Summe
0 €

Bewertungen zu Paradiso by Ashton Papagayo XXL

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Yannicks Erster
14.01.2019

Profilbild
Yannick
Diese Zigarre hat mal wieder Favoritenpotential. Unglaublich, welche Argumente die auf den Tisch legt, dabei sind nicht mal alle restlos überzeugend, aber im Gesamtbild eine Wucht. Aber mal ganz von Vorne. Die Zigarre kommt mit der üblichen hübschen Paradiso Bauchbinde, welche ich persönlich sehr geschmackvoll finde und gut zu den dunkleren Deckblättern passt. Es gibt noch eine zweite Anilla für den Schriftzug XXL, welche gut zur ersten passt. Die Zigarre hat schon eine gewisse grösse und ist nahezu perfekt verarbeitet. Beim Kopfende befindet sich längs eine dickere Blattader, welche mich haptisch etwas stört, im Rauchverlauf aber keinerlei Auswirkungen zeigt. Brandannahme und Abbrand sind tadellos, die Asche bleibt 4 cm zementiert an der Zigarre kleben, womöglich noch mehr, aber ich mag Asche auf den Kleidern nicht so. Die Zigarre wurde angebohrt und trotz dem beeindruckenden Ringmass ist ein gewisses Mass an Zugwiderstand vorhanden. Perfekt. Geschmacklich ist das womöglich eine der komplexesten Zigarren die ich bislang geraucht habe überhaupt. Aus meiner Sicht waren zu Beginn eher röstige, ledrige und Erdige Aromen vorhanden, welche nach und nach durch fruchtige, süssliche Noten ergänzt wurden. Ab der Mitte kickte dann eine deutliche Bittere ein, welche mich alleine wahrscheinlich gestört hätte, aber hier fügte sie sich gut ins Gesamtbild ein und das Aromenspektrum dreht zu starkem Espresso und dunkelstem Kakao hin. Über die gesamte Rauchdauer war der Rauch cremig und mit einer feinen Süsslichkeit versehen. Eine herrliche Zigarre, welche zum Preis von 8.20 ein absolutes Schnäppchen ist. Irgendwo im letzten Drittel hatte ich das Gefühl, dass die Zigarre über ein, zwei Umdrehungen in Schen Nikotin verfügte. Ich blieb sitzen und diese Wirkung legte sich dann gegen Ende wieder. Die Zigarre bot mir wärend 2.5 Stunden erstmaliges Rauchvergnügen. Gerne wieder.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Karl Werners Notitzblock
20.01.2019

Profilbild
Karl
Eingelagert 8.5.18 / geraucht 8.6.18 Schon optisch wirklich eine beeindruckende Schönheit! Sie beginnt schokoladig, kaum Pfeffer. Stück für Stück kommen zur Schokolade Nuss und Süsse hinzu, fast wie Honig. Asche nach 60 Minuten abgestreift, weil ich den Ring entfernen musste. Bis hierhin toll, nicht bitter, nicht zuviel Nikotin (bei dem Format selten!), süß, fruchtig, schokoladig. Nach 1 1/2 Stunden kommt zartbitter hinzu - Klasse! Der Abbrand ist perfekt - trotz outdoor. Bis zum Ende - einfach perfekt! 130 Minuten Rauchgenuss - vielleicht die beste Zigarre, die ich bisher verkostet habe!

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Sheldor Humidor
18.05.2018

Profilbild
anonym
verifiziert

Wunderschön verarbeitete Zigarre! Brandannahme ohne Probleme. Anfangs braucht sie ein paar Minuten, bis sie in Fahrt kommt. Dann sofort der Schokoladenflash gepaart mit ständig wechselnden Fruchtnoten, abgerundet mit einer wunderbar angenehmen Cremigkeit. Im letzten Drittel wurde sie etwas kräftiger mit zusätzlichen Noten von Holz und Kaffee. Mehrmals leichter Schiefbrand, lies sich aber leicht beheben. 2,5 Stunden mildes Rauchvergnügen, wird wieder gekauft!

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Kleine Rauchwerkstatt
03.01.2018

Profilbild
Eine geht noch
verifiziert

Wieder eine phantastische Zigarre aus dieser Serie, ähnlich vom Geschmack wie die Lancero aber aufgrund des dickeren Ringmaßes mit leicht anderer Ausprägung. Für den Preis ein toller Stick, der regelmäßig bei mir zu Gast ist. Aufgrund des kleineren Ringmaßes ist die Lancero etwas unkomplizierter zu rauchen. Abbrand und Zugverhalten sind aber auch bei dieser großen Vitola optimal, dass PLV ist angemessen.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Hubers Humidor
06.04.2016

Profilbild
anonym
verifiziert

Leider keine große Geschmacksvielfalt, für den Preis kann man durchaus mehr erwarten, aber das ist wie immer Geschmackssachen! Wie erwartet eine TOP Verarbeitung und eine erstklassige Qualität.

6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Roth #1
16.02.2016

Profilbild
Der feine Herr Roth
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Sven Weyhrauch´s Humidor
07.01.2016


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Davidoff Millennium Blend
×