×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Boni's Humi

60 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Macanudo CAFE Miniatures 8er

Länge: 9.53Durchmesser: 0.95 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Große Cigarillos bzw. kleine Panatelas, lt. Auskunft meines Zigarrenhändlers handgemacht mit Longfiller, kommen in aufwendiger Verpackung mit üppigem, geprägtem Macanudo-Wappen im Deckelblatt. Gut verarbeitet, kalt süßliche Note, recht fülliger, feiner Rauch mit würzigem Bouquet und einem interessanten Geschmack, sehr umfangreich für Geräte dieser Größe. Mittelkräftig, können jedoch ab und an etwas scharf werden. Preislich leicht abgehoben, gemessen an der insgesamt hohen Qualität und guten Machart jedoch noch angemessen, Cigarillo-Fans sollten die Miniatures wenigstens einmal probiert haben.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Macanudo CAFÉ Portofino AT

Länge: 17.78Durchmesser: 1.35 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr schön gemachte Gran Panatela, delikates, feines Deckblatt. Kalt kein Duft, was sich auf den ersten Milimetern nach dem Entzünden auch nicht ändert. Leichter Zug, enorm guter Abbrand. Nach etwa einem Zentimeter dann sanfte, frisch-holzige Würze, leichter Körper, insgesamt mild. Gute Rauchentwicklung. Aroma und Geschmack sind vorhanden, aber schwer greifbar. Im letzten Drittel gewinnt der Smoke definitiv an Charakter. Die Zigarre ist von guter Machart, wird nett präsentiert und hat sicher schon - wofür sie denkbar gut geeignet ist - den einen oder anderen Novizen in die Welt der Zigarre eingeführt, aber selbst für tagsüber würde ich persönlich zu etwas gehaltvolleren Geräten greifen, etwa zu den kleineren Vitolas aus Macanudos Maduro-Serie.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.


verifizierter Kauf

Länge: 17.15Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Schöne Dalia. Das üppige Colorado Maduro-Deckblatt weist ein wenig Öl auf, die Verarbeitung ist tadellos. Kalt verhaltene Würze. Zug dicht, aber hervorragend, Abbrand manchmal leicht unregelmässig, stabilisiert sich aber selbst wieder, alles in allem sehr gut mit scharfem Brandring. Dichte, recht feste graue bis hellgraue Asche. Röstbrot- und Kaffeearomen und Geschmäcker, verwoben mit komplexen, sanft-erdigen und pflanzlichen Anklängen, insgesamt sehr vollmundig bei mittlerem bis vollem Körper. Mittlere Stärke, im Finish etwas anziehend, wo sich noch Andeutungen von Holz in die Note mengen. Toller Smoke mit Charakter.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Juan Lopez Seleccion No. 2
verifizierter Kauf

Länge: 12.38Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Diese Robustos sind sehr gut gearbeitet. Kalt leicht süssliche Note, der erste Zentimeter bietet fruchtige Honigtöne, danach Entwicklung eines leichten bis mittleren Körpers. Elegante Aromen und Geschmäcker, reichhaltig und füllig, aber nie dominant. Angenehm dezente Raumnote. Zug sehr gut, Abbrand manchmal ungleich. Ein milder, edler Smoke für den Tag, ein Genuss auch nach leichtem Essen. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, nicht nur für Liebhaber leichterer Zigarren. Hätte eine breitere Aufmerksamkeit verdient.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Länge: 14.80Durchmesser: 1.50 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Schön gemacht, die Konstruktion ist ganz ohne Zweifel von hoher Qualität. Abbrand und Zug einwandfrei, luftet gut und legt eine feine, aromatisch-süsse Note auf Gaumen und Nase. Mittlerer Körper. Diese Zigarre ist wie keine andere aus der Serie anfällig für schlechte Lagerung, die sie mit Zugproblemen und Pfeffrigkeit bestraft, insgesamt aber sehr ansprechendes Format einer berühmten Marke.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Quintero Nacionales

