Erstellen Sie einen Personal Humidor und behalten Sie die Übersicht über Ihre bereits gerauchten Zigarren und Tabake!

Neuen Personal Humidor anlegen

Humidor Marcel Müller

38 Einträge

In Humidor suchen
Produkt Preis/Leistung Qualität Stärke Datum Meinung ein-/ausblenden

H. Upmann Corona Junior AT

Länge: 11.43Durchmesser: 1.43 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Einen wahnsinnig sinnlichen Genuss bietet diese Cigarre für Liebhaber mittel-leichter Habanos. Zu schade, wenn dieser dann nach ca. 30 Minuten vorbei ist. Angezündet verströmt die Cigarre einen süßlichen, nussigen Rauch, der über den gesamten Rauchverlauf erhalten bleibt und kaum an Schärfe zunimmt. Der Abbrand ist unglaublich, genauso der Zug und die Rauchentwicklung. Hier stimmen Preis und Leistung voll überein. Mein Rat: Kaufen!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Romeo y Julieta Romeo No. 1 AT

Länge: 14.00Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Eine tolle Cigarre für ca. 1 1/4 Stunden Rauchgenuss. Ausgewogen und nussig-würzig, leicht kräuterig bietet diese Romeo y Julieta cahraktervollen Habanos-Genuss, der schwerlich zu übertreffen ist. Auch ist die No. 1 eine der wenigen Cigarren, die man guten Gewissens so lange rauchen kann, bis sie sich nicht mehr halten lässt, ohne dass sie dabei unangenehm scharf wird. Ihr Aussehen ist perfekt, genauso ihr Abbrand- und Zugverhalten. Fazit: Unbedingt ausprobieren. Enttäuschen wird die No. 1 sicher nicht!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Romeo y Julieta Belvederes

Länge: 12.50Durchmesser: 1.55 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Meine bisher im kalten Zustand bestriechendste Cigarre mit kräftig herbalem Geruch. Nach dem Anzünden im ersten Drittel leichtes holziges und strohiges Aroma, das Lust auf mehr macht und ahnen lässt, was folgt. Im zweiten Drittel nimmt die Stärke der Cigarre zu, etwas Süße und Nuss kommt auf. Im letzten Drittel sehr kräftig und holzig, weniger süß aber immer noch nussig, einfach lecker. Die Verarbeitung der Belvederes ist beispiellos. Das Colorado-Deckblatt mit seiner rotbraunen Farbe wirkt bereits anregend. Der Zug ist perfekt und auch die Rauchentwicklung kann sich sehen lassen. Der Abbrand ist ganz leicht unregelmäßig, was aber hier überhaupt nicht störend ist.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

La Casa del Habano Cutter Vorderseite
verifizierter Kauf

Mein erster Cutter und ich kann nichts negatives sagen. Er schneidet sehr gut und dass der Anschnitt leicht schief sitzt, liegt wohl eher am Bediener, sprich mir. Fazit: KAUFEN!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
6 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

La Flor de Rosa Mille Fleurs
verifizierter Kauf

Länge: 17.78Durchmesser: 1.91 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

Im kalten Zustand riecht die Mille Fleurs recht säuerlich und leicht kräuterig. Angezündet kommt sie zunächst recht verhalten herüber, nussig und leicht süßlich, sehr mild. Im zweiten Drittel nimmt die Stärke zu, holzige Noten mischen sich ein. Im letzten Drittel kommen kräuterige Noten auf, die Süße nimmt etwas ab. Gerollt ist die Cigarre sehr gut, fest, aber nicht zu fest. Das schokoladenbraune Deckblatt macht Lust auf mehr. Der Zug ist perfekt, die Rauchentwicklung nach etwa 15 Minuten auch sehenswert. Der Abbrand ist absolut regelmäßig Die Asche ist weiß mit wenig schwarzen Streifen durchzogen, sehr gut, und hält ca. 4 cm ohne abzufallen, optimal.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Dannemann Cigarren 100% Tobacco Tubes Pure Havana Filler

Länge: 15.00Durchmesser: 1.60 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Für mich die erste Cigarre, die ich je geraucht habe. Nur zu gut verständlich, dass ich zu dieser eine besondere Verbindung besitze. Nichtsdestotrotz muss ich im Nachhinein sagen, dass die Cigarre nichts für Einsteiger ist, da etwas zu kräftig für das erste Mal ^^. Ich liebe diese Cigarre mit einem Geschmack nach dunkler Schokolade und etwas erdigem Aroma und für den Preis auf jeden Fall zu empfehlen!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Dannemann Cigarren 100% Tobacco Tubes Sumatra

