Summe
0 €

Bewertungen zu Casa de Nicaragua Torpedo

zum Produkt

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



BeginnerHumi
23.04.2018


anonym
verifiziert

Vorab: Ich bin noch ziemlich neu und möchte hiermit eventuell anderen Beginnern helfen. Ich habe diese Zigarre gestern geraucht, nachdem ich sie vor ca. 4 Monaten gekauft habe (im Humi gelagert). War bisher meine erste Torpedo. Geraucht wurde sie nach dem essen (gerade für Anfänger zu empfehlen - schmeckt dann auch besser und schlägt nicht auf den Magen) Das Cutten ging relativ leicht und gut. Der Wrapper(Deckblatt sozusagen) hat sich gut angefühlt, irgendwie leicht "Rau" oder "Pelzig", fand ich gut. Angezündet wurde sie mit 2 Zedernstreichhölzern. Hat das Feuer gut angenommen. Für diesen Preis finde ich sie mega gut - habe leider nur eine bestellt und werde bei der nächsten Großbestellung mehr davon holen. Geschmacklich ist es für mich etwas schwer zu beurteilen, da ich noch Anfänger bin. Ich habe bei dieser Zigarre zum ersten mal das Retro Hailing ausprobiert und muss sagen:, ich habe viel mehr geschmeckt. Schoko war auf jeden Fall dabei. Ebenso wie eine gewisse Süße und Cremigkeit (erstes Drittel). Im zweiten Drittel würde es etwas Pfeffriger, was aber auch daran liegen kann, dass der Rauch einen kürzeren Weg bis in den Mund zurück legt und das Nikotin, welches meine Geschmacksknospen eventuell noch nicht soo sehr gewohnt sind, meine Geschmacksknospen leicht bombadiert haben. Bin der Meinung noch etwas Toast und Kaffee geschmeckt zu haben, da ich aber noch Beginner bin und der Geschmack sich bei Zigarren ja auch etwas subjektiv verhält, weiß ich nicht ob mir da andere zustimmen. Habe nach ca. 3cm das erste Mal abgeascht. Brandverlauf war Top und auch nach einigen Minuten nicht ziehen war sie immer noch gut am Glühen und hatte ein sehr angenehmes Rauchvolumen. Ich würde sagen sie ist Mittelkräftig, geschätzt an dem was ich bisher geraucht habe. Geraucht habe ich sie ca. 70min mit einem leckeren Mojito dazu. Da ich keine Ahnung vom Pairing (Gute Kombination von Zigarre und Getränk) habe probiere ich einfach aus. Und das wichtigste ist ja, dass sie einem selbst schmeckt und nicht dem Internet :D!! Ich kann diese Zigarre jedem Beginner und auch Erfahreneren empfehlen, vor allem wenn man, wie ich als Student, teilweise "low-budget Zigarren" sucht, die aber gut schmecken. Diese hier ist echt eine Empfehlung. Hoffe ich konnte einigen mit meiner Bewertung helfen. Ist meine Erste also seht mir bitte nach falls sie nicht sehr "fachmännisch" geschrieben ist. Guten Smoke noch!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

WUNDERLUST
×