Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Tom sein Humi

341 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Centenario Anejo Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Eine richtig gut aussehende Robusto mit überaus gelungenem Ring. Die ersten Züge sind satt cremig mit toller retronasaler Würze nach echt gutem Tabak. Mittelkräftiger üppiger Rauch bei immer ganz leicht mitschwingendem Pfeffer überraschen mich sehr positiv. Hinzu kommt der anstandslose Abbrand. Hier gibt es nichts auszusetzen. Auch im weiteren Verlauf bleibt diese Zigarre ausgewogen, nicht allzu kräftig und das war für den Vormittag genau die richtige Wahl, hat gepasst. Ich würde diese aromenreiche Dominikanerin dem Einsteiger empfehlen oder eben dem erfahrenen Raucher, dann allerdings eher für die frühere Tageszeit. Sie ist richtig gut gemacht, kostet faire 4,80€ und ist sehr unkompliziert zu rauchen. Im letzten Drittel wird der Geschmack etwas bitter und sie verliert ihre Komplexizität, ich komme damit allerdings gut zurecht.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Casa de Alegria Edición Limitada Toro Rico (6x50)
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Erscheinung und Haptik der Rico ist genauso gut wie bei der Criollo, die ich mal so richtig klasse finde. Sie ist ähnlich zickig wie ihre Schwester und bedarf etwas Aufmerksamkeit. Kümmert man sich und hilft mit Feuer nach, wird man mit einem mittelkräftigen Geschmack belohnt. Leicht pfeffrig, holzig röstig bei gutem Zug und viel Rauch macht sie mich erst einmal zufrieden. Im Verlauf wird sie kräftiger, entwickelt jedoch nicht die satt cremigen Aromen im Vergleich zur Criollo. Eine gute Alternative, da die Criollo im Moment nicht zu haben ist. Für mich bleibt die Rico jedoch um einiges zurück. Stellt man nicht den Vergleich an, ist diese Toro eine echte Empfehlung zum fairen Preis.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Casa de Nicaragua Robusto
verifizierter Kauf

Länge: 12.70Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sie sieht gut aus, sie fühlt sich fest gerollt und gut gemacht an und ihr Kaltzug vermittelt einen wertigen Eindruck. Die ersten Züge sind sofort angenehm holzig, ledrig mit einer leichten Pfeffernote, typisch Nicaragua. Nach ca. 1cm bricht sie ein, Rauch entsteht kaum noch und im ersten Drittel brennt sich mitten durchs Deckblatt ein häßliches Loch, ganz wie in den Steckbrief des Vorspanns bei "Der Western von Gestern"! Der dadurch entstandene Schiefbrand und schlechte Geschmack korrigiert sich selbst und die kleine Robusto trumpft mit leckeren, nicht allzu komplexen, dennoch cremig würzigen Aromen auf. Leichte Pfeffernoten schwingen dabei immer etwas mit. Der Preis von 2,60€ für das gebotene ist kaum schlagbar. Hier zeigt sich, gutes muss nicht unbedingt teuer sein. Eine Top-Zigarre für zwischendurch oder vielleicht Gäste, denen man einfach mal etwas zu dampfen anbieten möchte.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Montosa Maduro Toro
verifizierter Kauf

Länge: 14.99Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das Deckblatt sieht bei meinem Exemplar für eine Maduro blass und etwas unausgereift aus, fühlt sich aber durchaus wertig an. Die ersten Züge schmecken interessant nach tabaktypischer Würze, mittelkräftig mit etwas Pfeffer. Leider ist der Abbrand sehr unregelmäßig, verlangt nach ständiger Korrektur und somit leidet auch der Geschmack. Legt man den vermeintlich guten Preis von 4,10€ zu Grunde, würde ich in diesem Preissegment die zwar etwas teurere, jedoch weitaus harmonischere Casa de Alegria Criollo Toro bevorzugen. Leider ist diese in der letzten Zeit kaum verfügbar. Ich finde diese Montosa eigentlich geschmacklich ganz in Ordnung, nur der schlechte Abbrand hat echt Schwierigkeiten bereitet. Mal sehen, ob die zwei im Humi einen besseren Eindruck hinterlassen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Nostrano del Brenta Casanova
verifizierter Kauf

