Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor casagrande

268 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

Maria Mancini Edition Especial Grandees
verifizierter Kauf

Länge: 16.51Durchmesser: 1.75 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

B02/06 Verarbeitung / Optik: Diese schönen Cigarren bestechen durch ihr glattes, leicht öliges colorado-maduro Deckblatt. Gleichmässig und fest gerollt, generell gut verarbeitet......... Zug / Abbrand: guter Zug / etwas, selbst korrigierender, Schiefbrand........... Geschmack / Aroma: Eine Aromabombe mit richtig fettem Kakaogeschmack, zartschmelzendem Caramel und einem Hauch Schokolade. Eine mittlere Würze begleitet den Smoke, der im Verlauf immer mehr Richtung Leder und Zartbitter-schokolade tendiert. Leicht salzig und schön süss im Grundgeschmack, ersetzt eine Grandees Ed.Esp. praktisch das Dessert ohne dick zu machen. Genial! Rauchen als Medizin gegen die Todesursache No.1 in den USA: Verfettung und die daraus resultierenden Probleme für Herz und Kreislauf?!? In Europa brauchen wir gar nicht stolz sein, bei uns ist es auch bald soweit........... Schärfe / Stärke: Keine Schärfe, mittel-leicht........... Preisverhältnis: Yummy. 11ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
20 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.


verifizierter Kauf

Länge: 17.50Durchmesser: 1.90 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

B11/06 Verarbeitung / Optik: Sehr gut verarbeitet, gleichmässig gerollt. Das seidige, glatte Deckblatt sieht edel aus.......... Zug / Abbrand: sehr guter Zug / sehr guter Abbrand, die Asche fluselt etwas........... Geschmack / Aroma: Schön präsenter, zart süsslich-salziger Geschmack. Eine würzige Cigarre die, durch eine zart pfeffrige Untermalung, durchaus knackig kommt. Sie ist der Corona sehr ähnlich, aber kommt zarter und gezähmter. Sie bietet holzig-fruchtige Aromen und dichten, vollen Geschmack........... Schärfe / Stärke: nicht scharf, aber zart-pfeffrig untermahlt / mittelkräftig ........... Preisverhältnis: Ein schöner Smoke zu einem vergleichsweise günstigen Preis. 10ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
19 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Kiowa Bravos
verifizierter Kauf

Länge: 12.38Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

A09/06 Verarbeitung / Optik: Tadellos verarbeitete Shortfiller-Robusto, weder zu fest noch zu locker gerollt. Hellbraunes Deckblatt, schwarz-silberne Bauchbinde........... Zug / Abbrand: sehr gut / sehr gut ........... Geschmack / Aroma: Eine leicht salzig-süssliche Cigarre mit zart würzigem, holzigem Aroma. Das Ganze ist mit einem Hauch von Pfeffrigkeit unterlegt, was deutlich zur Unterstützung des milden Rauchverlaufs beiträgt.......... Schärfe / Stärke: nein / mittelleicht ........... Preisverhältnis: Gleich vorweg: das ist keine 10,- Cigar. 1,65 sind nun wirklich ein sehr moderater Preis für eine Robusto. Und da sie auch noch gut schmeckt halte ich sie für sehr alltagstauglich. 4ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Bolivar Inmensas
verifizierter Kauf

Länge: 17.15Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

B11/07 Verarbeitung / Optik: Sehr gut gefertigt, sehr fest und gleichmässig gerollt. Ein Format das ich sehr gerne rauche, besonders wenn sie so würzig riecht und ein so glattes, öliges Deckblatt hat.......... Zug / Abbrand: Anfänglich war der Zug dann doch ein wenig zu streng, aber das legte sich bald. Der Abbrand war phantastisch, für cubanische Verhältnisse, kein Nachfeuern notwendig, kein Tunneln, kaum Schiefbrand. (BD 02, Beginn der Qualitätskontrollen)........... Geschmack / Aroma: cremiger, intensiver Bolivar-geschmack, salzig mit deutlicher Süsse vom ersten Zug an. Ein voll-würziger Smoke mit mild-fruchtigen Anklängen und präsentem zitronig-säuerlichem Aroma. Im Rauchverlauf kommen auch Nuancen von Hölzern und ein Hauch Kakao auf, später wird sie immer röstiger. Eine vielschichtige Cigarre, kräftig, mild, wild und doch ausgewogen........... Schärfe / Stärke: nur ganz zart mit Biss unterlegt, wird nie störend / kräftig........... Preisverhältnis: tolle Havanna mit vollem Geschmack. 23ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
17 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.


