Summe
0 €

Bewertungen zu Villiger La Meridiana Churchill NEU

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Rauchvergnügen
05.11.2018

Profilbild
Genussraucher
verifiziert

Ordentliche Zigarre, Zugwiderstand sehr angenehm, Abbrand optimal, gutes Rauchvolumen, geschmacklich dominieren Holzaromen, kurzzeitig waren Anklänge von Marzipan zu erahnen, ansonsten geschmacklich über 90 Minuten konstant. Fazit: Für 4,80 € kann man hier nichts falsch machen, konstant würzig und problemlos zu rauchen, allerdings nach meinem Geschmack aromatisch nicht sehr vielschichtig.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Peanuts
30.10.2017

Profilbild
Peanuts
Optisch ein eleganter "Leckerbissen". Sauber verarbeitet mit makellosem Deckblatt und eleganter Banderole. Duftet Kalt süßlich würzig mit Anklang von holziger Nuss. Anschnitt sauber und Brandannahme hervorragend. Geschmacklich mit dem ersten Zug voll da mit süßlich nussigem Holz und etwas pfeffriger Würze. Subtile Süße bleibr im cremigen Rauch über den gesamten Verlauf erhalten, während geschmacklich im Verlauf des zweiten Drittels schöne Kaffeearomeb dazu kommen. Das letzte Drittel bringt mehr Würze, aber ohne jede Schärfe. Schöner Smoke. Abbrand ging leicht schief, einmal korrigiert, alles gut. Wiederholung wahrscheinlich.

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Peters Humikiste
14.02.2016


anonym
verifiziert

Ei, Ei welch Überraschung, Edelbitter-Schoki, leichte Süße und ein wunderbarer Abbrand. So gehört das. PLV super bei rund 90min. Rauchdauer. Nach mehreren gerauchten bestätigt sich die Qualität. Absolute Empfehlung!

6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Countryman
30.03.2018

Profilbild
Countryman
Optisch schöne Zigarre mit eleganter Banderole. Duftet nach Schokolade im Kaltzug anklänge von Kaffee und Röstaromen mit leicht pfeffrigen Abgang. Die Süße bleibt während des gesamten Rauchverlaufs mit schönem Cremigen Rauch und angenehmen Zugverhalten. Jetzt zu den Wermutstropfen. Im letzten Drittel löste sich an meinem Exemplar das Deckblatt. Bei meinen Mitrauchen Tunnelbrand, Schiefbrand und auch hier löste sich das Deckblatt. Im letzten drittel mussten die 2 Mitstreiter aufgeben, da das Zugverhalten absolut schwer wurde und man die Zigarre ständig nachfeuern musste. Schade, da diese Zigarre wirklich geschmacklich überzeugt, aber 2 von 3 Zigarren schon nach zwei Dritteln nicht mehr zu rauchen waren. Zigarre war 9 Wochen im Humidor. Werden die Zigarre aufgrund des Geschmacks, eine 2. Chance geben und hoffen, dass hier dann auch die Verarbeitung passt. Verkostet haben wir mit Rum Black Corbie und einem Malteco 10 Jahre. Passen beide sehr gut zu dieser Zigarre.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Uwes Humi
06.11.2018


Uwe9
verifiziert

Heute hatte ich nun die 2. Zigarre von meiner Bestellung verköstigt und bin enttäuscht. Die 1. Zigarre hatte ich ca. eine Woche nach Erhalt geraucht und musste diese nach 50% "Rauchgenuss" entsorgen. Der Zugwiderstand und die Kondensat- / Tabaksaftbildung waren extrem. Die heutige Zigarre konnte ich wenistens fast bis zum letzten Drittel rauchen, jedoch tropfte es aus dem Kopf von Kondensat / Tabaksaft fast heraus. Die restlichen 3 Zigarren werde ich frühestens in einem Jahr wieder probieren, vielleicht sind sie ja dann etwas besser :-/ Einen Nachkauf schließe ich vorerst aus!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Zufällige Zigarre
×