×
Seit dem 01.07.2020 haben wir die Mehrwertsteuer für alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen (z.B. Humidor, Pfeifen, Feuerzeuge, usw.), gesenkt

Davidoff Pfeifentabak Scottish Mixture 50g Dose

Produktgalerie
Davidoff Pfeifentabak Scottish Mixture 50g Dose
Kaufen

Scottish Mixture 50g Dose

 
Preis*
Menge
Einheit
Davidoff Pfeifentabak Scottish Mixture 50g Dose
€ 16.40 1kg = € 328.00

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Davidoff Scottish Mixture ist eine der populärsten Pfeifentabaksorten. Die leichte Mittelschnitt-Mischung ist aromatisch, frisch und blumig im Geschmack, ihr dezenter Duft ist auch für die Umgebung des Pfeifenrauchers wohlriechend. Erlesener Virginia, Burley und Kentucky sowie eine Prise Orientabak werden zur Herstellung dieser Mischung verwendet, die - daher auch der Name - mit feinstem Scotch Whisky veredelt wird.

    • Inhalt: 50 Gramm Dose.
    Im Sortiment seit
    22.07.2006
    Marke
    Davidoff
    Produkt
    Scottish Mixture 50g Dose
    Schnitt
    Mixture
    Stärke
    2
    Aroma
    3
    Raumduft
    3

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Boni's Tabaktopf
22.10.2019

Profilbild
Boni
verifizierter Kauf

Die Scottish Mixture hat ein homogenes Tabakbild und einen schönen Dosenduft nach Schwarzbrot mit Röstaromen und sanftwürziger Süße, die man als Whiskynote interpretieren kann, obwohl die Mixture kein Aromat im eigentlichen Sinne ist, der in der Herstellerbeschreibung als Aromazutat genannte Scotch Whisky tritt zu keiner Zeit in den Vordergrund. Stopfen und Anzünden geht bei der Mixture wie gewohnt schnell, sie nimmt willig Feuer an und brennt gleichmäßig ab. Im Rauchverlauf entwickelt sie eine sanfte Süße, gepaart mit einer nussigen und ganz leicht rauchigen Note. Rund, mild, relativ weich, Kentucky und Orient halten sich dezent zurück, bringen aber die nötige Würze und damit Abwechslung mit. Das Scotch-Aroma findet sich äußerst dezent zwischen dem süßlichen Virginia und den rauchigen Würztabaken, es drückt sich bei mir als eine gewisse Frische im vorderen Zungendrittel aus. Dies alles fügt sich zu einem guten Tabak zusammen, der mittelkräftig und gut ausgebaut ist, Qualität von Blend und Machart ist nicht zu beanstanden. Die Davidoff Scottish Mixture wäre ein prima Stöffchen für jeden Tag, der Preis ist jedoch recht gewichtig und die Frage mag anklingen, ob er für die Leistung angemessen ist. Nun, man zahlt wohl für den Namen mit, aber die Tatsache bleibt bestehen, daß es sich hier um einen Qualitätstabak handelt, der abgesehen von Geschmacksfragen tadellos daherkommt. Ich für meinen Teil hole mir ab und zu ein 50g-Döschen, wenn mir danach ist, und genieße die unkomplizierte Geschmacksentwicklung, die er bietet. Als ins-Sofa-einsink- und Kontemplation-am-Abend-Tabak ist er mir zu leicht, ansonsten mag ich ihn gern und würde ihn Einsteigern wie alten Hasen gleichermaßen empfehlen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
11 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.