Summe
0 €

Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor casablanca

321 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Jose L. Piedra Brevas Bundle
verifiziert

Länge: 13.34Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM

C09/07 Verarbeitung / Optik: (BD 07/05) Die Verarbeitungsqualität scheint in den letzten Jahren etwas gestiegen zu sein, habe schon lange kein unrauchbares Exemplar mehr gehabt. Das Aussehen ist natürlich trotzdem etwas rustikaler, aber die Rollung ist etwas konstanter......... Zug / Abbrand: der Zug ist brauchbar / nach wie vor Schiefbrand, wie in den guten, alten Zeiten........... Geschmack / Aroma: leicht salzig im Geschmack, begleitet von einer leichten Süße. Natürlich gibt es auch bei der Brevas ein etwas breiter gestreutes Geschmacksspektrum. Meistens sind sie, von Anfang an, schon etwas würziger als die Cazadores, aber weniger nussig. Dafür bieten sie mehr röstige Nuancen und wirken insgesamt kräftiger. Die Brevas sind natürlich auch kein subtiler, mehrdimensionaler Smoke, aber bringen Cubageschmack in den Alltag............ Schärfe / Stärke: nicht scharf, manchmal etwas pfeffrig in der 2.Hälfte / mittel........... Preisverhältnis: sehr preiswert, wenn man sie mindestens 2 (besser mehr) Jahre lagert. 4ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Marca Fina Panama Corona
verifiziert

Länge: 13.97Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

A09/07 Verarbeitung / Optik: Sauber verarbeitet, gleichmässig gerollt. Das seidige Colorado-Maduro Deckblatt ist recht glatt und von guter Qualität.......... Zug / Abbrand: sehr guter Zug / der Abbrand ist noch etwas durchwachsen, ist ja eine noch ganz frische Cigarre............ Geschmack / Aroma: startet gleich recht knackig und herb. Anfänglich präsentiert sie ein paar Kakaonoten, um dann gleich auf Cafe und Röststoffe umzuschwenken. Der ganze Rauchverlauf ist von einem zartbitteren Hauch und leichten Pfeffertönen unterlegt, aber nichts davon wird irgendwann störend. Insgesamt hat sie zwar keine bombastische Aromenentfaltung, aber besticht mit ihrer herb-dezenter Note. Keinesfalls sollte man sie am Anfang einer Raucherkarriere rauchen.......... Schärfe / Stärke: nicht scharf / stark........... Preisverhältnis: Frisch macht sie einen hervorragenden Eindruck. Wenn sie durch längere Lagerung nicht verliert, dann kann man sie, für den Preis nur wärmstens empfehlen. 4ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
26 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Jose L. Piedra Cazadores Bundle
verifiziert

Länge: 15.24Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM

C05/07 Verarbeitung / Optik: (BD 05/05) Schon ein wenig rustikal im Aussehen, schattierte oder fleckige Deckblätter sind oft dabei, das ist aber ok bei dem Preis. Die Verarbeitungskonstanz und Qualität ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen, habe schon lange kein unrauchbares Exemplar mehr gehabt.......... Zug / Abbrand: na ja, noch immer nicht ganz optimal / nach wie vor Schiefbrand, wie in den guten, alten Zeiten........... Geschmack / Aroma: leicht salzig-süsslich im Geschmack, begleitet von einer mittleren Würze. Am Anfang ist sie mild und es dominieren die nussigen Aromen, unterlegt von fruchtigen Nuancen. Im weiteren Rauchverlauf kommen immer röstigere Anklänge auf und sie legt noch etwas zu. Die Cazadores ist natürlich keine subtile, viel-dimensionale Cigarre, dafür aber ein solider, typisch cubanischer Smoke. Sie sind nämlich auch im Geschmack deutlich konstanter geworden (früher musste man hoffen, dass der Tabakmeister nicht vergisst in die Ligero-Lade zu greifen)........... Schärfe / Stärke: nicht scharf, manchmal etwas pfeffrig in der 2.Hälfte / mittel........... Preisverhältnis: Sensationell, aber: Bundle oder nicht, man sollte sie mindestens 2 Jahre lagern. Erst dann sind sie „rund“ und zusammen mit den Brevas die Besten von Piedra. 4ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Bolivar Coronas Extra Cabinet
verifiziert

Länge: 14.29Durchmesser: 1.75 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

