Hälfte voll und ganz widmet, auch der Abbrand ist nicht mehr ganz gleichmäßig. (Oft ein Zeichen für zu schnelles und intensives Ziehen, aber hier geht Sie sonst aus) *****Fazit: Super leckeres Teil für den Havanna-Raucher der den typisch Kubanischen Geschmack und die Süße liebt. Süßer, milder und cremiger als Monte Cristo und nicht ganz so Wuchtig. Gerne nach einem guten Essen und geschlossenen Räumen. Wegen Ihrem Brandverhalten aber nur für erfahrene Raucher geeignet. 11 €uro sind nicht ganz wenig für eine relativ unscheinbare Zigarre, aber sie ist es eher wert als einige andere sogenannte Premium Zigarren aus Kuba, denn die Belicosos ist das was man sich unter einer richtigen Havanna vorstellen darf. !!! Bitte bewusst rauchen !!! Schönheit:* angemessen Brandverhalten:* gut Verarbeitung:* ausgezeichnet Geschmack:* ausgezeichnet Zigarrenformat: Pyramide/ Torpedo Empfehlenswert: ja Bewertung:*

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Noeggi
00.00.0000


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Sonderposten
×