verifizierter Kauf

Länge: 19.70Durchmesser: 2.00 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

B04/06 Verarbeitung / Optik: Klein sind sie ja nicht; schönes seidiges Deckblatt, sieht schon mal nicht schlecht aus. Machen einen sehr gut verarbeiteten Eindruck, manche sind aber ziemlich fest gerollt und sie haben dicke Blattrippen im Einlagetabak.......... Zug / Abbrand: Eine hatte ich, da war der Trockenzug praktisch nicht vorhanden, also Drawpoker her, aber für den ist sie zu gross :-( Was bleibt nun anderes übrig, als sie so zu versuchen, und siehe da, es geht. Anfangs war es wohl mühsam, aber im Laufe des Trainings gewöhnt man sich daran, oder es ging leichter. Ansonsten ist der Zug meistens etwas schwer, aber ok / sehr guter Abbrand.......... Geschmack / Aroma: Geschmacklich überraschen sie mich immer wieder, sehr aromatisch, leicht würzig und sehr harmonisch abgestimmt. Voller Geschmack mit süsslich, salzigem Grundton und feiner Säure. Ein cremiger Smoke mit Aromen von Caramel, frischem Stroh und Edelhölzern. ........... Schärfe / Stärke: nicht scharf, aber immer wieder zartbittere Anklänge / mild ........... Preisverhältnis: Ein mild-aromatischer Smoke mit schöner Geschmacksbreite. 8ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
10 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Dominican Estates Pyramide
verifizierter Kauf

Länge: 15.56Durchmesser: 2.10 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Verarbeitung / Optik: (ca.155*21mm) Sauber verarbeitet mit einem schönen, feinadrigen Shade-Deckblatt. Die Bauchbinde, mit den schillernden Farben je nach Lichteinfall, hat aber eher Jahrmarkt-flair . .......... Zug / Abbrand: Gleichmässig gerollt hat sie über den ganzen Rauchverlauf einen guten Zug, brennt aber ein wenig schief ab ........... Geschmack / Aroma: Für dominikanische Verhältnisse eine würzige Cigarre, mit süsslich-salzigem Geschmack und holzig, nussigem Aroma. Gegen Ende legt sie dann noch zu ........... Schärfe / Stärke: Nie scharf, zart bitter am Ende, im mittleren Stärkebereich........... Preisverhältnis: Sollte man probiert haben. 6ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
19 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Carlos Torano Signature Churchill
verifizierter Kauf

Länge: 17.78Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Verarbeitung / Optik: Hervorragend verarbeitet, mit makellosem, dunklem Madurodeckblatt. Fest und trotzdem gleichmässig gerollt, das Brandende wird von Zedernholz umhüllt, die 2 Bauchbinden wirken sehr edel. .......... Zug / Abbrand: Perfekter Zug und sehr guter Abbrand mit einem messerscharfen Brandring. Das gute Stück hat nicht nur Klasse, sie brennt auch sehr langsam ab und bietet einen langen Rauchgenuss........... Geschmack / Aroma: Eine sehr feinwürzige Cigarre, zart Karamell-süsslich, eine Spur salziger Nachgeschmack und ein Hauch von Säure. Sie besticht durch eine unerhörte Aromenvielfalt, Zeder, Cafe, Gewürze, Kakao, Leder, Toast etc., die könnten aber etwas vordergründiger sein........... Schärfe / Stärke: Keine Schärfe über den gesamten Rauchverlauf, mild ........... Preisverhältnis: Angesichts des Gebotenen und der Rauchdauer von weit über 2 Stunden nimmt sich der Preis recht bescheiden aus. 15ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
18 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Saint Luis Rey Churchill Cabinet
verifizierter Kauf