B04/06 Verarbeitung / Optik: (50er Cabinet Mar05) Monatelang habe ich mich zurückhalten müssen, jetzt ist die sick period vorbei, Zeit die erste herauszuholen und zu probieren. Seidiges Deckblatt, fest und gleichmässig gerollt, sehr gut verarbeitet.......... Zug / Abbrand: der Zug ist gut / so junge Exemplare haben praktisch immer Probleme beim Abbrand, so auch diese........... Geschmack / Aroma: Ein sehr erdiger Smoke, salzig im Geschmack und mit einem süssen Hauch unterlegt. Schwer und würzig, Nuancen von Leder, Früchten und Röststoffen. Das ganze ist noch von einer zarten zitronigen Säure unterlegt. Allerdings wirkt sie noch sehr frisch und unrund, die Aromen haben sich noch nicht klar herausgebildet und in Summe ist sie etwas holprig. Nächstes Jahr probiere ich wieder eine (wenn ich es so lange aushalte), dann sind sie sicherlich schon besser.......... Schärfe / Stärke: nichts was stört / kräftig........... Preisverhältnis: In ein paar Jahren ist sie meine Lieblingscigarre. 20ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
16 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.


verifiziert

Länge: 16.50Durchmesser: 1.70 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

B03/06 Verarbeitung / Optik: Schöne Cigarre mit mittel- bis dunkelbraunen, seidigen Deckblättern Sehr gut verarbeitet, gleichmässig fest gerollt, gewöhnungsbedürftige Bauchbinde.......... Zug / Abbrand: Tadelloser Zug, nur beim Abbrand muss man sehr wachsam bleiben, sonst neigt sie zum Ausgehen, bzw. verzeiht sie keinen Moment der Unachtsamkeit. Je dunkler die Deckblätter, desto schlimmer ist es.......... Geschmack / Aroma: Überaus geschmackvolle Corona, da ist von zart salzig bis verhalten süss alles dabei. Geschmacklich sind die dunklen Exemplare wesentlich vielschichtiger und die ungeheure Vielfalt der Aromen ist fast cuba-ähnlich. Sehr aromatisch mit Zedern-, Gewürz- und Röst-anklängen, aber ohne fruchtig zu werden. Insgesamt ein sehr erdiger Smoke, bei dem es viel zu entdecken gibt, cremig und geschmackvoll bis zum Ende. Trotz der schönen Würze bleibt sie, dank der 3-fachen Fermentation, ohne unangenehmen Beigeschmack. ........... Schärfe / Stärke: nicht scharf / mittelstark ........... Preisverhältnis: Wenn man sich voll und ganz auf sie konzentriert, ein super Smoke, oder wie Schiller wohl geschrieben hätte: ´Wohltätig ist der Fire´s Macht, wenn sie der Mensch bezähmt, bewacht`. 14ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
18 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Bolivar Coronas Extra
verifiziert

Länge: 14.29Durchmesser: 1.75 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

B01/06 Verarbeitung / Optik: Seidiges Deckblatt, fest und gleichmässig gerollt, sehr gut verarbeitet.......... Zug / Abbrand: trotz der kompakten Rollung luften sie gut, junge Exemplare haben praktisch immer Probleme beim Abbrand, mit zunehmendem Alter gibt sich das........... Geschmack / Aroma: Ein sehr erdiger Smoke, salzig im Geschmack und mit einem Süssen Hauch unterlegt. Schwer und würzig, Nuancen von Leder, Früchten und Röststoffen. Das ganze ist noch von einer zarten zitronigen Säure unterlegt. Bei den Coronas Extra muss man den Geschmack nicht erst suchen, er ist allzeit präsent........... Schärfe / Stärke: nichts was stört / kräftig........... Preisverhältnis: Eine meiner Lieblingscigarren, am besten aus dem Cabinet. 20ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
33 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Quintero Nacionales

Länge: 14.00Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

B05/06 Verarbeitung / Optik: (May 05 TAM) Tadellose Verarbeitung, gleichmässig gerollt, die TAM´s sind auf jeden Fall vorzuziehen. Meine haben schöne, seidige Deckblätter und machen keinen so billigen Eindruck wie z.B. die Piedras.......... Zug / Abbrand: sehr guter Zug / leider sind sie noch ein wenig zu jung und brennen schief........... Geschmack / Aroma: Trotz des jungen Alters schon geschmackvoll, mit leicht salzigem Grundgeschmack und süsslichem Hintergrund. Von Anfang an ein würziger Smoke mit zarten Röstaromen, die im Rauchverlauf immer kräftiger und vielschichtiger werden........... Schärfe / Stärke: keine Schärfe / mittel........... Preisverhältnis: Sehr empfehlenswert, wenn man mal Lust auf Cuba zum Bestpreis hat. 8(in AT)ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
20 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.