Länge: 15.00Durchmesser: 1.60 Herstellungsart Maschinell hergestellt (Shortfiller)MM

Als Dannemann-Fan fällt es mir schwer, etwas gegen diese Cigarre zu sagen, so viel negatives lässt sich bei dieser für Zeitungsläden- und Tankstellenverhältnisse Premiumcigarre auch nicht finden. Vom Geschmack her ausgewogen mild, recht herbal, vom Aussehen mit hellem grünlichen Deckblatt, vereint sie alle positiven Eigenschaften, die eine Sumatra-Cigarre haben sollte. Abbrand und Zug sowie Rauchentwicklung sind Shortfiller-typisch sehr gut. Sodann komme ich zu dem Schluss, dass die Dannemann Tubes Sumatra rauchbare und vor allem genießbare Cigarren sind und damit die erste Wahl unter den Cigarren in oben genannte Shops darstellen!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Bolivar Tubos No. 3

Länge: 12.70Durchmesser: 1.35 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Lecker, lecker, kann man da nur sagen. Der Geschmack bleibt meiner Meinung nach über die gesamte Länge gleich, sehr würzig, mittelkräftig. Holznoten und etwas Süße, Kräuteranwandlungen und leichte Frucht bestimmen das Bild. Die Bolivar No. 3 ist sehr fest gerollt, das Colorado-Deckblatt sehr gut verarbeitet. Starke Schwächen wies mein Exemplar im Zug auf, dieser war sehr straff, abschreckend, die Rauchentwicklung dementsprechend dürftig. Der Abbrand hingegen war tadellos! Ich habe sie für 4,25 € bekommen, das Preis-Leistungsverhältnis war bei meinem ersten Exemplar nun nicht überragend, aber da ich von Bolivar besseres gewohnt bin, denke ich, dass die Zugkrise nur ein Ausrutscher war. Fazit: Kaufen, probieren, eigenes Bild machen!



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Suenos Oro Petit Corona (weisser Ring)

Länge: 10.16Durchmesser: 1.59 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Diese Suenos war meine erste Cigarre aus Costa Rica und ich muss sagen, abgeneigt bin ich ihr nach dem Genuss nicht. Im kalten Zustand recht frisch und kräuterig riechend, schmeckt sie bereits nach dem Anzünden kräftig pfeffrig und nussig. Das Aussehen der kleinen Cigarre ist sehr gut. Ihr dunkles Deckblatt ist ist straff gewickelt. Der Zug ist perfekt, gleichermaßen die Rauchentwicklung und der Abbrand. Wenn für ihr kleines Format auch nicht ganz billig, ein Vergnügen ist sie allemal. Allerdings finden sich für diesen Preis auch weitaus bessere Cigarren.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Cigarworld Humidor Befeuchterflüssigkeit 250 ml Liquid
verifizierter Kauf

Naja also seinen Zweck erfüllt es allemal, die Luftfeuchtigkeit wird im Schwammbefeuchter bei rund 70 %, also optimal gehalten. Der Preis ist eine andere Sache. Füllen Sie den Befeuchter ein erstes Mal auf, ist die Flasche fast leer, nach ca. einem halben Monat wird ein erneutes Auffüllen von Nöten sein, und das geht dann monatlich so weiter. Bei 8,95 € für 250 ml gerät das Ganze ganz schön teuer. Ich habe mich dafür entschieden nur alle drei Monate die Spezialflüssigkeit anzuwenden und ansonsten entmineralisiertes Wasser zu verwenden. Mal schauen, wie ich damit fahre ^^.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Supreme Humidor (Schnäppchen) Humidor groß
verifizierter Kauf

Ja also optisch macht der Humidor so einiges her, die Edelholzoptik schaut sehr schick und edel aus. Verarbeitet scheint er auch ganz gut zu sein, nach zwei Wochen bei etwas mehr als 70 % Luftfeuchtigkeit schließt er immer noch so gut wie am ersten Tag. Von der Raumnutzung her ist er für Raucher, die unterschiedliche Marken und Formaten bevorzugen, wie ich einer bin, aufgrund des Trays und der Trennwand auch zu empfehlen, da hier die getrennte Lagerung verschiedener Cigarren-Marken erleichtert wird, ich werde jedoch noch weitere Trenner einfügen. Der Humidor bietet Platz für etwa 50 Cigarren mittelgroßer Formate, 50 Churchills passen nicht hinein, bei Coronas schaut das schon anders aus. Das mitgelieferte Hygrometer schaut optisch gut aus, ist jedoch sehr ungenau, kalibrieren hilft, einen etwas hochwertigeren zu kaufen, hilft noch mehr. Ich empfehle das Schwammbefeuchtungssystem mit einer Mischung aus Propylenglykol und entmineralisiertem Wasser zu befüllen, dann leistet es recht annehmbare Dienste, oder aber Sie ersetzen es durch Acrylpolymerbefeuchter, die lediglich mit entmineralisiertem Wasser zu befüllen und damit in der Unterhaltung kostengünstiger sind. Alles in allem für Einsteiger, die Cigarren nicht über viele Monate hinweg lagern wollen und nicht gleich viele Dutzende im Hause haben möchten, zu empfehlen, ansonsten ist dieser Humidor doch zu klein.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Kiowa Nimbos
verifizierter Kauf

