×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Bewertungen zu Sancho Panza Belicosos

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Nobbys Cigarren
00.00.0000

Profilbild
Nobby
Diese köstiliche Figurado (Pyramide) ist keineswegs so kriegerisch wie ihr Name vermuten läßt und beweist daher, daß das Format nicht immer mit einer starken Cigarre gleichzusetzen ist. Sie liefert bei gleichmäßigem Abbrand honigsüße Aromen ohne jede Schärfe. Ein idealer Begleiter zu einem Hefeweizen. Über den Raumduft sind die Meinungen geteilt: Einige empfinden die Belicosos als absolut gesellschaftsfähig, anderen behagt ihr eigenwilliger Duft überhaupt nicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
39 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Didi T.
19.07.2013

Profilbild
anonym
Das Format (Campana, pyramidenförmig) gefällt mir sehr gut. Die Zigarre ist gut verarbeitet und hat ein schönes Abbrandverhalten (tolle Asche). Beim ersten Zug merkt man die kubanische Herkunft. Leider bleibt sie dann ein wenig eintönig. Das Cremige könnte stärker sein und ein paar mehr zusätzliche Nuancen würden der Zigarre gut tun. Fazit: gehobenes Mittelmaß

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
David - Christopher
24.04.2016

Profilbild
Whisky&Art
Eine Zigarre nach meinem Geschmack. Ich habe diese Zigarre jetzt zum zweiten Mal verkostet. Ich bin diesmal regelrecht begeistert. Schon der Anblick, eine makellos verarbeiteter Torpedo. Die Banderole ist eher schlicht, typisch für Sancho Panza, muss aber nicht toll aussehen, wenn der Geschmack überzeugen kann. Der Kaltzug war großartig. Gras, Heu und getrocknete Wiese. Tolles Mundgefühl. Sie brannte tadellos ab, keine einzige Korrektur nötig. Kein Schiefbrand, kein Fehler, Super Zug, Viel Rauch und herausragender Geschmack. Eher Mild bis mittelkräftig einzustufen. Auch am nachmittag zu geniessen. Ich hatte heute ein Amstel Bier aus der Dose dabei...nicht so stilvoll, aber ich könnte mir vielleicht einen süssen Rum dabei vorstellen. Tolle Zigarre, absolute Kaufempfehlung. Hätte gerne eine Kiste davon. 92/100 Punkte

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Stocki
00.00.0000

Belicosos ist eines meiner Lieblingsformate welches der Sancho Panza zu einer raumfüllenden Rauchdichte verhilft. Anders als bei sonstigen Sancho Panzas erreicht dieses Format aufgrund des großen Rauchvolumens eine gewisse Stärke die sich zum Schluss hin noch steigert. Diese Beilcosos glänzt durch eine herrliche Aromadichte mit rundem cremigen Geschmack. Eine ausgewogene Zigarre ideal am Nachmittag oder vor dem Essen. Anfänger werden von dieser Belicosos nicht überfordert. Stand: 05/2003

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
cody
09.08.2017

Profilbild
anonym
Äußerlich an eine Montecristo Nr.2 erinnernd. Können die inneren Werte dieser Zigarre mit mit ihrem eingangs genannten Vorbild leider nicht mithalten. Kräftig im Aroma Holz Leder Erde, aber ungehobelt und schlecht ausbalanciert will sich eine harmonische Komplexität nicht einstellen, zumal alle Exemplare die ich bisher geraucht habe schlecht verarbeitet waren und einen miserablen Zug und ein ebensolches Rauchverhalten aufwiesen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Prinz Acim TOP
28.09.2015

Profilbild
Prinz Acim
verifizierter Kauf

09/2012: Hier steckt definiv Cuba drin! Sagenhaft, ausgewogene Aromen, toller Zug u. Abbrand. Einer meiner Lieblinge!!! 09/2015: Nachdem die Zigarre lange zu meinen Cuba-Favoriten gehört hat, lässt die Qualität aktuell schwer nach. Die Verarbeitung lässt stark zu wünschen übrig. Abbrand super schlecht. Kaum Zug, Schiefbrand und vor allem Tunnelbrand. Für eine Zigarre in der Preisklasse, für mich ein absolutes NoGo! Aber irgend wie habe ich das Gefühl, dass die Qualität der Cubaner allgemein sehr nachlässt. Wenn das so weiter geht werde ich bald keine Cubaner mehr bestellen - leider. (Bewertung/Sterne korrigiert)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Michaels Zigarren
00.00.0000


anonym
Habe eine 2001er Kiste. Verarbeitungsqualität ist sehr gut. Die Exemplare, die bei der Druckprobe zu hart erschienen, zogen trotzdem allesamt sehr gut. Geschmacklich ist die Belicoso doch eher verhalten, entwickelt aber trotzdem sehr schöne Aromen. Eher eine Zigarre für den entspannten Samstag oder Sonntag Nachmittag im Sommer als am Abend nach der Arbeit.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 11
00.00.0000