verifiziert

Länge: 13.97Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Verarbeitung / Optik: Haben zwar keine Bauchbinde, sehen aber tadellos aus. Sie sind meistens gut gerollt, greifen sich gut an und vermitteln nicht den Eindruck einer so günstigen Cigarre........... Zug / Abbrand: Der Zug ist meistens gut, wenn man mal ein angeknalltes Exemplar erwischt, dann wird sie meist etwas bitter. Beim Abbrand scheint sich einiges geändert zu haben, in letzter Zeit brennen sie wesentlich besser ab, oder ist es nur die längere Lagerung?........... Geschmack / Aroma: Der Basis-geschmack ist immer gleich, leicht süss-salzig und zart erdig. Da nicht immer die gleiche Menge einer Sorte table-scraps anfällt, variieren die Aromen von holzig, heuig und toastig bis fruchtig, erdig und röstig. Mit ihrer nussigen Würze erinnern sie fast an Cuba........... Schärfe / Stärke: Nicht scharf und im mittleren Stärkebereich ........... Preisverhältnis: Bei dem Preis ist sie die Cuba-Alternative für jeden Tag, auch für kleine Geldbeutel - wenn man Würziges mag! Sensationeller Preis: 4ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
43 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

La Libertad Gran Panatela
verifiziert

Länge: 17.15Durchmesser: 1.51 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

B01/06 Verarbeitung / Optik: Fast wollte ich sie nicht rauchen, um die mittelbraunen, glatten Deckblätter noch länger ansehen zu können - eine Augenweide. Und noch dazu fest und gleichmässig gerollt, qualitativ sehr hochwertig – die ganze Kiste........... Zug / Abbrand: konstant guter Zug der für so ein dünnes Format ungewöhnlich ist, der Abbrand ist auch gut. ........... Geschmack / Aroma: Sehr geschmackvoll, süsslich, aber nicht zu süss, unterlegt mit einer leichten Säure. Ein herbwürziger Smoke mit verwobenen Kakao/Zartbitterschokolade-Aromen und zartholziger Note. Schön abgestimmt und harmonisch bis zum letzten Drittel........... Schärfe / Stärke: Wenn überhaupt Schärfe auftritt, dann nur leicht und gegen Ende, beginnt leicht und entwickelt sich zum mittleren Smoke........... Preisverhältnis: Schön, dass es noch Cigarren gibt die Geschmack und Qualität vereinen, aber trotzdem nicht die Welt kosten. 12ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
29 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Oliva Serie O No. 4 (Corona)

Länge: 12.70Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

A01/08 Verarbeitung / Optik: sehr schön gemachte Cigarre, vorzüglich gerollt, fest und sehr gleichmässig. Der seidig, glatte Colorado-Decker ist von hervorragender Qualität und sie duftet herrlicher würzig, süsslich und herb......... Zug / Abbrand: sehr gut / sehr gut, scharfer Brandring........... Geschmack / Aroma: anfänglich sind die salzigen, süssen und säuerlichen Komponenten sehr ausgewogen vorhanden. Sie ist sehr erdig und würzig, mit zarten Nuancen von Leder, Gewürzen und Toast. Im Rauchverlauf legt sie deutlich an Säure zu und bekommt eine zitronige, bekömmlich-pfeffrige Untermalung. Ein knackiger Smoke, der durchaus in der Habanno-Liga mitspielen kann......... Schärfe / Stärke: nicht scharf / kräftig........... Preisverhältnis: 5.- sind zwar kein Schnäppchen für eine Petit Corona, aber die hervorragende Qualität und der ausgezeichnete Geschmack, lassen sie durchaus günstig erscheinen. 18ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Jose L. Piedra Cremas Bundle
verifiziert

Länge: 13.65Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM

C11/07 Verarbeitung / Optik: Die Verarbeitungsqualität scheint etwas besser geworden zu sein, in den letzten Jahren. Das Aussehen bleibt aber gleich bodenständig, die Rollung ist etwas konstanter......... Zug / Abbrand: der Zug ist brauchbar / habe schon Exemplare mit messerscharfem Brandring gehabt, leichter Schiefbrand ist aber die Norm........... Geschmack / Aroma: leicht salzig im Geschmack, begleitet von einer leichten Süße. Von Anfang an etwas würzig und nussig, aber die Aromen kommen dünner als bei Cazadores und Brevas. Etwas röstige Nuancen im Rauchverlauf, da macht sich das kleinere Ringmass bemerkbar. Schön abgelagert ist sie ein guter Smoke............ Schärfe / Stärke: in der 2.Hälfte kann sie manchmal etwas Schärfe annehmen / mittel........... Preisverhältnis: sehr preiswerte Alltagshavanna 5ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Quorum Corona
verifiziert