Länge: 11.11Durchmesser: 1.43 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

Auch wenn der Geruch im kalten Zustand recht aussageschwach ist, zeigt sich der sehr kräftige Charakter der Nimbos bereits mit dem ersten Zug. Pfeffrige Noten mit Holz, dunkler Schokolade und etwas Frucht gepaart, bestimmen die recht würzige Aromenvielfalt. Später wird sie ledrig, sehr interessant. Das helle Colorado-Deckblatt macht einen appetitanregenden Eindruck, leider sind die Cigarren etwas labberig gerollt. Der Abbrand der Nimbos ist super. Die Rauchentwicklung ist perfekt, bedingt auch durch den guten Zug. Alles in allem eine super Cigarre im kleinen Format mit einem sehr niedrigen Preis. Für Liebhaber kräftiger Zigarren ohne Einschränkung zu empfehlen, auch ich werde sie wieder ordern.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.

Jose L. Piedra Brevas
verifizierter Kauf

Länge: 13.34Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Hecho a mano (Shortfiller)HAM

Nette Cigarre für den alltäglichen Genuss und für den Preis recht empfehlenswert. Im kalten Zustand riecht sie stark nach Kräutern, auch leicht pfefferminzig. Angezündet schmeckt sie zunächst recht mild und süßlich, leicht pfeffrig. In der zweite Hälfte nimmt die Stärke zu, wird aber nie unangenehm scharf. Der Zug ist recht straff, auch die Rauchentwicklung ist nicht übermäßig gut, der Abbrand leicht unregelmäßig und leider neigt die Brevas zum Ausgehen. Für den Preis nette cubanische Zigare, wer jedoch bessere für den selben Preis haben möchte und auch außercubanischen Cigarren aufgeschlossen gegenübersteht ist mit der Domaine de Lavalette Honduras - Reihe besser dran.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Domaine de Lavalette Classic Corona (grau)
verifizierter Kauf

Länge: 13.97Durchmesser: 1.67 Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF

Sehr tolle Cigarre für Liebhaber des eher leichten Rauchgenusses. Riecht im kalten Zustand eher mild, schmeckt jedoch bereits in den ersten brennenden Zügen etwas kräftiger. Sanfte Holznoten, gepaart mit etwas Nuss bestimmen das erste Drittel der Cigarre. Im zweiten Drittel kommen etwas Süße und holzige Aromen hinzu. Zu guter Letzt taucht eine angenehme Schärfe auf. Die Verarbeitung ist einwandfrei. Ein schönes helles und super verarbeitetes Deckblatt macht Lust auf mehr. Der Zug ist angenehm, die Rauchentwicklung kann sich sehen lassen und auch der Abbrand ist regelmäßig. Schöne Cigarre für gemütliche Abende, werd ich wieder bestellen, aber mal schauen, was die anderen Formate der grauen Domaine de Lavalette-Serie bieten. Einziges Manko: die Bauchbinde ließ sich nicht wirklich gut lösen, schade.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.

Domaine de Lavalette Classic HONDURAS Petit Corona
verifizierter Kauf

Länge: 10.16Durchmesser: 1.19 Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM

Ein super Rauchvergnügen, das schon im kalten Zustand beginnt. Die Cigarre ist sehr fest gerollt, riecht im kalten Zustand nach frischem Gras und auch der kalte Zug vermittelt diesen Eindruck. Entzündet geht der Genuss weiter, zuerst recht mild, dann immer kräftiger aber nie scharf, schmeckt die Petit Corona sehr frisch und kräuterig, etwas süß, aber auch leicht ledrig, was durchaus spannend ist. Der Abbrand ist recht gut, ebenso wie der straffe Zug und die Rauchentwicklung. Einziges Manko, im letzten Drittel neigt die Cigarre bei Vernachlässigung rasch zum Tunnelbrand oder Ausgehen. Für den Preis von 1,60 € einfach spitze für ein Rauchvergnügen von etwa 25 bis 30 Minuten. Kann ich nur empfehlen.



War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
5 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.