×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Bewertungen zu Villa Zamorano Corona

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Kleine Rauchwerkstatt
25.01.2013

Profilbild
Eine geht noch
Wie soll ich es sagen. Eigentlich wollte ich die Robusto testen, die war aber kurzfristig nicht zu bekommen, also ran an die Corona, die hatte mein Händler noch im Laden. Mein tägliches Standardvergnügen für ne schnelle Rauchmeditation ist eigentlich die Partagas Aristocrats oder Milles Fleurs, die einen Dauerparkplatz in meinem Humidor haben. Die VZ Corona wird, sofern die Qualität sich bei den nächsten Exemplaren bestätigt, diese Phalanx durchbrechen. Die optische Qualität liegt deutlich über den Partagas, eher zu vergleichen mit der Monte No.4 oder No.5. Sauberer runder Abbrand, mittelschwerer Zug, bei angebohrter (7mm) Zigarre, den ich nach der Hälfte nachgebohrt habe. Geschmacklich geht sie in Richtung Partagas Milles Fleurs oder RyJ No.1. Zwar sind nicht ganz so unterschiedliche Aromen zu schmecken, aber es ist eine deutlich Entwicklung vom ersten bis zum letzten Drittel der VZ Corona zu schmecken. Dunkle Schokolade, Holz und Leder, aber alles nicht schwer sondern angenehm leicht. Man mag mich für bekloppt erklären, aber zum Schluss hatte ich einen Geschmack von einem cross gebratenem Spiegelei am Gaumen kleben. Verrückt, aber lecker. Ob das daran lag, dass ich noch nicht gefrühstückt hatte? Keine Ahnung, aber das werde ich bei der nächsten sicher herausfinden. Von der Nikotinstärke würde ich sie maximal als Mittelstark bezeichnen. Fazit: meine bisher qualitativ und geschmacklich beste Bundlezigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
28 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Josep
06.05.2014

Profilbild
Josep
Sehr gute Zigarre für Einsteiger, 40 Minuten leckere Aromen. Kaufe ich mir wieder!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
23 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Aficionado-LA
00.00.0000

Profilbild
Aficionado-LA Club
verifizierter Kauf

Villa Zamorano oder die Legende vom blauen Dunst! Optisch nichts weltbewegendes, das Format gibt sich typisch "coronisch" mit einer Länge von 12,8 cm und einem Durchmesser von ca. 15mm, das ganze ist in einem dunkel-braunen (kein Maduro), leicht ölig schiemernden Deckblatt gut untergebracht. Die Zigarre fühlt sich kompakt und relativ robust an. Nun zu den "inneren Werten" der Zigarre, welche eine Überraschung versprechen, wie auch im realen Leben verbirgt sich hinter so manch schüchternen Schale eine interessante Persönlichkeit, wobei man dies bei dieser Zigarre eindeutig anlaog übertragen kann. Den Duft/Aroma könnte man flüchtig mild umschreiben mit einigen rauen Einsätzen. Geschmacklich eine Traumreise durch milde über aromatische bis hin zu würzigen Noten aus krautig-waldigen bis pikant-exotischen Genüssen. Die Asche ist seltsam grau-braun und relativ locker an der Zigarre. FAZIT: Man muss nicht in die Karibik um dies Feeling zu bekommen - 45 Minuten mit dieser Zigarre bringen Cuba & Co. sehr sehr Nahe heran und man freut sich schon auf den nächsten Smoke. (MM)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Handmade Robustos
12.10.2015

Profilbild
Mütherich
verifizierter Kauf

Eingelagert am 18.09.2015 3 von 3 bewertet, ich hatte aber schon mehrere von den Corona. Wie die anderen VZ auch ähnlich, aber das Format gefällt mir jetzt nicht so... Ich würde die etwas dickere Intenso für das kurze Vergnügen bevorzugen. Ansonsten geiles Teil. 1/4 Holzig 2/4 Nussig 3/4 Toast und Erde und das 4/4 mehr ledrig. 57 Minuten Rauchvergnügen. Fest, aber noch angenehm gerollt. Schönes Deckblatt, super verarbeitet. Nach dem Anschnitt keinerlei gebrösel im Mund. Viel Tabak für wenig Geld, Sie ist es Wert gekauft zu werden! Favorit bleibt bisher die No15. Die Rauchzeit beträgt zwischen 57 und 65 Minuten. Alle 3 waren tadellos.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Grand Prix
08.09.2014

Profilbild
Lucky1-2-3
verifizierter Kauf

Sehr Milde Zigarre zum top P/L Verhältnis, die hält was sie verspricht. Gutes Zug- und Abbrandverhalten. Etwas viel Rauch und lockere Asche, aber wenig störend.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
MartinF's Humidor
23.01.2018