Länge: 9.21Durchmesser: 1.19 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Das ist ein schöner kleiner Stick für zwischendurch. Im Vergleich zur Toscano Classico nicht ganz so bombenfest und auch der Kaltgeruch erscheint nicht so rauchig, eher verhalten. Die ersten Züge überraschen mich durch ihren gehaltvollen, aber auch cremigen Geschmack. Hat man so wie ich immer die Toscano im Hinterkopf, ist sie weitaus milder, dennoch intensiv würzig, einfach lecker. Ordentlich Rauch und der für mich gute Geschmack machen mich wirklich zufrieden. Mit dem Ding im Mundwinkel machen sogar eine halbe Stunde Rasen mähen Spaß.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Personales Ligero Corojo Gran Corona
verifizierter Kauf

Länge: 16.51Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ein imposantes Format mit leicht speckigem Deckblatt, man möchte reinbeißen. Optisch erinnert sie mich an Zigarren der Marke Kristoff, die ebenfalls sehr schöne ölige Deckblätter verarbeiten. Sie startet butterweich, etwas cremig, für mich mild, ohne Pfeffer. Leider entwickelt sie sich nicht so, wie ich es auf Grund des Aussehens erwarten würde und bleibt auf den ersten zwei Zentimetern recht eintönig, sehr flach, ohne bemerkenswerte Aromen. Der Zug ist gut, die Rauchentwicklung eher weniger. Nach dem ersten Drittel gesellt sich zum leicht holzigen Geschmachtet etwas Säure hinzu, nicht lecker. Technisch gibt es ab hier nichts mehr zu meckern, aber ich habe wegen der tollen Optik einfach zu viel erwartet und so wurde meine Vorfreude nicht erfüllt. Für mich war es letztendlich nur heiße Luft. Vielleicht gefällt sie jedoch dem Einsteiger, denn es gibt viel Tabak für's Geld und sie qualmt.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Ink Kautabak Strong Original
verifizierter Kauf

Also von Kautabak hab ich mal so gar keine Ahnung, wollte es aber einfach mal ausprobiert haben. Gesagt getan, den ersten Beutel direkt in den Mund und ordentlich durch gekaut, Kautabak eben. Der Schock folgte auf dem Fuße, intensiver Tabakgeschmack mit etwas Bergamotte breitet sich umgehend in der Mundhöhle aus. Ich war froh, im Garten gestanden zu haben, so konnte ich den dunklen Tabaksaft im Beet entsorgen. Das erste Erlebnis hatte ich mir total anders vorgestellt. Tage später kam dann der nächste Versuch. Dieses Mal klemmte ich mir einen Beutel in die Wangentasche und wartete auf das was da kommt. Siehe da, der Beutel gibt nach und nach interessante Aromen frei, fein und dosiert. Nur nicht kauen! Mittlerweile greife ich von Zeit zu Zeit einfach zu einem dieser Beutel und genieße den für mich lakritzigen, herben, von Zitusfrüchten unterlegten Tabakgeschmack. Als zu stark oder belastend habe ich ihn auch nicht empfunden. Das war bestimmt nicht die letzte Dose Kautabak, die ich mir gegönnt habe.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Don Pepin Clasicos (Black) Edition 1950 (Toro)
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Gut aussehend mit klassischen Zigarrenringen, feinadrig ohne Fehler und fest gerollt, kommt diese Toro daher. Bei perfektem Zug und gutem Rauchvolumen erscheint sie mir ausgewogen mild, gänzlich ohne Pfeffer, dafür cremig feinwürzig, holzig süß mit etwas Nuss. Ich bin nicht gerade sehr Don Pepin erfahren, weiß aber, das bei diesen Zigarren oft ein Pfefferkick zu erwarten ist, der hier ausbleibt. Ich schmecke die ersten Zentimeter ausnahmslos milde Aromen. Auch im Rauchverlauf wird sie nur unwesentlich kräftiger. Ich hatte schon länger keine so perfekt verarbeitete Zigarre, Zug, Rauchvolumen und Abbrand, alles top. Nur geschmacklich war sie nicht meine Zigarre, mir einfach zu mild. Für Einsteiger oder eben Liebhaber komplexer, jedoch milder Zigarren ist sie ein absolutes Muß.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Casa Magna Colorado Robusto (5.5x52)
verifizierter Kauf

