Summe
0 €

Bewertungen zu H. Upmann Magnum 46

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



MartinF's Humidor
23.01.2018

Profilbild
MartinF
Auch die etwas kleiner Magnum 46 steht dem großen Bruder (oder Schwester?) Magnum 50 in nichts nach. Auch hier erwarten einen die Typischen Kubanoten von Erde und Leder, gepaart mit einer dezenten cremigen Süße die immer fein im Hintergrund bleibt. So hat man über eine Stunde Kuba-Genuss pur. Klare Kaufempfehlung. Immer wieder Gast im Humidor.

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
cigaguy
18.06.2017


anonym
geht so

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Frankyleins Humidor
15.05.2017


Frankylein
verifiziert

Nachdem ich ein Fan der Magnum 50 von H. Upmann bin, dachte ich mir, die kleinere 46 musst Du mal probieren. Ich mass ganz klar sagen, dass mir persönlich die 50er besser gefällt - die 46er ist aber dennoch keine schlechte :-) Sie ist cremig, schokoladig und süß - durchweg mit schönen cubanischen Noten. Da ich von beiden (50er und 46er) noch welche im Humidor habe, werde ich den Vergleich nochmal anstellen.

5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Dennis87
02.02.2017

Profilbild
Dennis87
verifiziert

Verarbeitung war sehr gut, allerdings zu stramm gewickelt gewesen deshalb schlechtes Zugverhalten und wenig Rauch. Typisch kubanische Aromen, was mir aber als einziges konkret in Erinnerung blieb ist die sehr cremig, nussige Note. Gefiel mir eigentlich gut aber aufgrund des schlechten Zuges natürlich etwas mühsam gewesen. Dafür natürlich dann etwas zu teuer werde sie aber wohl irgendwann nochmal probieren.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2016 Schwab
06.05.2016


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Marc M
07.04.2016


Marc

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
bongobart
29.02.2016

Profilbild
El Capitan
21.08.2015: Qualitativ hochwertige mittelstarke Zigarre mit einem angenehmen Aromenspektrum, geschmacklich m.E. nicht ganz so gut wie die Hoyo de Monterrey Epicure No. 2. Von den Aromen dominieren Holz, Erde, Gras / Heu mit einer nusszig-süßlichen Note und etwas Leder. Abbrand ok, etwas Schiefbrand, aber im Rahmen. Zugverhalten und Rauchvolumen gut. 9/10

52 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Bendens
03.01.2016

Profilbild
Miguel
Fest stehende Asche. Sehr angenehm abgestimmte Aromen. Leider trübt der Zug das Vergnügen, was ich in der Preisklasse nicht nachsehen kann. Steigert sich von mild holzig hin zu süßlich erdig. Ab dem 2. Drittel zunehmend erdig, gepaart mit Kaffee, Nuss und Schokolade. Im letzten Drittel eine Geschmacksexplosion mit Nugat und Zimt - fantastisch. Leider ist der Zug so fest, dass sie gerade noch rauchbar ist. Ab der Mitte wird der Zug gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Non scholae, sed vitae discimus
20.08.2015

Profilbild
anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Cuba Zigarre
27.06.2015

Profilbild
DonAlejandro
verifiziert

27.6.15: eine der besten Zigarren. Der Zugwiderstand, die Verarbeitung sowie das Rauchvolumen sind top. Raucht sich sehr entspannt und genüsslich. Typische "cubanische" würzige Aromas: Leder, Frucht, Süß und Erde dominieren den ganzen Smoke lang. Eine klare Kaufempfehlung!!!

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
VNR Havana
20.03.2015


anonym
verifiziert

5/5

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
The Humidor by K.S.
07.12.2014

Profilbild
K.M.S.
verifiziert

07.12.2014 / Eine sehr empfehlenswerte aromatische, mittelstarke Zigarre, die Aromen steigern sich im Laufe des Rauchverlaufs. Ab dem zweiten Drittel nimmt Sie etwas an Stärke zu. Sollte mindestens 3 – 5 Jahre gelagert werden. Es liegt immer ein Vorrat in meinen Humidor. / grobes Colorado Maduro Deckblatt mit Adern durchzogen. / Abbrand nach drei Jahren Lagerung ausgezeichnet, kreisrund. / Zug gut bis sehr gut. / Qualität sehr gut bis ausgezeichnet. / Erstes Drittel: fein würzig, grasig, Noten von Erde und Holz, feine Röstaromen, fein cremiger Rauch. / Zweites Drittel: mild würzig, grasig, Erde, Holz, feine Nussaromen, dezente Ledernote, milde Kaffee- und Röstaromen, leicht cremiger Rauch. / Letztes Drittel: würzig, Erde, Hölztöne, milde Ledernote, Kaffee- und Röstaromen, leicht cremiger Rauch. / Mittelfeste graue Asche. / Rauchgenuss ca. 60 – 65 min. / Geeignet für Alle. / Der Preis von 1060 Ct ist gerechtfertigt.

8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Deyn Humidor
08.07.2014


Deyn
verifiziert

Wunderbarer nussiger Geschmack. Obwohl etwas teurer ein Dauergast in meinem Humidor.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Svens Kiste
30.07.2013

Profilbild
Sven on tour
Das gute Stück lungerte jetzt seit ungefähr 3 Jahren in meinem Humidor herum. Ich muss sagen, die Zeit hat ihr nicht geschadet. Gegenüber ihren "früher verschiedenen" Geschwistern haben sich sowohl Abbrand und Rauchvolumen als auch die Aromenentfaltung deutlich verbessert. Auch wenn ich die schmaleren Formate nicht so favorisiere, war das doch ein sehr schöner Smoke.

5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
vonDoderers
25.10.2012


anonym
Gehört zu meinen Favoriten. geschmacklich sehr lecker und auch abwechslungsreich. Leider nicht von der günstigen Sorte, aber das Geld allemal wert. Von denen werden es noch einige werden, sofern sich nicht andere vordrängen.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

CIGSOR HYGROMETER MIT APP
×