×
Ab dem 01.07.2020 senken wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.)

Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Smoky Lounge

93 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Partagas Serie E No. 2

Länge: 13.97Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Optik und Haptik sind super und ohne jeglichen Makel Sehr schönes gleichmäßiges Deckblatt mit feinen Adern und ohne jegliche Fehler. Flammannahme sehr gut und gleichmäßig. Abbrand fast perfekt bis kurz vor Ende des zweiten Drittels als ich etwas mit Schief- und Tunnelbrand zu kämpfen hatte, daher leichte Abzüge in der B-Note. Zu Beginn ganz leicht grasig mit etwas Säure.. Dann immer mehr Leder und Erde in den Vordergrund, die dann etwa bei der Hälfte immer mehr Holzaromen den Vortritt lassen. Zum Ende leichte Schokonoten die sie lieblich nach vorne schmeicheln. Durchweg eine leichte Cremearomen welche die Zigarre zu keinem Zeitpunkt scharf oder unangenehm werden lässt. Insgesamt sehr ausgewogene Zigarre mit tollem kubanischem Aromenspiel. Allerdings sehr kräftige Zigarre welche sich nicht unbedingt auf nüchternen Magen verträgt oder für den absoluten Neuling empfehlenswert ist. Für Liebhaber der kubanischen und kräftigen Aromen und natürlich für alle Partagas-Liebhaber: Absolute KAUFEMPFEHLUNG



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Diesel Unlimited Maduro d4
verifizierter Kauf

Länge: 12.07Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr starkes Stück. wohl meine bisher stärkste Zigarre mit Nicaragua-Einlage. da ist nicht viel mit langsamem Start oder kontinuierlicher Steigerung der Stärke.. Aber von Anfang an: Optik sehr schön, dunkles leicht öliges, etwas dickeres Deckblatt, Kaltgeruch bereits sehr intensiv nach Kaffee- und Röstaromen. auf leichten Druck reagiert die Zigarre so gut wie gar nicht. sehr fester und Kompakter Eindruck der auf eine zu feste Rollung vermuten ließ. Dann wurde das gute Stück entzündet und BUMM... dieses Teil legt von Anfang an mal gleich eine richtige Hausnummer von Pfeffer vor. In diesem Fall jedoch weniger mit Schärfe zu verwechseln sondern tatsächlich pfeffrige Aromen. Pfeffer bleibt auch den ganzen Rauchverlauf hindurch Hauptgeschmack, welcher dann zur Mitte hin etwas abnimmt und Kaffee und Röstaromen sowie Leder etwas mehr Platz einräumt. Abbrand war soweit sehr ordentlich, zu Beginn etwas Schiefbrand, welcher sich aber korrigiert hat, nachdem die Zigarre mir einmal ausgegangen war und dann wieder entzündet wurde. Wie die Haptik schon vermuten ließ, leider etwas arg fest gerollt und dadurch erschwerter Zug. Insgesamt betrachtet eine wirklich starke Zigarre die man nicht unbedingt auf nüchternen Magen rauchen sollte, daher schließe ich mich der Empfehlung von Cigarworld an, welche ein deftiges und ausreichendes Mahl vorweg beinhaltet. Nicaragua-Fans werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Zu diesem Preis auf jeden Fall KAUFEMPFEHLUNG



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Bentley Pfeifentabak The Classic One 50g Dose
verifizierter Kauf

kräftig würziger Tabak, mit viel Tabakaroma und leichter Schärfe. Eher dem erfahreneren Pfeifenraucher zu empfehlen. der Tabak bringt auch ne ordentliche Ladung Nikotin mit sich... mir war ein Pfeifenkopf davon schon fast zu viel.. dennoch insgesamt sehr aromatisch, leichte Cremigkeit begleitet den kompletten Smoke. insgesamt für all jene die kräftige Tabake lieben eine klare KAUFEMPFEHLUNG



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Bentley Pfeifentabak The London Carmine 50g Dose
verifizierter Kauf

ein sehr kräftiger Tabak, der mit Bedacht geraucht werden will. gleichmäßiger und schöner Abbrand bei sehr feiner Struktur, wie bereits erwähnt ab dem ersten Zug ein sehr kräftiger Tabak, der bei zu schnellem rauchen doch zur Schärfe und Bitterkeit neigt. Daher hier mit Bedacht herangehen und sich gemütlich Zeit lassen. Wer dies beachtet, erlebt tolle Tabakaromen, gepaart mit leichter Cremigkeit und etwas von nussiger Schokolade. Trotz der geschmäcklichen präsenz, bleibt die Raumnote erstaunlich mild und somit salonfähig. Alles in allem ein sehr geschmacksintensiver Tabak, den ich uneingeschränkt jedem empfehlen kann der mal einen kräftigen, nicht gesauceten Tabak versuchen möchte.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Dunhill Pfeifentabak Navy Rolls 50g Dose (ehem. De Luxe Navy Rolls)
verifizierter Kauf

ein kräftiger aber dennoch sehr angenehmer Tabak 2 der gepressten Scheiben reichen gut aus um eine Pfeife vernünftig füllen zu können. frisch ausgepackt ist der Tabak relativ feucht, was leider etwas sottern begünstigt. insgesamt aber sehr lecker und absolute Kaufempfehlung