kust
22.10.11 41/3, 1:46 h. Angenehmer mildwürziger Geruch mit leicht fruchtiger Note im kalten Zustand, im Abbrand feinwürzig mit blumiger Note. Beginnt mit einem feinwürzigen Geschmack mit fruchtiger Note, zur Mitte gesellt sich dazu eine Prise Schärfe und zum Ende präsentiert sich das Ganze würzig-fruchtig mit feiner Schärfe und einer leckeren Schokonote. Zug ok, Abbrand sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Tagus Humidor
00.00.0000

Profilbild
Oliveira das Neves
Dry, slightly sour, salty, medium bodied Havana that improves the longer you smoke it. Spoilt by uneven burn. Given a chance it could grow on you.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Chaka´s
00.00.0000

Eine sehr aromatische aber nicht zu starke Zigarre die ein wunderbares Raucherlebnis verspricht. Der Rauch hat ein angenehmen Duft nach Honig und wirkt niemals störend.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Alle und jede
27.12.2016

Profilbild
Schotte
verifizierter Kauf

20.3.16 Anfang: zündet gut, erster Zug sehr erdig. Zieht mit wenig Cut sehr gut. Direkt vollmundig im Geschmack. Dezent fruchtig. Schokolade. Weiße Asche. Etwas ungleichmäßiger Abbrand. Leichte Säure. Leicht pfeffrige Schärfe. Gute Ausgewogenheit zwischen Süße, Pfeffer, Frucht und Säure. Ende 1.Drittel deutlich süßer. Im gesamten bisherigen Verlauf sehr vollmundig und cremig. Leichter Anstieg des Zugwiderstands. Nachcut. Anfang 2.Drittel Leder erscheinend. Anstieg der Stärke. Würze. Zwischendurch etwas flacher. Ausgegangen. Nach entflammen wieder voll da. Komplexe Aromenstruktur. Tolle Zigarre, eine der besten die ich bis heute geraucht habe. Viel Rauch. Ansteigend süßsauer. Leder. Würze, angenehm leicht scharf. Süß. Bis zum letztmöglichen Punkt geraucht. Toll.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
GD_DEC2011
01.01.2013

Da hatte ich doch tatsächlich noch irgendwo 2 Exemplare seit pi x Daumen 10 Jahren irgendwo vergraben und eine davon gestern nacht punkt um Jahreswechsel 2013 entflammt. Boah, war die lecker. Ob aufgrund der langen Lagerzeit oder weil das der typische Sancho Panza-Geschmack ist vermag ich mangels Vergleich mit handelsfrischen Sanchos nicht zu sagen. Wie auch immer, der Zug war optimal, der Abbrand schön gleichmässig mit einer festen hell- bis mittelgrauen Aschebildung. Das Deckblatt war mittelbraun und ohne Fehler. Die Rauchdauer betrug ca. 80 gelungene Minuten. Geschmacklich kommt sie nicht mit meinen Lieblingen, den Bolivars, mit, aber sie ist sehr kubanisch-aromatisch und zeichnet sich dabei durch eine Milde aus, die bis ins letzte Drittel das vornehmlich cremige Aroma nicht zerstört. Insgesamt sehr empfehlenswert und eine 2-.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
meine_nächsten
00.00.0000

Sehr gute Zigarre und das in jeder Hinsicht.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
chico
00.00.0000


Chico
verifizierter Kauf

Brandverhalten und Zug schlecht, dadurch verhalten im Geschmack. Qualitative Ausrutscher wird es immer geben, aber bei dem Format, das nur von den erfahrendsten Rollern hergestellt wird, und bei einem Preis von 11,20 Eur geht´s mir so richtig auf den Sack.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fidels Kiste
00.00.0000


Fidel
smoked 29.09.04 eingelagert seit 14.11.03. Warum diese Cigarre mehr kostet wie eine Monte No. 2 wird einem wohl nur das 5th Avenue Marketing erklären können. Das Deckblatt ist gut verarbeitet. Es sind aber deutlich Adern zu sehen. Der Durft der kalten Cigarre ist schön würzig und typisch für eine Habanos. Der Zug ist gut der Abbrand befriedigend. Der Geschmack zeigt leider wie groß die Qualitätsschwankungen bei Cubanischen Tabaken sind. Von ersten Zug an wirkt die Belicosos vom Aroma ziemlich eindimensional. Von Beginn an sind Bitterstoffe zu schmecken. Diese nehmen im Rauchverlauf leicht zu. Schärfe ist im Rauchverlauf kaum vorhanden. Fazit: Absolut entäuschend für den Preis !!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.