Summe
0 €

Bewertungen zu Villiger Tobajara Puros Robusto MADURO Longfiller

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Tomys Lieblinge
08.03.2019


Tomy41
verifiziert

Dunkelbraunes, recht stumpfes und grob wirkendes Deckblatt, der Ring darüber ist schlicht aber nicht unbedingt hässlich. Zug und Abbrand absolut perfekt, die Asche hell und sehr fest. Recht kräftiger Start, ausgesprochen würzig mit subtiler Süße und etwas Pfeffer. Dazu kommen Kaffee, etwas Zartbitterschokolade und immer mal wieder ein wenig Heu. Das zweite Drittel wird von einer sehr leckeren, süß-salzigen Würze dominiert, dahinter deutlich Kakao und etwas Pfeffer. Zum Ende dann zunehmend herb-erdig-würzig mit viel Pfeffer und etwas bitterem Kakao im Hintergrund. Nicht sehr spannende aber grundsolide und irgendwie dennoch unterhaltsame Zigarre, mir jedenfalls hat sie durchaus Spaß gemacht. Der Preis geht mMn absolut in Ordnung und ich würde sie jedermann zu jeder Tageszeit empfehlen. Rauchdauer:90min Punkte:89

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Fattens Zigarrenbox
28.12.2018

Profilbild
Olli
Brasilianische Puros stehen m. E. zu unrecht im Schatten ihrer karibischen und mittelamerikanischen Konkurrenz. Die Tobajara startet mit einer sehr milden und angenehmen Grasnote und ein ganz wenig Pfeffer. Im Rauchverlauf kommt die brasilianische Würze schön zur Geltung, die dabei aber trotzdem angenehm „mild“ bleibt. Teilweise kommen auch Röstaromen zum Vorschein. Rauchdauer gemütliche 110 min., wobei das Finale mit einer leichten Marzipan- und intensiveren Pfeffernote belohnt. Insgesamt vielleicht nicht ganz so spannend, wie die Artist Line von Dannemann, dafür aber ebenfalls perfekt verarbeitet und deutlich günstiger. Sehr gute „Outdoorzigarre“, da selbst die hamburger Hafenbrise keinen nennenswerten Schiefbrand verursachen konnte.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Love a creamy smoke
26.04.2018

Profilbild
anonym
Heute spontan beim Tabakhändler um die Ecke mitgenommen. Sehr feine und süße Zigarre. Startet direkt kräftig aromatisch mit Schoko und Espresso Noten. Dazu ein cremig süßlicher Rauch, der einen feinen Ölfilm auf den Lippen hinterlässt. Insgesamt eine feine Zigarre, aber mir einen Tick zu teuer bei dem gebotenen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tilos Humidor
03.07.2018

Profilbild
TilSmok
verifiziert

Hat meine Frau entdeckt, endlich eine Serie, wo alle Formate meinen Geschmack treffen und das Preis Leistungsverhältnis mega ist. Wird wohl meine Alletage Zigarre werden

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Rucki`s Favoriten
21.08.2017

Profilbild
Rucki001
verifiziert

Eingelagert am 19.01.2017, verkostet am 21.08.2017. Perfekt verarbeitete Zigarre. Ziemlich fest gerollt, trotzdem perfekter Zug. Sehr gute Brandannahme, kreisrunder langsamer Abbrand mit fester weißer Asche und tollem Rauchvolumen. Kaltzug angenehm nussig. Anfangs intensive Lederaromen, angenehme Süsse, etwas Creme. Nach ein paar Zügen frisches Heu, dann intensive Kakaoaromen und süsse Vollmilchschokolade. Danach die im Kaltzug bereits wahrgenommenen Nußaromen. Übergang zu leichter, angenehmer Säure mit Fruchtaromen. Im letzten Drittel schließlich holzige und erdige Aromen. Zum Ende hin Zimt und ein wenig angenehme Schärfe. Über die gesamte Rauchdauer von 90 Minuten brennt ein wahres Aromenfeuerwerk ab. Ich hatte bisher keine andere Zigarre die eine derartig intensive Aromenvielfalt bei mittlerer Stärke bot. PLV folglich hervorragend!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Pius Vogler
24.07.2016

