Bewertungen zu Rosa Nicaragua 460 (4x60)

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Dietmar's Humi
00.00.0000


Dietmar
verifizierter Kauf

Feines leicht Adern zurchzogenes ordentlich verarbeitetes Deckblatt. Fest gerollt. Angenehmer Kaltgeruch macht Lust auf mehr. Leichter Zug. Abbrand nahe zu perfekt. Mittelfeste Asche. Im ersten Drittel süßlich später dann holzig im Geschmack. Nie scharf oder bitter. Rauchdauer ca. 40 Minuten. Überzeugender und sehr entspannter Smoke zu einem guten Preis. Die kleine Dicke verzeiht es auch , wenn man sich mal zwei Minuten nicht um sie kümmert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Fey
00.00.0000

Profilbild
Fey
Diese Rauchprobe präsentiert sich in dunkelbraunem seidigen Deckblatt, welches leider eine Aufplatzungen aufweist und bei dezenter Druckprobe aufplatzt. Dennoch bleibt die "kleine Dicke" gut rauchbar mit leichtem Zug, guter Rauchentwicklung sowie mittelgrauer lockerer Asche. Geschmacklich überrascht dieser Mediumfiller mit gut ausbalancierten holzig-ledrigen Aromen in leicht süßer Textur und milder Bitterkeit, gegen Ende wirds zunehmend erdig. Sollte die Deckblattqualität ein Ausreißer sein, verdiente die Zigarre eine klare Kaufempfehlung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Steff´s Zigarrenwelt
00.00.0000

Profilbild
STEFF
verifizierter Kauf

Eine tolle Zigarre mit einem Super – Format! Die 460 präsentiert sich mit einem schönen, ebenmäßigen Deckblatt. Zu Beginn will sie sorgfältig getoastet und angezündet werden, damit ein gleichmäßiger Abbrand entstehen kann. Das Aroma startet mild – würzig mit einem cremigen Unterton. Durch die enorme Rauchfülle sind die ersten Züge bereits sehr aromatisch und hinterlassen einen deutlichen Eindruck am Gaumen. Zur Mitte gewinnt die Zigarre etwas an Stärke und auch das Aroma wird deutlicher. Zum Ende hin verschwindet der cremige Eindruck. Die 460 mutiert dann zu einer mittleren Stärke und einer Zigarre mit deutlich würzigen – holzigen Geschmackanteilen gepaart mit einer minimalen Bitterkeit, die das Arome aber gut unterstreicht und nicht unangenehm ist. Zug und Abbrandverhalten sind tadellos, die Stärke wandelt sich von leicht zu mittel – stark. Die Casa de Alegria 460 ist eine interrasante kleine Zigarre mit einem großen Durchmesser und einem vielfältigen Aroma. Mein Exemplar rauchte ich nach ca. 5 Monaten Einlagerung im Humidor. Dieser Zigarre werde ich in jedem Fall regelmäßig genießen, besonders da der Preis nahezu unschlagbar ist. Rauchdauer ca. 45 Minuten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Eugene
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

Dickes Ding ! Optisch schöne Zigarre mit imposantem Ringmaß bei trotzdem flachem Preis. Zündet gut und brennt perfekt ab bei gleichbleibend leichtem, aber angenehmem Zug. Leider löst sich das Deckblatt vor allem auf der Mundseite recht schnell und das ganze fühlt sich dann wie ein fransiges, dickes Stück Tabakrolle im Mund an. Hat man da formatttechnisch also ein wenig zu viel gewollt ? Der Geschmack ist jedenfalls angenehm: leicht würzig, holzig, aber dennoch sehr mild, kühl und süßlich. Nach der Hälfte kam plötzlich eine unangenehme Bitterkeit durch, die aber sehr plötzlich auch wieder verschwand um dann in einen flachen, aber sehr süßlichen Geschmack zu münden. Von der Verarbeitung her eine kleine Enttäuschung, Geschmacklich nicht schlimm, aber auch nichts wirklich tolles. Da sind mir selbst 3,00 Euro zu schade und ich verweise lieber ausdrücklich auf die anderen Exemplare dieser sonst grandiosen Serie - besonders die Toro ! Diese bietet nämlich für einen Euro weniger um Längen mehr !

