Summe
0 €

Bewertungen zu CAO La Traviata Divino

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Rainers Zigarren
17.09.2010


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Hasta La Victoria Siempre!
21.09.2010

Profilbild
The Cigar Aficionado
Erscheinungsbild/Geruch: Die Zigarre ist optisch ein echtes Prachtstück. Das Deckblatt ist fein gerippt, hat einen glänzenden, ölig wirkenden, dunklen braun – Ton, erinnert mich an dunkles Leder. Bei leichtem Druck fühlt sie sich mittelfest an. Der Duft erinnert mich ein wenig an Schnupftabak, der kalte Zug ist noch zurückhaltend. Zug/Geschmack: Der Widerstand beim Zug ist sehr gut, man bekommt viel Smoke in den Mund. Charakteristisch für die La Traviata ist eine würzige, pfeffrige Schärfe über die gesamte Rauchdauer, die sich zum Ende hin ein wenig überschlägt. Für mich aber trotzdem eine klasse Zigarre mit viel Power, einem Geschmackserlebnis das ich so noch nicht hatte. Asche/Abbrand: Nachdem ich nun doch schon ein paar Zigarren geraucht habe, muss ich sagen, dass ich noch keine Zigarre hatte, bei der die Asche so fest steht wie bei der La Traviata. Die weiß-graue Asche baut wunderschön, absolut gleichmäßig gemasert auf und ist während der gesamten Rauchdauer nur einmal gefallen. Ein eindeutiges Zeichen für eine perfekt gerollte Zigarre. Ungefähr bei der Hälfte ist sie kurzeitig ein bisschen wellig abgebrannt, ist aber absolut zu vernachlässigen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Erwin's Favorites
21.09.2010

Mein absoluter Liebling! Hiervon muß immer eine Zigarre in meinem Humidor liegen! Klasse Verarbeitung, perfekter Geschmack, gleichmäßiger Abbrand. Optimales Preis-Genußverhältnis. Zedernholz, Anis, Leder: eine Aromabombe!

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Egill
22.09.2010


ikke
verifiziert

Gekauft 22-09-10, geraucht 21-10-10. Der Divino ist gut und fest verarbeitet mit einem fein adrig öligem Ecuador Habano Deckblatt, Brandverhalten ist sehr gut mit scharfe ring, silbergraue Asche, pfiffige würzige Duft. Der Nicaraguaner ist mittelkräftig mit eine pfefferig würzige Kern, Aroma/Geschmack zeigt im Anfang mildes erde, süßliches zedern und Pfeffer Akzenten, im 2e Teil creme und röstete Nuss, im finale angenehme erde und Kaffee Akzenten. Über das ganze Rauchverlauf Nuanciert und fesselnd. Preis von 490ct stimmt, Mischung von Deckblatt, Cameroon binder und Ligero Einlage stimmt, also Aficionados Sturm die Regale.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
FDs Zigarren
26.09.2010


FD

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
vialka75
27.09.2010


anonym
verifiziert

Aroma: scharf-würzig, cremig mit unterschwelliger Süße und leichten Anflügen von Kakao, Kaffee und karamel- sehr lecker.Gerne wieder

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Dietmar's Humi
30.09.2010


Dietmar
Sehr dunkles sauber verarbeitetes Deckblatt. Fest gerollt. Mittelfeste Asche. Der Zug und Abbrand sind gut. Anfangs holzig würzig später gesellen sich Röstaromen und Kakao dazu. Sie ist schon etwas kräftiger und sehr entspannt zu rauchen. Rauchdauer ca. 70 Minuten. Der Preis ist hier wirklich angemessen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Jürgens Liebste
01.10.2010


Bassplayer
verifiziert

Fest gerollte, dunkelbraune Schönheit aus Nicaragua, sehr gut verarbeitet und problemlos zu rauchen, mittelfest gerollt,brennt ab ohne Schiefbrand. Erinnert mich stark an die Vibe, die es ja nicht mehr zu kaufen gibt. Die Zigarre entwickelt einige unterschiedliche Aromen im Rauchverlauf, süßlich, Toffeeflavour, Kakao- und Kaffeenoten, wirklich klasse. Allerdings noch etwas jung, der Tabak und ich würde diesen Zigarren noch ein Jahr im Humidor gönnen. Kaufempfehlung.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
My Humidoro
08.10.2010


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
kust 10
10.10.2010


kust
07.10.10 41/1, 1:22 h. Süßwürziger Kaltgeruch, im Abbrand derb mit würzig-fruchtiger Note. Feste Konsistenz. Startet scharfwürzig mit fruchtigen Noten, zur Mitte zeigt sich ein würzig-fruchtiger Geschmack mit feiner Schärfe und zum Ende ist sie scharf derbwürzig. Zug sehr gut, Abbrand sehr gut.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
AficionadoHumidor
17.10.2010

Das Aussehen dieser Zigarre ist ohne Zweifel ein echter Hingucker. Das makellose Deckblatt ist dunkel und glänzt schön ölig. Die Banderole hat auch ein schönes Design, welches gut zur Zigarre passt. Der Geschmack gestaltet sich scharf-würzig. Dabei gewinnt das scharfe leider mit jedem cm an Dominanz. Trotzdem ist der Geschmack als interessante Mischung zwischen Schärfe, Nuss, Kaffee und Bitternoten. Auch kam mir die Zigarre ziemlich stark vor.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
drobi
20.10.2010

schmeckt für mich wie eine 3x3 tubos mit 2,20€ bauchbinde;)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
ACKIS KISTE
30.11.2010


anonym
verifiziert

Schlicht gesagt bin ich begeistert. Ganz großes Kino, tolle Verarbeitung ist man ja von CAO gewohnt, kreisrunder Abbrand, guter Zug, schönes Aussehen...pipapo... Aber die schmeckt auch noch verdammt lecker. Da kann man sich direkt die Lippen verbrennen... Klare Empfehlung!

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Christians_Humidor
25.12.2010


anonym
verifiziert

sehr lecker - geschmacklich einen überzeugende Vorstellung. Verarbeitung sehr gut, mit einem schönen Deckblatt. Liegen immer min. zwei in meinem Humidor

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
A.Z.
28.12.2010


anonym
verifiziert

Mit dieser Cigarre ist CAO eine Sensation gelungen.Schoko,Espresso,Pfeffer und ein super Luft und Abbrandverhalten machen den Genuss einzigartig.Ich würde sagen eine Klasse für sich!!!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Barrel-Aged Zigarren
×