Länge: 16.99Durchmesser: 1.98 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Schöne Cigarre, mit einem mittelbraunen, leicht öligem Deckblatt . Macht einen gut verarbeiteten Eindruck, ist gleichmässig gerollt, zieht sehr gut aber brennt ganz schön schief ab. Die ersten Züge nach dem Anzünden waren nicht besonders viel versprechend, leicht salzig, aber ohne weiteren Geschmack. Offenbar braucht sie ein wenig Zeit um in die Gänge zu kommen und legt dann eher verhalten los, mit zart salzig-süssem Geschmack und leichtem Röstaroma. Im Rauchverlauf gewinnt sie aber doch an Körper und wird deutlich würziger mit leicht fruchtigen, zart nussigen Anklängen und öligem Rauch. In der 2. Hälfte kommt sie mit herrlicher Würze, vollem Röst- und Toastaromen, bescheidener Schärfe und nicht bitter. Köstlich! 18ct/cm



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
21 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.


verifizierter Kauf

Länge: 17.50Durchmesser: 2.00 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sehr geschmackvolle, aromatische Churchill, aber nicht von der lieblich süssen Sorte, sondern von zart salzig bis verhalten süss. Die ungeheure Vielfalt der Aromen ist cuba-ähnlich, mit Zedern- und Röst-anklängen, später dann nussig und mit Cafenote. Insgesamt ein sehr erdiger Smoke, bei dem es viel zu entdecken gibt, geschmackvoll bis zum Ende. Trotz der kräftigen Würze wird sie, dank der 3-fachen Fermentation, weder scharf noch bitter und sie bleibt ohne unangenehmen Beigeschmack. Sehr gut verarbeitet mit tadellosem Zug, nur der Abbrand ist ihre Archillesferse, wobei sie immer so tut, als ob sie ausgegangen wäre. Sobald man aber wieder zieht ist sie wieder da. – Vielleicht eine Art Energiesparzigarre, das senkt den Tabakverbrauch erheblich! 11ct/ccm



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
15 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Saint Luis Rey Lonsdales
verifizierter Kauf

Länge: 16.51Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

B02/06 Verarbeitung / Optik: Optisch schön anzusehen, mit einem mittelbraunen Deckblatt und passender Bauchbinde. Machen einen gut verarbeiteten Eindruck und sind gleichmässig gerollt.......... Zug / Abbrand: Guter Zug und Abbrand über den ganzen Rauchverlauf........... Geschmack / Aroma: Nach dem Anzünden legen sie eher verhalten los, mit zart salzig-süssem Geschmack und leichtem Röstaroma. Sie beginnen wesentlich weniger ungestüm, als die ungezügelte Corona. Im Rauchverlauf gewinnen sie aber doch an Körper und werden deutlich würziger mit fruchtigen, zart nussigen Anklängen und öligem Rauch. In der 2. Hälfte kommen sie mit herrlich, starker Würze und vollem Röst- und Toastaromen zu einem opulenten Finale............. Schärfe / Stärke: Nicht scharf / mittel bis kräftig........... Preisverhältnis: Wem die Serie A zu wenig knackig ist, dem sei die sehr preiswerte Lonsdale empfohlen (länger, ausgewogener und deutlich günstiger als die Corona). Mein Favorit bei Saint Luis Rey. 19ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
21 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Partagas 8-9-8 varnished
verifizierter Kauf

Länge: 16.99Durchmesser: 1.71 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

B04/06 Verarbeitung / Optik: Das ist es, das Flagschiff von Partagas, fest und gleichmässig gerollt, schönes Deckblatt, macht generell einen gut verarbeiteten Eindruck........... Zug / Abbrand: Der Zug ist gut, der Abbrand mittelmässig, aber jederzeit kontrollierbar. ........... Geschmack / Aroma: Sie legt gleich nach dem Anzünden los mit würzigem, zart salzigem Geschmack und Aromen von Früchten und Heu. Im Rauchverlauf kommt eine leichte, nussige Süsse hinzu und ab der Hälfte wird sie dann schön erdig und kräftig, wobei auch noch Röst- und Gewürznuancen dazukommen. Ein vielschichtiger Smoke, der laufend neue Aromenvariationen bietet und bei dem es nie langweilig wird........... Schärfe / Stärke: Gegen Ende kann eine feine Schärfe auftauchen / schön kräftig........... Preisverhältnis: Eine grossartige Cigarre, zwar nicht billig, aber das Geld wert! 28ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
30 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Bolivar Belicosos Finos

