×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt
Ser Jacopo Freehand

Ser Jacopo Freehand

Wer von italienischen Pfeifen spricht und dabei nicht Ser Jacopo erwähnt, hat definitiv etwas verpasst. Denn die Marke aus Persaro, die von Giancarlo Giuidi gegründet wurde, hat wesentlichen Anteil am hervorragenden Ruf italienischer Handmades.

Der Firmengründer ist leider schon 2012 verstorben, doch seine ehemaligen Mitarbeiter führen das Werk in seinem Sinne fort. Seine typische, barocke Formensprache hat sich über die Jahre überliefert. Zwar werden hin und wieder Experimente mit Formen und Oberflächen gemacht, doch die Mehrzahl der Pfeifen ist entweder klassisch glatt, sandgestrahlt oder rustiziert.

Auch Silberapplikationen, teils auch aufwändigerer Art, finden sich immer wieder auf Ser Jacopos. 

Die hier gezeigten Exemplare sind insofern etwas besonderes, da sie relativ zurückhaltend und elegant sind. Sie sind nicht zu groß, manchmal sogar zierlich, und haben trotzdem Platz für einen 9mm Filter.

Bedenken Sie das Ser Jacopos immer Einzelstücke sind.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.