Summe
0 €

Bewertungen zu Dannemann Artist Line Reserva Mata Fina Corona

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Charly Harpers Cigarren
02.03.2014


anonym
verifiziert

Sehr gut

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Paolo Albertelli
17.06.2014

Profilbild
anonym
verifiziert

Excellent cigar. Perfectly rolled, even burn, perfect draw. First third peppery and leathery. Then the second third becomes smoother, with creamy smoke. Nuts, and a bit of chocolate can be felt. Third third good, with a hint of eucalyptus. Never charry. I will certainly purchase some more.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Cambridge
00.00.0000


etto
Schön gewickelt (Maduro Deckblatt), Mild-Mittelkräftig, ausgewogen Aromen (erdig, süss, holzig). Keine Schärfe bis Ende. Brandverhalten sehr gut. Qualität sehr gut. Preis/Leistung TOP

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Sir N.M.
00.00.0000

Profilbild
Sir N.M.
verifiziert

Gut Verarbeitete Corona wie alle Zigarren der Artist Line Linie von Dannemann. Diese Corona besitzt ein schönes Maduro Deckblatt, einen guten Abbrand, feste Asche und ein gutes Zugverhalten. Sie ist würzig und besitzt eine gewisse süße.

9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tagus Humidor
00.00.0000

Profilbild
Oliveira das Neves
verifiziert

Appearance-Excellent; Construction-Excellent; Wrapper Color-Colorado Maduro; Ash Color-Gray; Amount Smoked-75%; Draw-Perfect; Burn-Excellent; Aroma-Excellent; Flavor-Very good; Strength-Moderate. General Impression-Excellent. Notes : Beautifully rolled cigar bringing an earthy, subtly sweetishtinged abundance of smoke with the aroma of undergrowth. The powerful, rounded-off taste is underlaid with a spicy sweetness which is going along with the taste impression of this full and dense cigar; beautiful Brazilian Mata Fina character.

21 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Cuxidor
00.00.0000

meine erste puro brasil.... optisch ansprechende verarbeitung...beim anschnitt löste sich das deckblatt ein wenig, was aber zu verschmerzen ist... wunderbar kräftiges aroma, nicht zu streng mit erdig-holziger note...hervorragender abbrand, was auf eine(n) kundigen torcedor und besten tabak schließen läßt... hervorragende cigarre, die sich auf jeden fall mit einer kubanischen messen kann !!!

16 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Varaderos Humidor
00.00.0000


Varadero
verifiziert

optisch sehr ansprechend mit leicht ölig glänzendem Deckblatt; schon der Kaltzug verspricht eine gewisse Würze; würziges Aroma mit leicht holziger Note; sehr guter Zug und sauberer Abbrand; geschmacklich leider nicht so ganz meine Richtung; da gefällt mir von Dannemann die HBPR besser

8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Fattens Zigarrenbox
04.03.2018

Profilbild
Olli
verifiziert

Die Brasilianerin macht optisch einen recht edlen Eindruck. Sie lässt sich dementsprechend auch völlig unkompliziert und genüsslich rauchen. Die Aromen würde ich als brasilianisch erdig mit dezenter Pfeffernote bezeichnen. Nachdem sich die Corona „eingegrooved“ hat, entwickelt sich ein angenehmer, leicht cremiger Rauch. Sicherlich nicht das günstigste Rauchvergnügen, dafür aber ein sehr schönes.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
indio
00.00.0000

Profilbild
indio
verifiziert

Sieht gut aus, schmeckt und riecht gut, dem Urteil kann ich mich nur anschliessen. Weist ebenfalls die guten Eigenschaften wie sehr gutes Zug- und Abbrandverhalten, herrliche süssliche Aromen, milder und leichter Rauchgenuss wie alle übrigen Brasil-Longfiller Zigarren auf. Was die Qualität betrifft, sicher die Nr. 1, was das Preis/Leistungsverhältnis betrifft sicher nicht. Das sind Euro 7,50 im Vergleich z.B. der Alonso Menendez Nr. 20 für Euro 2,80 und vorallem der Regalia Sao Concalo für Euro 4,80 eindeutig zuviel. Dennoch wer nur auf Brasil steht, für den kann die Dannemann Corona durchaus die "Sonntagszigarre" sein. Als Alltagszigarre und zwischendurch sind die zwei weiteren, oben aufgeführten, sehr gute Alternativen.

20 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
orpheusblack
00.00.0000

Profilbild
orpheusblack
eine wirklich tolle Zigarre, schaut gut aus, schmeckt und riecht gut, das Deckblatt hält, der Zug stimmt, wunderbare Glut, schöner Abbrand, ist eine der besten in meinem bisherigen Zigarrenleben!

16 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Glenmorangie
00.00.0000

2006-06-16

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tom`s Humidor
00.00.0000


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tabakkasten
08.08.2017

Profilbild
Deutschmann
verifiziert

Die Dannemann Artist Line Corona ist für mich einer der Besten Zigarren. Ich rauche sie einfach unglaublich gerne! Perfekt für Feiertage oder in geselliger Runde. Das Deckblatt ist Perfekt verarbeitet Abbrand und Zugwiederstand sind super und Geschmacklich typisch Brasilianisch Holzig,Grasig,Erdig und Nussig dazu eine süßliche süffige Note! Erst gegen Ende kommt ein wenig Pfeffer durch aber absolut im rahmen. Der Rauch ist dazu im Mund unglaublich Cremig einfach Spitze! Zwar mit 10€ das Stück nicht gerade Günstig aber ist seinen Preis dennoch absolut Wert. Für mich die Beste Brasil Zigarre die ich bisher geraucht habe!

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Basilisk
09.06.2010


Basilisk
verifiziert

Alle Achtung! Bislang kannte ich Dannemann nur von den allseits bekannten Zigarillos her (Moods - aromatisiert), von daher war ich zunächst eher skeptisch was die Zigarren angeht. Doch welch Überraschung! Was Dannemann hier vorzuweisen hat kann sich absolut sehen lassen! Ein wunderschön seidig glänzendes Deckblatt erfreut zunächst das Auge, nach dem Anzünden frohlockt der Gaumen. Anfangs eher fruchtig süße Aromen, im weiteren Verlauf dann mehr und mehr würzig/erdig. Während der gesamten Zeit aber immer mild bis mittelkräftig und nie bitter oder gar beißend. Einziger Wehrmutstropfen meiner Meinung nach: der Zug war bei meinen Modellen (6er Kiste) meist eher schwer und so bestand des öfteren die Gefahr, daß die Zigarre ausgeht. Andererseits bekommt man (vielleicht eben deshalb) VIEL Genuß: über eine Stunde Rauchdauer sind für dieses Modell durchaus als Standard anzusehen. Fazit: Meiner Meinung nach jeden Cent Wert, aber mit 7,80 doch schon eher gehobene Klasse und von daher eher keine Alltagszigarre. Ich persönlich werde aber immer ein paar Exemplare vorrätig haben. Nachtrag: Hatte jetzt 2 neue 6er Kisten, und der Zug war bei allen Exemplaren deutlich besser. Die Rauchdauer "verringert" sich dabei - zumindest in meinem Fall - auf rund eine Stunde. Immer noch genug für das Format.

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
T.H.
00.00.0000


Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

CIGSOR HYGROMETER MIT APP
×