Länge: 14.00Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

Vergleicht man diese kleinen Coronas mit den Brevas aus gleichem Hause, geraten sie etwas weniger roh, aber auch weniger dominant und eignen sich daher für den kürzeren, gehaltvollen und ökonomischen Kuba-Smoke zwischen Mittagstisch und Abendessen. Die Nacionales sind würzig, ab der Mitte gesellt sich eine erdige Note hinzu, die das Rückgrat des mittleren Körpers des Geräts bildet. Weniger feine, dafür aber schön gebaute Aromen, die sich, wie auch bei den Brevas, schnörkellos über die gesamte Rauchdauer verteilen. Eine gute Zigarre, besonders auch für Raucher, die den Geschmack der Marke zwar mögen, die Brevas aber zu feurig finden.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Bolivar Belicosos Finos Kabinett
verifizierter Kauf

Länge: 13.97Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Belicosos sind kubanische Zigarren klassischen Stils mit vollem Körper. Schönes, zart-öliges Deckblatt mit feinen Adern. Erdige Aromen wenn kalt. Der raumfassende Rauch des Geräts hat ein ledriges Bouquet mit zedrigen, kaffeeartigen Noten, nach etwa einem Zentimeter ist die reichhaltige Textur mit komplex verwobenen, changierenden Geschmäckern von Röstbrot, Leder, Holz und süßem Kaffee herausgebildet und vermittelt einen edlen, vollmundigen Rauch, der zwar körpervoll ist, aber selten überfordert, da Aroma, Geschmack und Stärke gut ausbalanciert sind und sich die bei den Immensas und Coronas Gigantes stärker ausgeprägte Erdigkeit eher vornehm zurückhält. Sehr guter Zug, Abbrand ist zumeist ordentlich, bei einigen Exemplaren manchmal ungleich, was den Gesamteindruck etwas trübt. Insgesamt sind die Belicosos Finos exzellente, traditionelle Havannas mit edlem Charakter. Empfehlenswert.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
13 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Cohiba Cigarillos CLUB Front

Länge: 9.50Durchmesser: 0.95 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Wirklich nette Cigarillos mit Zigarrencharakter, gut verarbeitet. Entsprechend der maschinellen Fertigung guter Zug und sauberer Abbrand mit flüchtiger Aschebildung. Röstige, vollmundige Note. Angenehm im Rauch, bei einigen Exemplaren entsteht eine nicht zu dominante Schärfe. Insgesamt würzig bis voll -würzig und an sich gelungen, beim Preis jedoch zahlt man für den Markennamen kräftig mit. Gewinnen durch korrekte Lagerung im Humidor wesentlich an Aroma und Fülle.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Romeo y Julieta Churchills

Länge: 17.81Durchmesser: 1.87 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ohne Frage ein Kuba-Klassiker. Schönes, feinadriges Deckblatt, sehr gute Machart. Abbrand recht gut, Zug könnte bei einigen Exemplaren besser sein. Erdige, würzige Aromen, dennoch recht feiner, ausgewogener Geschmack, gut ausbalanciert. Das Bouquet der Churchill hat im Laufe der Jahre etwas an Aroma zugelegt, der Blend erlaubt eine nachhaltig qualitätssteigernde Alterung, bei der die Zigarre eine zusätzliche seidige Textur gewinnt. Dennoch könnte die Qualitätsprüfung bei RyJ, gerade, wenn es um deren Flaggschiff Churchill geht, ein wenig gründlicher sein.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Montecristo Nr. 4

Länge: 12.90Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Diese kleinen, sehr beliebten Montes sind handwerklich tadellos gemacht, sehr gutes Blatt. Problemloser Abbrand und Zug. Leichter bis mittlerer Körper, mittlere Stärke. Nette Würze, allerdings etwas inkonsistent, die Mischung ist mir eine ganze Ecke zu generisch. Die Zigarre hat recht wenig Charakter - das ist wohl der Preis für die Massenproduktion, denn die Nr. 4 gehört weltweit zu den meistgekauften Montecristos, namentlich in Spanien. Wohl transportiert sie ein wenig kubanischer Erde, sie und die meisten anderen kleineren Formate der Marke werden von vielen weit günstigeren Coronas/Petit Coronas (vergl. Quintero Brevas, Partagas Mille Fleurs, usw.) im Preis-/Leistungsverhältnis übertroffen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Por Larranaga Montecarlos

Länge: 15.88Durchmesser: 1.39 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