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
handball
00.00.0000


anonym
verifizierter Kauf

1

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
68 Prozent
29.05.2018

Profilbild
Laubrolle
verifizierter Kauf

Es scheint als habe ich endlich meinen günstigen Daily-Smoke gefunden. Was ein cooles, kleines Stück! Die Rosa Nicaragua ist umgänglich, keine Diva, startet mit weichen süßlichen Zügen,recht lockerem Zugwiderstand und an Cuba-Aromen erinnernder Würze. Sie erinnerte mich an eine Partagas Serie P, nur weniger intensiv, weniger komplex und milder.
Im Rauchverlauf legt sie etwas zu und macht bis zur Fingerkuppe uneingeschränkt Spaß.
Die Kleine kann was und ist für 2,95€ ein absoluter Preishammer. Definitiv Kaufen und probieren!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Die Großen
24.09.2010


anonym
verifizierter Kauf

2

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
My Humidoro
07.03.2011


anonym
Werde ich wieder kaufen. Zwar Probleme beim Anschneiden da das Format doch ziemlich gewaltig ist aber absolute Belohnung durch hervorragende Aromafülle für diesen Tabak. Ist die erste die ich von den Casa de Alegria's wirklich mag.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Daniel Vock
19.03.2011


anonym
verifizierter Kauf

Geschmacklich kein schlechter Smoke mit etwas stärkeren Aromen. Das erste Exemplar neigte mehrfach zu Schiefbrand und das Deckblatt war bereits vor dem Genuss an mehreren Stellen aufgeplatzt (wie auch bereits Andere berichteten). Beim Rauchgenuss löste es sich am Anschnitt sowie am Brandende weiter ab. Dies trübte leider das Gesamtbild. Bei dem Durchmesser sollte auch der Hinweis nicht fehlen, dass zwingend ein Bohrer/ Schere zum Öffnen benötigt wird - ich musste mangels dieser Utensilien ein scharfes Messer benutzen... Wenn das Problem mit dem Deckblatt gelöst werden könnte, wäre das eine große Qualitätssteigerung und damit ein Dauerplatz in meinem Humidor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
indio
05.07.2011

Profilbild
indio
verifizierter Kauf

Einfach nur schlechte Qualitat. Deckblatt löst sich während des Rauches komplett ab. Der Rest zerbröselt sich in seine Bestandteile.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Mekky's Humidor
31.01.2012


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Zigarrenkenner
09.03.2012


Habanobruder_Fa
Deckblatt beim Anschnitt gerissen.Und auch beim Rauchen löst sich dann das Deckblatt langsam aber sicher-schade.Trotzdem gute Zigarre zu einem günstigen Preis.Da kann man nichts falsch machen.Allerdings wäre mehr drin gewesen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Billig aber Gut
12.05.2012

Profilbild
James T.
Habe die Zigarre als Probe bekommen! War positiv überrascht! Ca. 50 Minuten guter Geschmack und auch guter Abbrand.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
kust 12
07.06.2012


kust
verifizierter Kauf

29.05.12 31/1, 1:26 h. Im kalten zustand ledrig-fruchtiger, im warmen fruchtig-würziger Geruch mit blumiger Note. Startet herbfruchtig mit würziger Note und feiner Schärfe. Zur Mitte zeigt sich ein leicht würziger Geschmack mit feiner Schärfe, das Ende ist scharf und herbwürzig. Zug gut, Abbrand gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
cbnic11
01.12.2012


anonym
Mørkere fint ribbet dækblad. Duft høagtig. Godt træk og jævn forbrænding. Mild smag, først henad læder, siden med antydning af kakao.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Davidoff Millennium Blend
×