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Bild zu Romeo y Julieta Churchills

Länge: 17.81Durchmesser: 1.87 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Eine super Churchill. Tolles Aromenspiel, Zu Beginn eher verhalten, dann im zweiten Drittel deutlich kräftiger und würziger. Tolle Erd- und Lederaromen, gepaart mit Leder und leichter Süße. Im zweiten Drittel etwas mehr Creme, was sich zum 3.Drittel jedoch wieder legt. Insgesamt sehr fein und harmonisch abgestimmt. Ein tolles Raucherlebnis. Einzig der hohe Preis ist nicht gerade Alltagstauchglich. Trotzdem: Absolute KAUFEMPFEHLUNG



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Alec Bradley Tempus Nicaragua Magnus

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Erster Eindruck: super Aufmachung. bestimmt ein Klasse Smoke. zweiter Eindruck: der erste Eindruck kann täuschen.. Das Dunkle Deckblatt lässt es bereits beim anschauen vermuten: ziemlich starke Zigarre. Zu Beginn noch eher verhalten kommen nach den ersten Zügen stark erdige Noten die den gesamten Rauchverlauf dominieren, Flammannahme war super, jedoch hatte ich bereits nach wenigen Zügen mit Tunnelbrand zu kämpfen der sich nur mit Mühe korrigieren ließ. Zum Ende des zweiten Drittels dann nochmal das gleich Spiel.. leider sehr ärgerlich. Zugwiderstand für meinen Geschmack doch etwas zu hoch, sodass kein rechtes Rauchvolumen aufkommen wollte. Alles in allem leider ein bisschen enttäuscht, werde ihr aber wohl mal noch eine zweite Chance geben und ein Exemplar mal längerfristig im Humi lagern um zu sehen ob die Zigarre einfach noch Zeit braucht.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Cohiba Zigarren Siglo IV Tubos

Länge: 14.29Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Im Tabakladen (nicht bei cigarworld) gekauft und drei Tage später verköstigt, weil ich es einfach nicht abwarten konnte. Meine zweite Cohiba überhaupt... Verarbeitung top, ohne Makel, feinadriges Deckblatt ohne verfärbungen und sehr sauber gerollt. Also Flammannahme war tadellos und sofort wurde mit starken Erd- und Lederaromen gestartet. Der Zug war durchgehend sehr gut bis optimal. im weiteren Verlauf kam dann immer mehr Creme hinzu. Bis zur Mitte des zweiten Drittels alles tip top. Aber dann... ein Schiefbrand wie ich Ihn lange nicht mehr hatte. trotz nachfeuern und degasieren keine Verbesserung. Und dann wurde die Zigarre richtung Ende des zweiten Drittels so scharf und bissig, dass ich Sie kurz vor Ende des zweiten Drittels weglegen musste. Und das alles bei diesem Preis... darf eigentlich nicht passieren... so schnell wird sie bei mir wohl nicht mehr auf den Tisch/ in den Mund kommen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Partagas Milles Fleurs
verifizierter Kauf

Länge: 13.02Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Mein erstes Exemplar war leider ein Reinfall! Zugwiderstand wie Beton, hab Sie nach der Hälfte weggelegt. Zweite Zigarre lag jetzt für ca. eineinhalb Monate im Humi... jetzt muss ich mein Urteil revidieren! Flammannahme war spitze, Abbrand wie mit dem Lineal gezogen, zum Ende etwas welliger. Zug war zwar schwer aber durchaus angenehm und nicht zu stark. Wie alle Zigarren aus der Partagas-Familie kräftig im Geschmack und nichts für nach dem Aufstehen. Durchgängig schöne Cremigkeit, Anfangs mehr Tabak, welcher aber zum Ende hin etwas nachlässt. Im zweiten Drittel kommen dann mehr Röst- und Lederaromen dazu. Zum Ende hin kommt dann etwas eine Erdigkeit mit, und die Schärfe nimmt deutlich zu, ohne jedoch unangenehm zu werden. Für 4,85 definitiv eine zu empfehlende Cubanerin. Werde sie mir auch wieder kaufen, dann aber auf jeden Fall min. 1 Monat im Humi "mürbe" werden lassen:)



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Talisker 10 Years - 70cl

Ein wundervoller starker und vollmundiger Whiskey. sehr kräftig und dominiert von rauchigen Aromen. Geruch ist rauchig ledrig, aber auf eine angenehme Art und Weise. Für Liebhaber von starken und rauchigen Whiskeys genau das richtige. Als Begleiter zu Zigarren sollte man meines Erachtens bedenken, dass ein starker Whiskey den Geschmack von leichten Zigarren leicht überdecken kann. Daher kann ich den Talisker auch nur als Begleitung zu kräftigen aromenreichen Zigarren empfehlen. Oder dann eben einfach ohne Zigarre genießen. Alles in allem ganz klare KAUFEMPFEHLUNG