Länge: 13.97Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

A05/07 Verarbeitung / Optik: Sauber verarbeitet, gleichmässig kompakt gerollt. Die dunklen Deckblätter sind zwar schattiert, aber von tadelloser Qualität........... Zug / Abbrand: sehr guter Zug / sehr guter Abbrand, vor allem für so einen dunklen Decker, mit scharfem Brandring – Respekt!........... Geschmack / Aroma: ein süsslicher Smoke mit deutlicher Säure, einem Hauch von Zartbitter und einer Ahnung von Salz. Ausgewogene Tabakmischung, es sind alle Grundgeschmacksrichtungen vorhanden. Würzig und aromatisch mit Nuancen von Kakao und Nuss. Erst im letzten Drittel wird sie etwas herber mit einem Hauch Pfeffer. Brennt sehr langsam ab........... Schärfe / Stärke: nie scharf / mittelleicht........... Preisverhältnis: wirklich ein sanfter Smoke, ohne dabei kraftlos zu wirken. 7ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
8 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Por Larranaga Petit Coronas Cabinet

Länge: 13.02Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

A02/07 Verarbeitung / Optik: Gut verarbeitet, gleichmässig gerollt; seidiges, schattiertes Deckblatt ohne Qualitätsmängel.......... Zug / Abbrand: hervorragender Zug / brauchbarer Abbrand schon bei relativ jungen Exemplaren........... Geschmack / Aroma: die brutale Süsse faszinierend mich jedes Mal auf´s neue. Sie ist nämlich würzig, bekömmlich und gar nicht aufdringlich, das macht den Unterschied zu einem Lollipop ;o) Schon von Anfang an eine aromatische Cigarre mit deutlichen Karamel-, Holz-, Nuss- und Kakaonuancen. Zusätzlich hat der Smoke einen blumigen Einschlag und einen zarten Röstanklang. Im Rauchverlauf dominieren dann die Aromen, die vom begleitenden Getränk unterstützt werden. (z.B. Cigar Malt unterstützt die Karamel-süsse, Havanna Club hebt die Kakao- und Röstanklänge hervor) Oder man geniesst sie pur, um ihr eigenes Aromenspiel zu erleben.......... Schärfe / Stärke: erst am Ende kann eine leichte Schärfe auftauchen / mittel........... Preisverhältnis: herrliche, wenn auch eher untypische, Havanna. 17ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
18 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Balmoral Dominican Sel. Corona
verifiziert

Länge: 14.61Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

B03/06 Verarbeitung / Optik: Gleichmässig, aber etwas weich gerollt, helles, rustikales Conn-shade Deckblatt. Sie ist vorgeschnitten und in Cellophan gehüllt.......... Zug / Abbrand: Sauberer Zug und guter Abbrand. ........... Geschmack / Aroma: Mild und süsslich im Geschmack, mit grasig, nussigen Noten und einer zart-salzigen Würze. Natürlich nichts Mehrdimensionales, aber was will man um den Preis noch mehr erwarten (habe mir nicht einmal das erwartet)........... Schärfe / Stärke: Manchmal gegen Ende ein wenig scharf, ziemlich leichter Genuss ........... Preisverhältnis: bei dem Preis eine Cigarre für alle Tage. 5ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
19 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Toscano Antica Riserva Packung

Länge: 15.00Durchmesser: 1.38 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM

Verarbeitung / Optik: Die Handgemachte, deutlich besser verarbeitet, aber oft noch gebogener, gedrehter, rustikaler und origineller .......... Zug / Abbrand: wie die meisten Toscanis, mit Wiederstand, aber doch gut zu rauchen, der Abbrand ist ok........... Geschmack / Aroma: Genauso nussig, kräftig, und leicht süsslich wie die Antico und einiges harmonischer und runder als die anderen Toscanis............ Schärfe / Stärke: Schärfe tritt höchstens ganz am Ende auf / kräftig, wenn auch etwas milder als der Rest (ausgenommen die Garibaldi)........... Preisverhältnis: Sicherlich die Toscani, die den kräftigen Kentuky-Geschmack am geschmeidigsten herüberbringt, dafür legt man gerne einmal etwas mehr hin. 14ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
12 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.


Sonderposten
×