There's Peace in Larranaga... Rudyard Kiplings Gedicht "The Betrothed" bringt es auf den Punkt. Aus diesem Werk stammt auch die berühmte Zeile "A Woman is only a Woman, but a good Cigar is a Smoke", und man möchte ihm fast zustimmen, wenn denn einige der Montecarlos ein wenig besser zögen. Deckblatt und Machart sind gut, Abbrand ist in Ordnung, zwei der drei Exemplare, die ich verkostete, waren jedoch zu dicht gerollt, eine davon mauserte sich auf halber Strecke zu einem regelrechten Halsmuskeltrainer. Abgesehen von dieser offensichtlichen Schwäche, begeistert mich das anfangs eher milde, aber doch sehr interessante Bouquet der Zigarre, das den ausgewogenen Geschmack bestens unterstützt. Mittlerer Körper, gegen Ende nimmt die Stärke des Geräts zu, das Finish ist furios und wirklich ein Genuss. Durchaus empfehlenswert. Leider werden Formate wie die Montecarlos (m. E. völlig zu Unrecht) recht wenig beachtet. Aromen- und Geschmacksvielfalt findet man auch in schlankeren Vitolas, die jedoch einen anderen Zugang erfordern - Panatelas/Gran Panatelas und Lonsdales wollen geküsst, nicht ausgesaugt werden ... ;-)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Länge: 15.60Durchmesser: 2.10 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Schön anzusehende, sehr gut gearbeitete Zigarre mit dunklem, abgelagertem Deckblatt. Kalt recht erdiger Geruch und Geschmack, sofort nach den ersten Milimetern Entfaltung eines mittleren bis vollen Körpers mit kräftigem Rauch. Das würzig-ledrige, mit mineralischen Spuren durchsetzte Aroma trifft sicher nicht jeden Geschmack. Sollte man zumindest einmal probiert haben; einigen Kennern ringt die besondere Note dieser Zigarre regelmässig Lobeshymnen ab, ich für meinen Teil werde sie mir nicht wieder kaufen. Trotzdem gute Bewertung aufgrund der anerkennenswert hohen Qualität von Blatt und Herstellung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Arturo Fuente Classic Corona Grande

Länge: 15.56Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Die Hemingway-Serie einmal ausgeklammert, gehört diese Zigarre sicher zur Oberklasse der Fuente-Produktlinie. Schöne Machart mit wertigem, opulentem Cameroon-Deckblatt, kalt leicht erdige Note. Zug und Abbrand gut, mit einigen wenigen Ungleichheiten zwar, aber im Grunde nicht zu beanstanden. Mittlerer, im letzten Drittel noch etwas zulegender Körper, um den sich ein interessantes Geschmacksgefüge würziger und geradezu "röstfrischer" Eindrücke legt. Mittlere Stärke ohne Schärfe, wenngleich sich das Gerät insgesamt von den ansonsten für meinen Gaumen manchmal etwas zu luftigen Dominikanerinnen abhebt. Empfehlenswert.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Partagas Coronas Junior A/T Tubos

Länge: 11.71Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Für viele die Einstiegsdroge in die Marke Partagas. Trotz des Formats entwickelt diese Zigarre einen durchaus angenehmen, recht dichten Rauch, der einigermassen rohe, aber dennoch präsente ledrig-würzige Aromen und Geschmäcker transportiert. Wenn sie richtig gehandhabt und gelagert wurde (was bei Zigarren dieser Art in einigen Läden leider nicht selbstverständlich ist), gewinnt sie durchaus an Charakter und Fülle. Kam durch die Jagd nach immer dickeren und längeren Formaten mit der Zeit aus der Mode, ist aber wegen z. T. starker Bevorratung in vielen Tabakgeschäften noch erhältlich. Trotz aller Einschränkungen durch die maschinelle Herstellung und die Grösse ist die Corona Junior nicht nur für Liebhaber kleinerer Formate eine empfehlenswerte Zigarre.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Jose L. Piedra Cazadores

Länge: 15.24Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM

Maschinell hergestellte Shortfiller. Optisch etwas roh, ziemlich weiche Konstruktion, aber insgesamt in Ordnung, guter Zug und Abbrand. Leichter Rauch, wenig Würze. Sanft-toastig, mild, nicht unangenehm aber ohne Prägnanz, eindimensional, kein Charakter. Leichter Körper, bleibt bis zum Schluß aber eher flüchtig. Der niedrige Preis und die einsteigerfreundliche Sanfheit machen diese Zigarren sicher für viele Raucher interessant, als typischen Einstieg in die Welt der kubanischen Zigarren jedoch würde ich sie nicht empfehlen wollen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.