×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Bewertungen zu Villa Zamorano Corona

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Aficionado-LA
00.00.0000

Profilbild
Aficionado-LA Club
verifizierter Kauf

Villa Zamorano oder die Legende vom blauen Dunst! Optisch nichts weltbewegendes, das Format gibt sich typisch "coronisch" mit einer Länge von 12,8 cm und einem Durchmesser von ca. 15mm, das ganze ist in einem dunkel-braunen (kein Maduro), leicht ölig schiemernden Deckblatt gut untergebracht. Die Zigarre fühlt sich kompakt und relativ robust an. Nun zu den "inneren Werten" der Zigarre, welche eine Überraschung versprechen, wie auch im realen Leben verbirgt sich hinter so manch schüchternen Schale eine interessante Persönlichkeit, wobei man dies bei dieser Zigarre eindeutig anlaog übertragen kann. Den Duft/Aroma könnte man flüchtig mild umschreiben mit einigen rauen Einsätzen. Geschmacklich eine Traumreise durch milde über aromatische bis hin zu würzigen Noten aus krautig-waldigen bis pikant-exotischen Genüssen. Die Asche ist seltsam grau-braun und relativ locker an der Zigarre. FAZIT: Man muss nicht in die Karibik um dies Feeling zu bekommen - 45 Minuten mit dieser Zigarre bringen Cuba & Co. sehr sehr Nahe heran und man freut sich schon auf den nächsten Smoke. (MM)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Scholastiker
04.04.2018

Profilbild
Scholastiker
verifizierter Kauf

Eine großartige Zigarre. Wunderbarer Geschmack, besonders schokoladige, nussige und erdige Aromen sind vorherrschend. Abbrand, Asche alles bestens. Zugwiderstand könnte etwas schwächer sein. Gutes PLV. Würde ich sofort jedem weiterempfehlen. Die werde ich auf jeden Fall weiterhin bestellen. Gesamtnote 9/10. Ich habe bisher nur zwei Zigarren mit 9/10 Punkten bewertet und die andere kostet das fünffache. Nachdem ich nun diese Zigarre sehr häufig geraucht habe, kann ich mein Urteil nicht nur bestätigen, sondern möchte hinzufügen, dass ich keine bessere Zigarre in dem Preissegment bis 3 € gefunden habe.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
MartinF's Humidor
23.01.2018

Profilbild
MartinF
verifizierter Kauf

Ich werde langsam echt zum Fan von Honduras. Hier haben wir eine leckere Vertreterin des Landes. In diesem Fall keine Süße, sondern eher herb, kräftig. Man muss der Kleinen Zeit und Ruhe gönnen. Raucht man Sie zu schnell, dann wird sie bissig. Also kein Husch-Husch Smoke, sondern die günstige Variante für eine kleine Zigarrenpause mit Ruhe. Klare Empfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 09
00.00.0000


kust
verifizierter Kauf

16.11.09 51/2, 1:13 h. Im kalten Zustand leicht fruchtig-würziger Geruch, im Abbrand scharf mit würzig-fruchtigem Hauch. Manchmal etwas feste Konsistenz. Die erste Hälfte zeigt sich leicht fruchtig-würzig mit zur Mitte aufkommender feiner Schärfe. Die zweite Hälfte ist etwas derb und ruppig mit fruchtig-holzigem Geschmack und einem Hauch Würze, zum Ende gesellt sich dazu noch ein bitterer Grundton mit einer moderaten Schärfe. Zug sehr gut, Abbrand ok.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
cody
00.00.0000

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

anfänglich scharf pfeffrig und kratzig, im weiteren verlauf abnehmend, im zweiten drittel weiter scharf aber zunehmend würzig mit leichten anklängen an holz, vom aroma her kein highlight, allerdings hervorragend gearbeitete zigarre, tadeloser zug und abbrand, für den preis okay

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Gerd´s Rauch
00.00.0000

Profilbild
Gerd
verifizierter Kauf

Sehr fest gerollte Mareva mit seidigem Decker. Zug/ Brandverhalten sind einwandfrei! Sie ist mittelstark und schmeckt leicht nach Zedernholz mit anklängen von Nuss und Honig. Zur mitte wird Sie etwas beißend, was aber schnell wieder nachläßt. Fazit; klarer kauf, wobei die Robusto noch etwas besser ist. Honduras 200

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Blutiger Anfänger :-)
09.01.2015


