Bewertungen zu H. Upmann LCDH Royal Robusto (LCDH)

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Karstens Humidor
02.02.2018


anonym
verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
The Humidor by K.S.
03.10.2017

Profilbild
K.M.S.
verifizierter Kauf

03.10.2017 / Eine meiner Lieblingszigarren, es lagert immer ein ausreichender Vorrat in meinen Humidorschrank. Box - Code: LUB MAR 14 / Bisher zwei 10er Kiste genossen, aus der dritten Kiste gestern Abend die 1. verraucht. Ausgezeichnete, mittelkräftige Royal Robusto mit sehr schön ausbalancierten und komplexen Aromen. Die Royal Robusto startet gleich mit sehr schönen Aromen. Die Grundstruktur besteht aus mild würzigen, holzigen, erdigen, leicht ledrigen, fein blumigen und kräutigen Aromen. Hinzu gesellen sich noch Noten von Espresso, Röstaromen, dunkler Schokolade, weißem Pfeffer und eine feine Honigsüße. Über den gesamten Rauchverlauf nimmt man eine dezente mineralische, salzige Note war. Schöner voller und cremiger Rauch. Sollte nach Möglichkeit noch 3 – 5 Jahre eingelagert werden. / Fein öliges, leicht rötliches, dunkelbraunes Deckblatt mit feinen Rippen durchzogen. / Abbrand von gut bis ausgezeichnet, meistens kreisrund, selten mal Schiefbrand der korrigiert werden muss. / Zug ausgezeichnet. / Qualität von sehr gut bis perfekt, Optik und Haptik ausgezeichnet. / Erstes Drittel: Mild würzig, Holz, leichte Erdaromen, Espresso, Röstaromen, etwas Leder, feine blumige und kräutige Töne, dezente Noten von dunkler Schokolade, feine Honigsüße und schön cremiger Rauch. / Zweites Drittel: Mild würzig, Holz, Erde, Leder, Espresso, Röstaromen, feine blumige und kräutige Töne, Noten von dunkler Schokolade, feine Honigsüße und schön cremiger Rauch. Gegen Ende des zweiten Drittel tritt die feine Honigsüße in den Hintergrund und die Zigarre nimmt leicht an Stärke zu. / Letztes Drittel: Würzig, Holz, Erde, Leder, Espresso, Röstaromen, feine kräutige Töne, Noten von dunkler Schokolade, dezente Honigsüße und schön cremiger Rauch, keine Schärfe. / Feste dunkelgraue Asche mit braunem Stich. / Rauchgenuss ca. 80 – 90 min. / Geeignet für Alle, besonders für Liebhaber und Kenner. / Der Preis von 1150 Ct ist absolut gerechtfertigt, empfehlenswert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Ollis Schatzkiste
26.05.2017

Profilbild
Olli
Eine hervorragend verarbeitete Zigarre, sehr fein und elegant. Tolle Würze, Frische und nicht zu stark. Davon müsste man sich eigentlich ein paar in den Humidor legen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Sun Odyssee
10.10.2015

Profilbild
anonym
verifizierter Kauf

Was ist denn das? Ein großes, kräftiges Edmundo Format, liegt gut in der Hand ohne zu voluminös zu sein. Schon lange Upmann Connossieur Fan, hat mich diese Zigarre umgehauen. Unglaublich feine aber intensive Aromen was ich sonst nur von Trinidad kenne... Hier starten Nuss, etwas Leder, Pfeffer wohldosiert mit Erdigkeit. Dabei ist die Upmann typische und herrliche Cremigkeit voll präsent. Ab der Mitte beginnen die Erdaromen zu dominieren, der Pfeffer zieht sich zurück, die Zigarre wird etwas kräftiger, bleibt aber mittelkräfftig. Zugverhalten klasse, Abbrand nahezu perfekt... Das war nicht nur die beste Upmann, sondern die beste Havanna die ich verkosten durfte. Einfach fabelhaft und ein Muss. Ich kaufe mir aufgrund der Abwechslung eigentlich nie ganze Kisten, aber hier muss es eine Box sein, und zwar nicht wegen dem absolut angemessenen Preis, sondern weil ich kaum die Nächste abwarten kann... Bravo und Danke Upmann! 10/10. Edit: typisch Upmann gewinnt sie mit 3-4 Jahren Reifung deutlich. Sie jung zu rauchen ist Verschwendung.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
44 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Steamboat
20.08.2013


anonym
Äußerlich und innerlich eine sehr gute Zigarre. Sehr sauber gerollt, schöner Kaltgeruch, brennt perfekt ab. Sehr cremigere, voluminöser Rauch. Geschmack einfach nur gut. Am Anfang kurz süßlich bis karamellig, dann ins nussige übergehend. Es gesellen sich immer mehr Röstaromen hinzu. Spuren von schwarzem Tee, Pilzen und Vanille zum Schluss runden das Geschmackserlebnis ab. 70 Minuten Genuss pur. Eine Investition, die sich lohnt. Für mich eine der besten Robustos.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Zufällige Zigarre
×