Länge: 13.97Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Gut, dass sie wieder zu haben ist, allein schon wegen ihres fairen PLV. Optisch finde ich sie mit ihrem seidenmatten, etwas rustikalen Deckblatt und dem dazu passenden Zigarrenring sehr ansprechend. Der Kaltzug erscheint bei meinem Exemplar etwas schwer. Nach dem Anzünden entsteht jedoch ausreichend Rauch, der einen typischen, unverblümten Tabakgeschmack aufweist mit etwas retronasaler Pfefferwürze. Bei einem etwas wellig verlaufenden Abbrand bleibt sie sich ihrem ehrlichen Geschmack nach Holz, Leder, Erde und Toast absolut treu, linear gehaltvoller werdend im mittelkräftigen Bereich. Alles in allem ist mir der Zug dann doch zu schwer, die richtige Entspannung bleibt aus. Ein Exemplar reift noch im Humidor. Von ihr werde ich abhängig machen, ob ich mir weitere Formate gönne, denn der Preis ( 5,90€ ) ist fair. Als es sie vor einigen Jahren zu kaufen gab, erschien sie mir durchweg kräftiger, kann aber auch an meiner Geschmacksempfindung liegen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

León Jimenes No. 3

Länge: 16.51Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ich bekam sie als Geschenk und hab es am heutigen Vormittag für eine gute Idee gehalten, sie in der Morgensonne zu rauchen. Da ich ohne große Erwartungen war, bin ich umso mehr positiv überrascht. Perfekter Zug und Abbrand machen mich schonmal sehr zufrieden. Geschmacklich schmecke ich milde, aber würzige Aromen nach Holz und ein wenig Nuss, cremig, retronasal mit etwas Pfeffer, lecker. Diese Zigarre hat genau zur Tageszeit gepasst, Empfehlung.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Wolfertz Aventura Toro
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr schön anzusehen, diese Toro mit ihrem geschmackvoll gestalteten Zigarrenring und das an eine Havanna erinnernde Deckblatt. Der Start ist bei gutem Zug überraschend mild, wird aber nach wenigen Zügen etwas kräftiger und läßt retronasal leichte Pfeffernoten aufkommen bei ansonsten vernehmlichen Aromen von Holz, Leder , Erde und Creme. Im zweiten Drittel schwindet der Pfeffer, sie wird naturgemäß etwas gehaltvoller, dennoch weiterhin maximal Medium bei gutem Abbrand, also technisch einwandfrei. Eine wirklich gut zu rauchende Zigarre, die ich besonders dem Anfänger oder Liebhaber nicht gerade kräftiger Zigarren empfehlen würde. Mir persönlich erscheint sie ein bißchen langweilig. Ich werde mir noch einmal eine bestellen und sie nicht abends nach dem Essen rauchen, sondern für den Vormittag vorhalten, dafür könnte sie gut passen. Eigentlich gehen 6,80€ in Ordnung, wenn sie im letzten Drittel nicht nur noch nach ausgelaugter, vertrockneter Erde geschmeckt hätte. So habe ich diese Toro dann für meine Verhälnisse zu früh abgelegt.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Factory Overrun Dominikanische Republik Robusto 4.875x50 (Arnold André)
verifizierter Kauf

