Summe
0 €

Bewertungen zu SWAG Puro Dominicano Infamous (Toro)

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Alter schwede
14.03.2016

Profilbild
schwede67
verifiziert

Die A-Probe ist komplett daneben gegangen. Schief gebrannt, ich müsste ziehen wie ein Irrer. Der große Genuss war das nich. Die B-Probe war nach etwa 5 Monate im humidor ein wahrer Genuss! Also, unbedingt 5 oder mehr Monate aufheben!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tefdocs
04.09.2013


Gelsendoc
Optisch ansprechende u. gut gemachte Zigarre mit gutem Zug. Während der gesamten Zeit präsentierte sich die Swag recht mild mit einer leichten Süße. Andere Aromen (Holz, Mandeln, Leder, Tee, Pfeffer, Röstaromen) konnte ich nur sehr unterschwellig herausschmecken, ein Eindruck von Vielschichtigkeit wollte sich jedenfalls nicht einstellen. Als sehr unangenehm empfand ich die Tatsache, dass die Zigarre sehr viel Aufmerksamkeit verlangte, da sie die dazu neigte, leicht auszugehen. Gelegentlicher Schiefbrand ließ sich durch kurzes Nachfeuern problemlos beseitigen. Fazit: Auch wenn man unterstellt, dass es sich um ein suboptimales Exemplar gehandelt haben dürfte und ich ich das unbefriedigende Brandverhalten einmal außer Acht lasse, war der übrige Eindruck nicht so interessant, dass ich die Zigarre noch einmal testen möchte.

7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Barrel-Aged Zigarren
×