Länge: 13.97Durchmesser: 2.06 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Auch was Feines, die Belicosos Finos. Beginnt recht erdig mit öliger Würze und eher mild bis mittelstark. Sie ist normalerweise sehr gut verarbeitet, allerdings hatten alle bisher leichten Schiefbrand und einige einen eher durchwachsenen Zug. Im Rauchverlauf gewinnt sie dann an Komplexität, um dann gegen Ende in ein starkes, sehr würziges Finale zu münden. Starker Stoff, der weder scharf noch bitter wird. Die kann was, vor allem für den Preis. 18,2 ct/ccm



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
20 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Val Condega Piramides
verifizierter Kauf

Länge: 15.00Durchmesser: 2.00 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

B02/06 Verarbeitung / Optik: Tadellos verarbeitet, gleichmässig gerollt, von einem milch-cafe-färbigen Shade-Deckblatt umhüllt........... Zug / Abbrand: guter Zug und guter Abbrand, die Asche ist machmal allerdings nicht sehr kompakt........... Geschmack / Aroma: Wie auch Corona und No.4, bietet die Belicoso ein rundes, harmonisches Raucherlebnis, vielleicht nicht ganz so knackig, aber sehr aromatisch. Sie ist nicht nur sehr würzig, sondern auch von zart salzig-süssem Geschmack. Im Rauchverlauf wartet sie mit fast cubanisch anmutenden Aromen auf: toastig, fruchtig und nussig........... Schärfe / Stärke: nicht scharf / mittel ........... Preisverhältnis: Wer einen günstigen und überaus würzigen Seitensprung zur täglichen Havanna sucht, dem kann geholfen werden! 8ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
26 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Maria Mancini Edition Especial Magic Mountain
verifizierter Kauf

Länge: 15.24Durchmesser: 2.14 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Sauber gefertigtes Torpedo, mit einem leicht öligem, dunkelbraunen Deckblatt und einer wunderschönen Bauchbinde. Mit der lässt man sich nicht nur gerne sehen, die raucht man auch gerne. Den ganzen Rauchverlauf begleitet ein mild-würzigen Geschmack mit Kakao- und Caramelaromen, ohne dabei zu süss oder zu lieblich zu werden. In der 2. Hälfte gesellen sich noch ölig-holzige Töne dazu, um in ein gehaltvolles Finale zu münden. Perfekter Zug und guter Abbrand begleiten den Smoke, der niemals scharf oder bitter wird. Nicht ganz so perfekt ausgewogen wie die MM Ed. Spez. Grandees, aber dafür günstiger (in Bezug auf die Grösse). 8,8ct/ccm



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
20 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.


verifizierter Kauf

Schönes Torpedo, macht in punkto Verarbeitung einen guten Eindruck, das mittelbraune Deckblatt ist leicht ölig, fehlerfrei und es ist gleichmässig, aber nicht zu fest gerollt. Nach dem Anzünden verströmt die Cigarre ein mild-würziges Aroma, erinnert geschmacklich aber eher an Nicaragua mit einer leichten Süsse. Erst nach einigen Minuten kommt ein leicht salziger, cubanischer Eindruck auf. Von da an erinnert sie tatsächlich nicht nur ein wenig an milde Habanos, sondern vermittelt dem Raucher auch eine gewisse Mehrdimensionalität. Ölig-nussige Noten verbinden sich mit würzig-erdigen, kaffeeartigen Aromen zu einem komplexen Smoke. Der Zug ist sehr gut, der Abbrand ist (b)rauchbar, allerdings immer wieder mit ein wenig Schiefbrand. Im Rauchverlauf bleibt sie mild und sehr konstant in der Aromeaentfaltung. Gegen Ende hatte sie dann ein paar zart bittere Passagen, scharf wurde sie nie. Ist noch sehr jung, hat aber ein tolles Potential bei entsprechenden Lagerung. 8,6ct/ccm



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
27 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.