×
Aus aktuellem Anlass: Wir sind wie gewohnt für Sie da – auch telefonisch. Und wir liefern weiterhin pünktlich aus.

Bewertungen zu Padron 1964 Anniversario Torpedo MADURO

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Babsis-Zigarren
12.03.2013


Niko
Ein Traum wird wahr: Die Dame hat ein dunkles und leicht öliges Deckblatt, mit perfekter Verarbeitung. Wer nicht aufpasst, kann sich an der Spitze verletzen:) Die Zigarre riecht deutlich nach Kubatabak, leicht nach Stall und Heu und etwas Zeder. Die Flammenannahme ist Perfekt und der Abbrand gleichmäßig. Die ersten Züge bestätigen die erdigen Aromen, ohne aber scharf zu sein. Cappuccino, bittere Schokolade und eine deutliche Würze nach Weihrauch (echt) begleiten die Zigarre, wobei im letzten Drittel die Dame an Kraft nochmals gewinnt. Auch hier ist die Rauchdichte bemerkenswert, begleitet mit einer recht festen, grauen Asche. Diese Reihe ist etwas leichter als die 1926, aber genauso vielschichtig und lecker. In der Regel haben mir die Natural-Deckblätter der 1964-Reihe einen Tick harmonischer geschmeckt, bei der Torpedo aber werde ich die Maduro bevorzugen. Ich gebe der Dame fast die volle Punktzahl, aufgrund des Preises einen Stern Abzug. Warum meine Vorredner diese Zigarren so schlecht bewertet haben, ist mir ein Rätsel. Der Preis kann nicht der Grund sein. Wie in der Formel 1 zählt auch hier das Motto, wer ein bisschen besser in der Spitze sein möchte, muss eben viel investieren. PS: Ich bewerte hier aus Zeitgründen nur Zigarren, die mir persönlich zusagen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
25 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

WUNDERLUST
×