Länge: 12.38Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Kleines, bombenfest gerolltes Robustoformat. Der dadurch schwere Kaltzug läßt da etwas befürchten, aber nichts desto trotz entsteht ausreichend mildwürziger, cremiger Rauch. Sie brennt überaus langsam und kerzengerade ab, wie ich es mir von so manch anderer Premiumzigarre wünschen würde. Wie bei vielen FO's, die ich bis jetzt geraucht habe, gibt es auch hier nicht übermäßig komplexen, aber dennoch ehrlichen, gradlinigen, zum Ende hin kräftiger werdenden Tabakgeschmack, sehr interessant und zufriedenstellend zum sehr fairen Preis ( 3,20€ ). Man sollte sie probiert haben, bevor sie vergriffen ist.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Los Blancos Primos Maduro Torpedo
verifizierter Kauf

Länge: 16.51Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Der Zigarrenring weiß schon mal zu gefallen, generell scheint sie gut verarbeitet zu sein. Die ersten Züge sind bei gutem Zug und Rauchvolumen vielversprechend cremig mit minimalem Pfeffer. Ich empfinde sie als maximal mittelkräftig, in der Hauptsache holzig und recht einfach im Geschmack, aber nicht schlecht, mit einem gewissen etwas. In der Preisklasse um die 6€ gehen die für mich vermeintlich einfachen Aromen in Ordnung, zumal es technisch nichts zu meckern gibt. Auch hier ehrlicher Tabakgenuss zum fairen Preis.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Factory Overrun Dominikanische Republik EL ARTISTA Toro Maduro FIGURADO AC-01-07-A (6x54)
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Eine durch ihr Format optisch schon eine sehr interessante Zigarre, mit ihrem zur Kappe hin abgeflachtem Ende, etwa wie ein geformtes Mundstück. Auch sonst fest gerollt, mit ein paar dickeren Adern durchzogenes, rustikales aber schönes Deckblatt, richtig wertig wirkend. Der Zug beginnt perfekt, sie brennt sauber ab, es entsteht dicht cremiger Rauch, typisch dominikanisch mild, ohne Pfeffer, aber mit Pfiff. Die helle Asche bildet dabei einen schönen Kontrast am etwas welligen Saum des abbrennenden Deckblattes. Im Verlauf erscheint sie mir nicht allzu komplex, ich schmecke jedoch ehrliche, milde Tabakwürze. Zwischenzeitlich lassen Rauchvolumen, Zug und somit Geschmack stark nach, konnten aber durch vorsichtiges Kneten in diesem Fall wieder hergestellt werden, Glück gehabt. Alles in allem ein für mich prima All-Day Smoke und das auch noch zum Preis von 3,90€. Ist die zweite Zigarre, die noch im Humi liegt ähnlich, werde ich mir ein Bundle bestellen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

La Aroma del Caribe Edición Especial No. 55
verifizierter Kauf

Länge: 14.61Durchmesser: 2.18 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Tolle Optik, nostalgische Ringe, sie fühlt sich gut an und sorgt für Vorfreude. Feuer frei und zack, sie brennt einseitig an wie eine Schwarzpulverlunte und sieht erstmal gar nicht mehr so gut aus. Außerdem entsteht trotz des vermeintlich guten Zuges nur wenig Rauch. Das erste Drittel war wegen des desolaten Brandverhaltens schon mal zum Vergessen, von Geschmack konnte da keine Rede sein, sehr schade. Der Abbrand bleibt schäbig, sie brennt zickzackartig ab, die Asche bröselt und das für 8,40€, indiskutabel. Wir reden hier von einer Aroma del Caribe Zigarre, die für mich fast immer von guter bis sehr guter Qualität zeugten, bis auf einzelne Ausnahmen. Ab ungefähr der Hälfte funktioniert sie dann plötzlich einwandfrei, warum nicht gleich so. Mittelkräftige, ledrig, holzige Aromen in einem komplexen Wechselspiel wollen mich besänftigen. Eine richtig leckere Zigarre, wenn ich darauf allerdings erstmal eine halbe Zigarrenlänge warten muß, macht mir das besonders zu diesem Preis keinen Spaß!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.