Der SID
verifizierter Kauf

Als Anfänger versuche ich mich mal an meinen ersten Bewertungen: Optik, Verarbeitung und Kaltgerung waren soweit OK. Der Geschmack war beim Anfeuern holzig ging dann über zu Erde und Leder. Insgesamt nicht mein Fall - rauh und kratzig im Hals... Die Robusto aus der gleichen Serie lag mir besser.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
officers-club
00.00.0000

gekauft in der Kettenbrückengasse, geraucht im Techniker Circle, schmeckt für mich fürchterlich, wurde von der Umgebung als Stinker bezeichnet, Zug ok Abbrand leicht schief, geht ziemlich schnell aus, werde ich nicht mehr kaufen, überlege ob ich die Robusto davon Probieren soll, oder weiterschenken

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
bewertete Zigarren
06.01.2018

Profilbild
Fumario
sehr nussig, deutlich Haselnussaromen, weniger Walnuss, welche aber auch präsent ist | kräftiges Aroma, aber leider auch etwas benzinisch, leicht muffige und teilweise auch bittere Noten | Zug recht schwer, ging einmal aus | Fazit: Interessante und schöne Aromen, ich gebe ihr nochmal eine Chance in einem größeren Format.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Forst
10.08.2016

Profilbild
lord1024
Einleitend muss die beeindruckende Qualität dieser Zigarre betont werden. Zug, Abbrand und Asche sind so perfekt, dass die Champions League (Montecristo, Cohiba etc.) da erstmal Schritt halten muss. Und das bei einem Preis unter 3€ also echt beeindruckend. Die Zigarre ist mindestens mittelkräftig, folglich für Einsteiger nicht empfehlenswert. Geschmacklich ist das Preiswunder aber nicht so mein Fall. Intensive Röstaromen & viel Bitterschokolade. Erst zum Ende hin ledrig, was mir gut gefällt. Aber auch eine gewisse pfeffrige Schärfe. Wem diese Aromen zusagen, der hat hier wohl das ultimative Preiswunder gefunden. Und dazu noch ein Longfiller. Sehr schwer eine alternative Empfehlung zu nennen: Die Casa de Garcia Maduro Toro trifft meinen Geschmack bei ähnlichem Preis etwas mehr.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
perHumW
08.07.2017

Profilbild
w.
verifizierter Kauf

Nicht schlecht, nicht spektakulär. Eher herb-erdig, mittelkräftig, normaler Zug, normaler Rauch. Geschmacklich eingleisig, Verarbeitung gut. Kann man, muß man nicht. Aber dafür günstig.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Hard Boiled`s Humidor
18.06.2012


anonym
verifizierter Kauf

Alles in Allem ist das einfach eine großartige Zigarre- das PLV ist gigantisch und sie bietet sich für fast jeden Anlass. Zu beginn im ersten und zweiten Drittel ist sie sehr mild jedoch wird sie dann im letzen Drittel wesentlich würziger, was ich an dieser Zigarre sehr schätze. 40-45min sind eine angenehme Zeit wenn mal keine Zeit für die große Churchill ist.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fey
00.00.0000

Profilbild
Fey
verifizierter Kauf

Na ja, mittelmäßig verarbeitet, leichter Zug, schiefer Abbrand, extrem ungleichmäßige und bröselige Asche. Über die ganze Länge bitter am Gaumen, ansonsten leicht nussig und holzig. Die Robusto ist um Längen besser und im Gegensatz zur Corona ihr Geld wert. Nein Danke!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Franks Zigarren
00.00.0000

Spektakuläre Honduraszigarre hat ein schönes Deckblatt in der Farbe Colorado, ist gut gerollt und hat keine Mängel. Unangezündet ist der Geruch zart, jedoch sehr präsent, mit einem leichten Aroma von Holz und Geräuchertem. Beim Anzünden entwickelt sich eine angenehme Kühle, lebendig und aromatisch. Das erste Drittel schmeckt nach Holz und leicht erdig mit gewissen cremigen und würzigen Unternoten. Das zweite Drittel entwickelt etwas mehr Stärke und schmeckt öliger, nach getoastetem Brot und geröstetem Kaffee. Im letzten Drittel verstärken sich alle diese Aromen noch. Die Corona ist eine wunderbare Zigarre, um sie am Vormittag oder zum Apéritif zu rauchen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Michaels Zigarren
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

Endlich eine gute, kräftigere Bundle-Zigarre zu einem guten Preis. Die Machart ist für den Preis mehr als okay, geschmacklich wird auch etwas geboten, auch wenn sie manchmal etwas schärfer wird. Wie bei der Robusto ist auffällig, dass die Asche extrem leicht und plötzlich abfällt, das kann zu unangenehmen Überraschungen führen. Einfache und ehrliche Alltagszigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.