Profilbild
voglerpi
verifiziert

Hervorragende Begleitung zu einem torfigen Single Malt (Lagavulin o.ä.) oder einem alten Rum (Botucal Reserva Exclusiva o.ä)

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Jerrys Humidor
24.05.2016


Jerry
Milder Smoke. Gecuttet. Gutes Zug- und Abbrandverhalten ohne Schiefbrand.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
Michael's Edition
13.07.2015


Michael
Heute habe ich mir mal zur Abwechslung eine Robusto brasilianischer Herkunft gegönnt. Mit ihrem dunklen, etwas gescheckten und nicht ganz glatten Deckblatt wirkt diese Puro interessant und etwas rustikal. Der Kaltgeruch ist etwas verhalten, aber angenehm nach Waldboden und Leder. Nach dem Anzünden entwickelt sie nussige Aromen, leider etwas herb. Im weiteren Verlauf gesellen sich feine Röstaromen und Holz hinzu. Diese Zigarre hat einen perfekten Zug und brennt absolut sauber durch. Die Asche ist hell marmoriert und schön fest - super! Im weiteren Verlauf schmeckt man Espresso und ganz dezent Erde. Diese Puro läßt sich wunderbar rauchen und verlangt keine besondere Aufmerksamkeit. Sie besticht durch einen perfekten Abbrand und muss zu keiner Zeit nachgefeuert werden. Von der Fertigung her also nahezu perfekt. Hiervon werde ich mir gerne einige Exemplare in meinen Humidor legen. Diese Tobajara ist eine Zigarre mit einem gewissen Understatement!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
JG Humi
26.01.2015

Profilbild
Gannon
Mein Exemplar verfügte über ein relativ rustikales Deckblatt mit mittleren Blattadern. Verarbeitung gut, allerdings war der Zug etwas zu schwer. Abbrand top und die Asche mittelgrau und recht fest. Geschmacklich wußte die Zigarre, zu meiner Überraschung, aber durchaus zu überzeugen. Die Brasil-Maduro typische Süße wo sonst nichts mehr kommt war hier überhaupt nicht. Sie war eher genau das Gegenteil. Holzig, erdig, Leder mit etwas Creme und einer leichten Süße. Im weiteren Verlauf kamen noch Kaffee und Toast dazu. Insgesamt eine würzige Zigarre. Sie hatte keine große Entwicklung aber wußte zu überzeugen. Von der Stärke her würde ich sie bei mittelkräftig bis kräftig einstufen. Bei einer Blindverkostung hätte ich sie wohl für eine Saint Luis Rey gehalten. Der Preis geht auch in Ordnung. Insgesamt eine Zigarre die man mal probiert haben sollte.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
flythom
28.09.2014

Profilbild
flythom
Von Beginn bis Ende des Rauchens der Zigarre, ein Genuss und ein Traum diese Zigarre!! Hatte ein ca. 80minütiges Rauchvergnügen mit dieser Robusto. Am Anfang leicht süsslich, aber eher schokoladig im Geschmack, sehr cremig und fruchtig bis zur Mitte, gegen Ende, erdig und holzig aber immer noch leicht schokoladig. Sehr guter Zug und Abbrand, und Zuletzt sehr gutes Preis/Leistung Verhältnis!! In zwischen eine meiner Lieblings Zigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Schmökerschachtel
02.06.2014


Kaichen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ati
04.03.2019

Profilbild
Ati
Es ist die mildeste Cigarre mit einem dunklen Deckblatt die ich bisher geraucht habe. Als Puro aus Brasilien finde ich die Geschmacksmischung als reizvoll. Im Zugverhalten und Abbrand gut, ist seinen Preis wert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Zufällige Zigarre
×