Dan Tobacco St. Bernard Flake Tobacco 50g Dose

Produktgalerie
Dan Tobacco St. Bernard Flake Tobacco 50g Dose (8068-50)
Kaufen

St. Bernard Flake Tobacco 50g Dose

 
Preis*
Menge
Einheit
Dan Tobacco St. Bernard Flake Tobacco 50g Dose (8068-50)
€ 10.50 1kg = € 210.00

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Dieser Tabak ist ein Virginia-Perique-Flake der in Lauenburg an der Elbe in einer kleinen, aber feinen Tabakmanufaktur Dan Tobacco hergestellt wird. Beim Öffnen der Dose fällt auf, dass die Flakescheiben recht lose und zerfallen im Papier liegen. Dies ist charakteristisch für alle DTM-Flakes, denn der Hersteller verzichtet weitgehend auf Stoffe, die den Tabak verkleben und verdichten.

    Das Tabakbild ist dominiert von mittelbraunen Streifen die von helleren Virginiabestandteilen aufgelockert werden. Der Geruch ist sehr natürlich, und geprägt von typischen heuig-grasigen Noten, ergänzt um Aromen von Schwarzbrot, dezenter Säure und Pfeffer. Man hat den Eindruck dass der Tabak genau so riecht, wie er aufgrund der verwendeten Tabake riechen sollte.

    Das Stopfen ist wegen der losen Pressung sehr problemlos. Etwas auflockern, und er lässt sich bestens verarbeiten. Knicken oder Falten macht wegen den Schnittes wenig Sinn. Der Anzündeprozeß macht Freude. Beim ersten Streichholz bäumt sich der St. Bernard stark auf, man drückt ihn vorsichtig herunter und beim zweiten Streichholz ist die Pfeife bereits angezündet. Wie nicht anders erwartet, hat der Flake einen sehr sauberen und unproblematischen Abbrand, wie es für DTM-Tabake typisch ist.

    Der Geschmack ist dominiert von brotigen Noten, die vom pfeffrigen Auszügen ergänzt werden. Man schmeckt den Perique sehr klar und deutlich raus. Er gibt dem Tabak Struktur und Körper. Anders als in der Herstellerbeschreibung erwähnt, ist der Tabak allerdings nicht kräftig. Die Stärke ist durchweg als leicht bis medium zu beurteilen. Da er recht zügig abbrennt, ist häufiges Nachstopfen zu empfehlen, damit er nicht zu heiß wird. Sollte er dennoch zu heiß werden, kann er etwas bissig werden. Der Geschmacksverlauf ist recht linear, erst ganz zum Schluss legt er etwas zu, und man bemerkt etwas mehr Körper. Übrig bleibt sehr lockere, hellgraue Asche.

    Fazit

    Der St. Bernard ist ein interessanter Virginia-Perique-Flake der durch seine klassische Machart und deutlichen Perique-Charakter überzeugt. Dieses Merkmal kommt deutlicher hervor als bei Tabaken aus dänischer Produktion. Wer Freund dieses Stils ist, wird garantiert auf seine Kosten kommen!

    Im Sortiment seit
    08.06.2012
    Marke
    Dan Tobacco
    Produkt
    St. Bernard Flake Tobacco 50g Dose
    Schnitt
    Flake
    Aroma
    4
    Raumduft
    2
    Aromatisierung
    Nicht aromatisiert
    Typ
    Virginia
    Stärke
    Medium
    Charakter
    Würzig
    Enthaltene Rohtabake
    Virginia, Perique
    Raumnote
    tolerierbar

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Wald
13.08.2020

Profilbild
Waldi
verifizierter Kauf

Ich habe mir den Tabak aufgrund überwiegend positiver Bewertungen bestellt. Anfangs war ich enttäuscht. Die Flake-Fragmente kamen strohtrocken daher. Nach dem Öffnen der Dose konnte ich kaum Aroma wahrnehmen, was sich dann geschmacklich auch in der Pfeife widerspiegelte. Eigentlich wollte ich den Tabak deshalb meiner Freundin zum einstreuen in ihren Zigarettentabak geben, entschied mich aber, einen Befeuchter in das Glas zugeben. Das Ergebnis war für mich erstaunlich. Der Tabak erfüllte meine ursprünglichen Erwartungen schon beim öffnen des Glases. Die Virginia-Perique-Aromen harmonieren süßlich-säuerlich mit üppigem , cremigem Rauch bis zum Finale. Ich zupfe die Tabakfäden zum Stopfen ab. Die übliche Flake-Knick-und Faltmethode erübrigt sich aufgrund der Beschaffenheit. Der Tabak lässt sich leicht entzünden und brennt gleichmäßig ab. Zu gieriges Rauchen lässt den Tabak wie so oft pfeffrig und die Pfeife heiß werden. Der Raumduft ist tabakecht, so wie der Tabak selbst. Also -entweder mit Rauchfreunden, alleine oder in toleranter Gesellschaft genießen. Zusammenfassend ein "ehrlicher", harmonischer, naturbelassener Tabak, womit er künftig einen festen Platz bei mir verdient.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Papp-o-Mat
28.06.2014


anonym
verifizierter Kauf

Hervorragende Virginia/Perique Mischung. Fairer Preis.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
Pf3ifentabak
09.05.2018


anonym
verifizierter Kauf

Ausgewogener VaPer, gibt jedoch finde ich bessere. Ein solcher wäre der Ascanian No. 2 von DTM

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.