Mike Bay Freehand

Mike Bay Freehand

Mike Sebastian Bay gehört zu den wichtigsten jungen und neuen Pfeifenmachern aus Dänemark. Das kommt nicht von ungefähr. Angefangen hat es damit, dass Mike auf der Suche nach jemandem war, der die alten Pfeifen seines Vaters repariert. Und es endete damit, dass er eine Lehre bei der Pfeifenmacherlegende Tom Eltang begann.

Seit 2015 ist Mike Bay nun Bestandteil des Werkstattteams von Tom Eltang, und er hat ganz erheblich von den Einflüssen des Meisters profitiert. Dies lässt sich eindeutig von seinen Pfeifen ablesen. So hat er zum Beispiel Tom Eltangs Rustizierungsstil übernommen und für sich perfektioniert.

Auch in der Formensprache findet man Anklänge dieses Stils, trotzdem erkennt man seine eigene Handschrift bei Mike Bays Pfeifen. Typisch sind leicht nach vorn geneigte Pfeifenköpfe sowie Pokerformen mit "dem Knick". Alle Pfeifen haben eine gewisse Eleganz und Leichtigkeit sowie interessante Dekorationen aus Naturmaterialien.

Mike Bay Pfeifen haben ein Mundstück aus Ebonit und Cumberland sowie keine Filterbohrung.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.