Summe
0 €

Bewertungen zu Santa Clara 1830 Churchill Tuben

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Rauch-Golem
09.01.2013

Profilbild
Rauch-Golem
Schließe mich der Bewertung von Humi-Rainer voll an. Genauso ist es.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Humi-Rainer
07.08.2012


anonym
verifiziert

Keine schlechte Zigarre, allerdings auch kein überragendes Geschmackserlebnis. Eine milde Standardzigarre mit gutem Abbrand. Preislich natürlich gut positioniert und deshalb auch für einen normalen nicht spektakulären Smoke durchaus zu empfehlen.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Captain Markus
28.01.2012

Profilbild
Markus F.
verifiziert

Etwas grobschlächtiges Deckblatt, ansonsten sehr ordentliche Verarbeitung. Kaltgeruch grasig, würzig. Zugwiderstand anfangs etwas zu hoch. Geschmack: reiner Tabak, mit feinen Gewürz- und Lederaromen. Angenehm, unaufdringlicher Geruch trotz schöner, cremiger Rauchentwicklung. Asche hellgrau und fest, sehr guter Abbrand. Mildes, fast 90-minütiges Raucheerlebnis. Zu diesem Preis SEHR EMPFEHLENSWERT.

6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Andreas eigenwillig
25.09.2017


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Einsteigerware
09.09.2010


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Philipps Humidor
00.00.0000


Philipp
verifiziert

Wicklung und Zug sind OK, sodass man einen ordentlichen Abbrand sowie eine Rauchdauer von ca. 90 Minuten erwarten darf. Den Geschmack schließlich würde ich als ehrlichen, überaus ehrlichen Tabakgeschmack bezeichnen, den ich als eine Mischung aus Kuba und Dom.Rep. bezeichnen würde: Milde Nussigkeit gepaart mit einer leicht erdigen Würze. Fruchtnuancen oder sonstige Aromenvielfalt lässt die Churchill genau wie die Bolero vermissen. Ich persönlich finde das aber sehr angenehm. Denn wer eine leichte, ehrliche Zigarre im unteren Preissegment mit guter Verarbeitung sucht, für den ist die Churchill eine bekömmliche Wahl

9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Uli´s Humidor
04.06.2012


Uli´s Humidor
verifiziert

Gut im Zug nicht zu leicht komm in den Humi

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
kust 10
00.00.0000


kust
verifiziert

03.09.10 33/2, 1:59 h. Grasig-würziger Kaltgeruch mit fruchtiger Note, im Abbrand fruchtig-grasig mit feiner Würze. Manchmal etwas feste Konsistenz. Zu Beginn ein leicht grasig-fruchtiger Geschmack, zur Mitte leicht grasig präsentiert sich das Ende leicht herbgrasig-würzig mit feiner Schärfe. Zug gut, Abbrand sehr gut.

5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Sashs Besten
00.00.0000

Aus mexico? wow die scheinen es drauf zu haben. die zigarre ist nicht die schönste, da ihr deckblatt sehr unregelmäßig wirkt. dafür aber recht mild und das aroma sehr angenehm mit einer süßen note dabei. dieses aroma wird auch bis zum letzten zug gehalten. wunderbar!!! abbrand auch gerade. schöne feste asche. zug einwandtfrei. auf jeden fall eine meiner top3 !!! sofort nachbestellen!!!

5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
El Che
09.03.2018


anonym
verifiziert

Ich habe schon einige Formate von Santa Clara geraucht, auch im Urlaub in Mexiko. Aber diese Churchill hat mich enttäuscht. Nach dem ersten Drittel hatte ich gegen stetigen Schiefbrand zu kämpfen, Aromen waren kaum bemerkbar, diese hielten sich dezent im Hintergrund. Dafür haben Bitterstoffe mit dem Rauchverlauf an Intensität zugenommen, und zwar derart störend, dass ich die Zigarre nach ca. 60% ausgemacht habe. Wenn ich nicht genau wüsste, dass Santa Clara auch Besseres produzieren kann, würde ich die verbliebenen Churchills aus meinem Humi verbannen, die kriegen aber noch eine Chance.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

WUNDERLUST
×