×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Bewertungen zu Trinidad Reyes

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



winemaster
20.09.2014

Profilbild
winemaster
verifizierter Kauf

Die Reyes war für mich nicht so besonders. Zu Beginn relativ schlechte Brandannahme.Zu wenig Rauchvolumen für mich,von Beginn an leichter Schiefbrand der sich zum letzten Drittel noch etwas mehr verschlechterte. Musste leider öfters "händisch" korrigiert werden(Montagszigarre?).Relativ Hoher Zugwiederstand.Eher kräftiger Natur.Es dominierten Aromen von Holz,Leder, Erde, Nuss. Wurde ab dem 2ten Drittel etwas zu Pfeffrig.Im letzten Drittel musste auch Nachgefeuert werden.Nicht mein bester Smoke.Für dieses kleinere Format und das dafür gebotene nach meiner Auffassung zu teuer, trotz der sehr schönen Verarbeitung.Da bevorzuge ich eher die La Libertad Demi-Corona für nur gut die Hälfte des Preises. Vielleicht werde ich sie in absehbarer Zeit nochmals probieren.Rauchdauer ca. 40 min.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
67 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ôkami's
00.00.0000

Profilbild
Ôkami
verifizierter Kauf

meine erste trinidad - und es war liebe auf den ersten blick (zug). perfekte verarbeitung. gutes brennverhalten und guter zug. kräftig und sehr würzig, bei gleichbleibender aromaentfaltung über die gesamte länge. und vor allem - eine bezahlbare trinidad.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hubi´s Oase
29.06.2014

Profilbild
Sven Papen
verifizierter Kauf

rel kräftig, vollmundig, 1, Abbrand und Zug gut

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Michaels Habanos
00.00.0000

Diese Zigarre habe ich am Vorstellabend in der Casa in Bergheim gereaucht. Das Zugverhalten war ok. Aber geschmacklich war sie mir einfach zu bitter und zu scharf.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Daniel's Humidor
00.00.0000


DaNMaN
nicht wieder Optik: gute Verarbeitung, ohne Makel kalt: leicht würzig angezündet: würziger, kräftiger Geruch Geschmack: kräftiges Kubaaroma, leicht scharf auf Grund des Formates Zug: sehr guter, leichter Zug Abbrand: feste Asche, guter Abbrand P/L: für den Preis gibt es mehr Getränk: Longmorn 15 Jahre Sehr schöne erdige, ledrige Noten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Versucht
10.04.2017

Profilbild
Sebastian H.
verifizierter Kauf

Zu Weihnachten '16 gekauft und im April '17 geraucht. Das Deckblatt mutet stellenweise mit mehreren dicken Adern etwas rustikal an. Ansonsten ist sie allerdings gut verarbeitet. Geschmacklich begann sie mit einer großen Portion Nuss, die aber über den ca. 40 minütigen Smoke hinweg immer mehr von ledrigen und gegen Ende sehr erdigen Tönen abgelöst wurde. Eine kleine Kuriosität stellten für mich zwei recht untypische Einschläge dar: Im ersten Drittel fühlte ich mich kurzzeitig fast an Bacon, im letzten sogar - durch leicht säuerliche Anklänge - an Senf erinnert. Mir persönlich war sie sowohl aufgrund der Stärke als auch der geschmacklichen Intensität eine Spur zu herb und aufdringlich. (das mag aber an meiner fehlenden Erfahrung bzw. am persönlichen Geschmack liegen. ) Während der Zugwiderstand und die Rauchentwicklung gleichbleibend sehr gut waren, ließ der Abbrand leider etwas zu wünschen übrig. Im ersten und zweiten Drittel zeigte sie streckenweise sehr ausgeprägten Schiefbrand, der nicht in den Griff zu bekommen war und sich erst im letzten Drittel etwas normalisierte. Die Asche war überraschend locker. Alles in Allem ein interessanter Versuch, für mich persönlich aber vorerst auch nicht mehr.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Larsen
10.07.2012


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.