Profilbild
MartinF
verifizierter Kauf

Ich werde langsam echt zum Fan von Honduras. Hier haben wir eine leckere Vertreterin des Landes. In diesem Fall keine Süße, sondern eher herb, kräftig. Man muss der Kleinen Zeit und Ruhe gönnen. Raucht man Sie zu schnell, dann wird sie bissig. Also kein Husch-Husch Smoke, sondern die günstige Variante für eine kleine Zigarrenpause mit Ruhe. Klare Empfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
EL COMMANDANTE'S HUMIDOR
26.08.2016

Profilbild
anonym
Erde, Leder, Gewürze und dezente Nussaromen hat die Villa Zamorano Corona im Angebot. Rustikal, aber dennoch einwandfrei verarbeitet ist die Villa Zamorano Serie mit das Beste im Bundle-Segment. Ein Hauch weiter vorne sehe ich den Jubiläumsfigurado von VZ sowie die Bundle-Serie von Don Pepin. TIP: Auf jeden Fall einige Monat einlagern!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
El Rey
21.06.2013

Profilbild
Barrique & Zeder
verifizierter Kauf

Viel guter Geschmack für wenig Geld. A

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Gerd´s Rauch
00.00.0000

Profilbild
Gerd
verifizierter Kauf

Sehr fest gerollte Mareva mit seidigem Decker. Zug/ Brandverhalten sind einwandfrei! Sie ist mittelstark und schmeckt leicht nach Zedernholz mit anklängen von Nuss und Honig. Zur mitte wird Sie etwas beißend, was aber schnell wieder nachläßt. Fazit; klarer kauf, wobei die Robusto noch etwas besser ist. Honduras 200

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Marcel´s Humidor
15.08.2014

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Auf der Suche nach einem günstigen Corona Format, die man auch mal ohne Anlass, bzw. öfters rauchen kann, habe ich einige Enttäuschungen erlebt. Ich war fast schon überzeugt das es keine Zigarren unter 6€ gibt, die es zu rauchen lohnt. Die Villa Zamarano Corana fand ich überraschend gut, hat richtig Spaß gemacht Sie zu rauchen. Werde ein Bundel in den Humidor packen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Bob's Box
01.09.2016

Profilbild
Robert (Bob)
verifizierter Kauf

Ein gute preiswerte Zigarre für jeden tag. Angenehm rund im Geschmack und Verhalten. Verarbeitung sehr gut wenn etwas rustikal. Zug ein bisschen schwergängig aber okay. Gute Abwechselung zu mein Liebling Ibis Dominican Selection Corona. Beim 2. War der Zug viel besser d.h. für mich weiter rauchen um ein gesamt Eindruck zu gewinnen. 4/5 geraucht und ich bin jezt ziemlich begeistert. Macht einfach spaß zum rauchen. Wird weiter gekauft.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Blaue Stunden
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

Sept.2005 Rauche sie mit wachsender Begeisterung; endlich eine erschwingliche Zigarre, die schmeckt und nicht zu stark ist und auch ein gewisses Spektrum an Aromen bietet! Gehört seit Entdeckung standardmäßig zu meiner Humidor-Ausstattung. Ein Lob für Qualität und Preis !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Nebelbank
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

2/10 Die zweite war genauso 9.11.05 1/10 - Sehr gut gemacht - glattes Deckblatt - Gleichmäßig fest gerollt und trotzdem sehr guter Zug - Geruch beim Anrauchen etwas "muffig" - Geschmack ok - etwas stahlig, die Würze kam aber durch - Abbrand gut - Nachhall sehr lang und angenehm

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Forst
10.08.2016

Profilbild
lord1024
Einleitend muss die beeindruckende Qualität dieser Zigarre betont werden. Zug, Abbrand und Asche sind so perfekt, dass die Champions League (Montecristo, Cohiba etc.) da erstmal Schritt halten muss. Und das bei einem Preis unter 3€ also echt beeindruckend. Die Zigarre ist mindestens mittelkräftig, folglich für Einsteiger nicht empfehlenswert. Geschmacklich ist das Preiswunder aber nicht so mein Fall. Intensive Röstaromen & viel Bitterschokolade. Erst zum Ende hin ledrig, was mir gut gefällt. Aber auch eine gewisse pfeffrige Schärfe. Wem diese Aromen zusagen, der hat hier wohl das ultimative Preiswunder gefunden. Und dazu noch ein Longfiller. Sehr schwer eine alternative Empfehlung zu nennen: Die Casa de Garcia Maduro Toro trifft meinen Geschmack bei ähnlichem Preis etwas mehr.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hannes1972
01.05.2014


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.