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

H. Upmann Magnum 46
verifizierter Kauf

Länge: 14.29Durchmesser: 1.83 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

eine tolle Zigarre!! Bisher eine meiner besten Habanos überhaupt! aber von Beginn an: optisch ist diese Zigarre ein Träumchen, sehr gleichmäßiges feinadriges Deckblatt ohne einen einzigen Makel. Die Haptik ist ebenso grandios, sehr seidiges und minimal öliges Deckblatt welches super verarbeitet ist! Der Kaltgeruch wird durch Erde und Leder dominiert. Dann dass entzünden... sofort eine klare Holznote gepaart mit etwas Leder. Flammannahme super, schön gleichmäßig. Dann der erste Zug und ich war platt... zu Beginn sehr dominant nach Holz und Leder, gepaart mit süßlichem Creme wie ich es bei Habanos noch nie erlebt habe. Dann im Rauchverlauf immer mehr hervorkommend auch Erd-Aromen welche aber nie die Hauptrolle übernehmen. Dazu gesellen sich mal stärker und mal mildere Schoko und Kaffeearomen. eher leicht kommt im Rauchverlauf dann auch etwas Toast dazu. Insgesamt ein wunderbares und abwechslungsreiches Aromenspiel über den gesamten Smoke Die Cremigkeit bleibt den kompletten bei mir ca. 60 minütigen Rauchverlauf erhalten. Abbrand war bis auf etwas Schiefbrand kurz vor dem Weglegen tadellos sauber. Dieses Cuba-Träumchen steht ihrer Großen Schwester der Magnum 50 in kaum etwas nach.. Mir liegt lediglich das etwas größere Format minimal besser. Diese Zigarre bekommt trotzdem definitiv einen Stammplatz! Muss man geraucht haben. Ganz klare KAUFEMPFEHLUNG



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

A.J. Fernandez New World Virrey (Gordo)

Länge: 15.24Durchmesser: 2.30 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

sehr angenehmer Smoke. dunkles relativ dickes Deckblatt, was etwas zum anfeuern braucht, da sonst Schiefbrand oder Tunnelbrand drohen. insgesamt durch den ganzen Smoke sehr viel dunkle Schokolade, gepaart mit sich abwechselnden Aromen aus Leder, Erde und Kaffee. Leicht holzige Noten gegen Ende des Smokes. Ich würde diese Zigarre als kräftig einstufen, nicht unbedingt etwas für jeden Einsteiger. Die Toro aus der gleichen Serie ist etwas milder im Geschmack aber mindestens genauso lecker. Zugwiderstand was mir fast schon etwas zu leicht, daher leichte Abzüge in der B-Note. Optik ist genial, vor allem die ausgefallene und aufwendige Bauchbinde auf einer rechteckig boxpressed Zigarre macht schon ordentlich Eindruck. Dann bringt Sie auch noch eine Stolze Größe zu diesem Preis mit und hat mit sehr gut geschmeckt. absolute KAUFEMPFEHLUNG



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Mustique RED Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

leider absolut nicht mein Ding. von Beginn an sehr bitter und irgendwie säuerlich. durchweg sehr grasig ( was ich allgemein nicht sonderlich mag) dann noch ein sehr schwerer Zug und auch nach einigen Zügen bleiben die Aromen sehr dominant, sodass ich beide gerauchte Exemplare nach wenigen Minuten wieder weggelegt habe. werde ich wohl nicht mehr rauchen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Diesel Unlimited Maduro d6
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.38 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

ein schöner kräftiger Schokostick. bereits ab dem ersten Zug dominiert dunkle Schokolade das Geschmacksbild. Nuss- Aromen teilen sich dann mit leichter Erde und etwas Kaffe das zweite Drittel. zum Ende hin kommt etwas Pfeffer durch aber nicht zu stark. insgesamt nach guten 3 Monaten im Humi, gefällt sie mir besser als die Robusto aus der gleichen Serie, da sie geschmacklich ausgewogener ist und nicht so pfeffrig daher kommt. Abbrand war bis auf einmal ausgehen absolut in Ordnung, bei fest stehender Asche. Insgesamt zu diesem Preis mehr als in Ordnung und gerne wieder. erstaunt hat mich die Rauchdauer von fast 2 Stunden für dieses Geld. *Daumen hoch* KAUFEMPFEHLUNG



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Cavalier Genève White Series Elegantes (Robusto)
verifizierter Kauf

Länge: 11.43Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

ein hübsches kleines Ding. Sehr saubere Flammannahme und gleichmäßig schöner Abbrand bis kurz vor Schluss, als sich etwas Schiefbrand eingestellt hat. Tolle Optik, vor allem durch das Blattgold welches auf der Zigarre aufgebracht ist. gibt eine schöne und edle Optik. Zugwiderstand war genau nach meinem Geschmack, nämlich so dass man den Widerstand zwar gut spürt, aber nicht an Beton zieht, aber eben auch nicht zu leicht sodass man sich nur zu nippen traut. ingesamt eine sehr cremige Angelegenheit, welche durch Kaffee und Toast im 2. Drittel und dann gegen Ende mehr Leder und Erde eine gewisse rustikale Note bekommt. Zu diesem Preis kann ich nur sagen: KAUFEMPFEHLUNG



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.